Wie viel Fotografen verdienen in den USA, Australien, Kanada, Großbritannien

Kursextra: Dies ist ein zusätzliches Kapitel des „Leitfadens für Anfänger, um ein professioneller Fotograf zu werden“.

Möchten Sie wissen, was professionelle Fotografen monatlich verdienen? Wenn JA, hier ist, wie viel Geld Fotografen monatlich / jährlich in den USA, Großbritannien, Kanada und Australien verdienen .

Das Fotografie-Geschäft ist eines der Unternehmen, die sich mit der Notwendigkeit neuer Technologien auseinandersetzen müssen, um weiterhin im Geschäft zu sein. Vorbei sind die Zeiten, in denen Unternehmen wie Kodak ™ und Fuji Film ™ einst Branchenführer waren. Jetzt hat die Technologie sie aus dem Fotobusiness gestrichen. und ihre Dienste sind veraltet.

Als aufstrebender Fotograf, der beabsichtigt, ein Fotografieunternehmen in einem der folgenden Länder zu gründen; In den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada und Großbritannien sollten Sie sich nicht nur Gedanken darüber machen, wie viel Sie monatlich oder jährlich verdienen können, sondern auch darüber, wie Sie weiter improvisieren können, um weiterhin im Geschäft zu sein. Die Wahrheit ist, dass, wenn Sie nicht mit dem technologischen Trend in der Fotografie-Branche Schritt halten, Sie höchstwahrscheinlich in kürzester Zeit das Geschäft aufgeben werden.

Obwohl die Menge, die Fotografen in den oben genannten Ländern monatlich oder jährlich verdienen, von vielen Faktoren abhängt, verdienen einige Fotografen, die den Prominentenstatus erreicht haben, weitaus mehr als der durchschnittliche Fotograf in der Branche. Für den Zweck dieses Artikels werden wir jedoch einen Durchschnitt der in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada und Großbritannien erzielten Fotografen berücksichtigen. Betrachten wir nun den Betrag, den Fotografen in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada und Großbritannien verdienen.

Wie viel verdienen Fotografen monatlich / jährlich in den USA, Australien, Kanada und Großbritannien?

1. Die durchschnittliche Anzahl der Fotografen in den Vereinigten Staaten von Amerika

Die Fotoindustrie in den Vereinigten Staaten von Amerika kann sich rühmen, eine der anspruchsvollsten der Welt zu sein. Es gibt jede Menge Möglichkeiten für alle, die daran interessiert sind, Teil der Branche zu werden. Zweifellos verdienen Fotografen in den Vereinigten Staaten relativ viel mehr als in anderen Teilen der Welt.

Im Durchschnitt verdienen Fotografen in den USA zwischen 3.150 und 6.336 USD monatlich und zwischen 37.801 und 76.034 USD jährlich. Wie viel ein Fotograf in den USA und in anderen Teilen der Welt verdient, hängt von seiner langjährigen Erfahrung in der Branche, seiner Nische, seinem Standort und seiner Bildungsqualifikation ab ( dies gilt für alle, die als Fotojournalisten für Medienhäuser und Unternehmen arbeiten ).

2. Die durchschnittliche Anzahl der Fotografen in Australien

Wenn Sie in Australien leben und erwägen, ein eigenes Fotografieunternehmen zu gründen, ist es eine kluge Entscheidung, die Branche zu analysieren, um eine verlässliche Zahl zu erhalten, die Fotografen verdienen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Menge, die Fotografen in Australien wie in anderen Teilen der Welt verdienen, von ihrer Nische und auch vom Status ihrer Kunden abhängt. Im Durchschnitt verdienen Fotografen in Australien jedoch schätzungsweise 10.000 US-Dollar pro Monat und zwischen 100.000 und 120.000 US-Dollar pro Jahr als Gesamteinkommen und nicht als Gewinn. Diese Berechnung basiert auf mindestens 4 Fotoaufnahmen pro Tag für 50 Wochen.

3. Die durchschnittliche Anzahl der Fotografen in Kanada

Die Tatsache, dass die Mehrheit der Fotografen in Kanada selbstständig ist und nur wenige von ihnen als Fotojournalisten für Medienhäuser arbeiten, macht es schwierig, kategorisch zu sagen, dass dies der Betrag ist, den Fotografen in Kanada verdienen. Im Durchschnitt können Fotografen in Kanada jedoch monatlich bis zu 3.360 CAD (40.316 CAD pro Jahr) und monatlich bis zu 8.111 CAD (97.336 CAD pro Jahr) verdienen.

4. Die durchschnittliche Anzahl an Fotografen in Großbritannien

Einige der bestverdienenden in der Fotobranche im Vereinigten Königreich sind diejenigen, die eine Nische haben, über langjährige Erfahrung und gute Bildungsqualifikationen verfügen, um neben vielen anderen Kriterien ihre Fähigkeiten zu untermauern. Wie verdient ein Fotograf in Großbritannien? In Großbritannien verdienen Fotografen 875 BP und 5.416 BP monatlich und zwischen 10.500 BP und 65.000 BP jährlich. Darüber hinaus verdienen Fotografen, die nur von ihrem Studio aus ohne eine bestimmte Nische aus agieren, viel weniger als Fotografen, die auf das Fotografieren von High-Fashion-Jobs oder auf das Covering von Prominenten spezialisiert sind, und was haben Sie?

Wenn Sie als Fotograf wirklich mehr erreichen möchten, sollten Sie mehr an Ihren Netzwerk-, Marketing- und Verkaufsfähigkeiten arbeiten und dabei die stetige Verbesserung Ihrer fotografischen und kreativen Fähigkeiten nicht außer Acht lassen. In der Tat können Sie Vertriebs- und Marketingexperten einstellen, um Kunden zu gewinnen. Dies ist wichtig, da einer der Hauptgründe, warum Sie im Geschäft sind, der Gewinn ist.