Wie man Geld verdient Jagd auf Wildschweine - 9 beste Möglichkeiten, es zu tun

Sie sind pleite, haben aber gute Jagdfähigkeiten? Wissen Sie, wie man Wildschweine aufspürt und jagt? Wenn JA, hier sind 9 beste Möglichkeiten, um Geld mit der Jagd auf Wildschweine zu verdienen.

In den meisten Ländern der Vereinigten Staaten von Amerika gilt Wildschwein seit Jahren als Ungeziefer, und Unternehmer haben bestimmte raffinierte Möglichkeiten gefunden, um mit ihnen Geld zu verdienen.

Jäger, Viehzüchter und Landwirte schießen auf die Eber, sobald sie sie im Auge behalten, um wilde Schweine in Massen auszurotten. Dieser Schritt wird sogar von Gesetzgebern befürwortet, die das Jagen mit Heißluftballons legalisiert haben, da dies viel einfacher ist als das Jagen mit einem Hubschrauber.

Spanische Konquistadoren führten die Eber in den 1500er Jahren als Fertignahrungsmittel nach Texas ein. Im 20. Jahrhundert wurden mehr Schweine in Wildgehege gebracht. Seitdem brüten sie schnell mit einer jährlichen Rate von einem halben Dutzend Ferkeln pro Sau. Allein im Bundesstaat Texas leben über 2, 6 Millionen Wildschweine.

Texas ist jedoch nicht der einzige Staat mit Schweineproblemen (oder einer Wachstumskurve, abhängig von Ihrer Sichtweise). In einem aktuellen Medienbericht wurde die Gesamtzahl der Wildschweine auf 9 Millionen Tiere geschätzt. Um diese Zahl ins rechte Licht zu rücken: In weniger als zwei Jahrzehnten hat sich der Bestand an Wildschweinen mehr als verdoppelt.

Schweine wurden einst nach Kalifornien, Texas und in den Südosten der Vereinigten Staaten verbannt, aber seit den 1990er Jahren sind sie in den Nordosten und in den Mittleren Westen gezogen. Inzwischen sind bereits etablierte Populationen explodiert.

In Louisiana leben rund 500.000 Wildschweine. Da diese Schweine keine natürlichen Raubtiere in der Gegend haben, führen sie ein gutes Leben. Jährlich verursachen diese Schweine schätzungsweise Schäden in Höhe von über 1, 5 Millionen US-Dollar durch das Aufwühlen und Fressen von Ernten und Vieh.

Mit diesen wilden Tieren kann man aber auch Geld verdienen. Der Schweinebefall hat zu einer Vielzahl von Unternehmen geführt, die von Wildschweinen profitieren. Hier einige Möglichkeiten, wie jeder mit der Jagd auf Wildschweine Geld verdienen kann.

Wie man Geld verdient Jagd auf Wildschweine - 9 beste Möglichkeiten, es zu tun

1. Hubschraubertouren: Es gibt einige Unternehmer, die das Wildschweinproblem ausnutzen, indem sie Unternehmen gründen, die Maschinengewehrschweinen aus Hubschraubern Geld in Rechnung stellen, was nicht so einfach ist, wie es sich anhört. Dies liegt normalerweise daran, dass das Ziel ständig in Bewegung ist und sich möglicherweise nicht einmal in dieselbe Richtung bewegt, in die der Hubschrauber fliegt.

2. Spezialmunition verkaufen: Wildschweine sind eine sehr harte Tierrasse und daher ist es nicht einfach, sie zu töten. Munitionsmarken wie Freedom Munitions verkaufen Anti-Schwein-AR-15-Geschosse wie den Boar Buster, die entwickelt wurden, um ihre gepanzerten Häute und "Gristle Shields" zu durchschlagen.

3. Fangen von Wildschweinen: Schweine können auch live gefangen werden. Einige Unternehmen produzieren und verkaufen mobile Schweinefallen in der Größe von Studio-Apartments mit Live-Streaming-Video. Der Käfig, die Kamera und der Versand kosten ca. 6.000 US-Dollar.

Die Viehzüchter nutzen einige Firmen auch, um lebende Schweine zu fangen und zu entfernen. Gefangene Schweine werden oft an Händler und dann an Metzger oder Wildkonserven verkauft. Die meisten landen schließlich auf Esstischen in Grilllokalen in Texas sowie in Restaurants in Kalifornien und New York.

4. Verkaufe sie an Restaurants: Wildschweine sind ein traditionelles Fleisch in Italien, das in Ragusauce mit Pappardelle-Nudeln serviert wird. Es gibt auch viele Restaurants in den Vereinigten Staaten, die bereit sind, für diese wilden Schweine zu bezahlen, um sie für ihre Kunden zu kochen.

5. Jagdscheinwerfer : In den Staaten, in denen die Nachtjagd legal ist, kann man Schweinjäger mit Nachtsichtgeräten, Wärmebildgeräten und Handscheinwerfern für 6.000 US-Dollar finden. Zu den beliebtesten und für den Durchschnittsjäger erschwinglicheren Optionen für die Nachtjagd gehören Leuchten, die an Gewehr, Bogen oder Zielfernrohr angebracht werden.

Normalerweise verwenden diese Beleuchtungskörper ein rotes oder grünes LED-Licht, da diese Farben viel weniger wahrscheinlich sind als ein helles weißes Licht, das ein Schwein abschreckt. Die besseren Lichter können weit über 100 Meter in die Dunkelheit reichen. Die Nachfrage nach diesen Leuchten ist definitiv auf dem Vormarsch.

6. Führer-Service: Jagdführer verlangen erhebliche Gebühren für eine Wochenendjagd in einem privaten Jagdgebiet. Einige von ihnen können mit einem professionellen Guide sogar Gebühren von bis zu 3.950 USD für vier Tage verlangen. Wenn Sie erstklassiges Jagdland besitzen oder mit einem Landbesitzer verhandeln können, können Sie Ihren eigenen privaten Reiseleiterservice eröffnen, indem Sie die Fähigkeiten nutzen, die Sie bereits besitzen. Wenn nicht, bewerben Sie sich als Führer für einen der vielen Jagd- oder Safari-Dienste. Erwägen Sie den Besuch einer Reiseleiterschule, wenn Sie eine Schulung zur Unterstützung anderer Jäger benötigen.

7. Von der Regierung geförderte Jagden: Die Regierung betrachtet einige Tierschädlinge und veranlasst die Reduzierung ihrer Populationen. In einigen Bundesstaaten ist es seit einiger Zeit legal, Wildschweine zu schießen, aber diese Maßnahme hat das Wachstum der Population dieser Wildschweine nicht verhindert.

Es wurde so schlimm, dass die Regierung ihnen ein Kopfgeld auferlegen musste. Sie erhalten 50 US-Dollar für jedes Paar Eberohren, das Sie in Alberta präsentieren. Der Betrag, den Sie mit diesen Kopfgeldern verdienen, hängt vom Umfang des Programms ab. Wenden Sie sich an die Fisch- und Wildschutzbehörde Ihres Staates, um Informationen zu verfügbaren Kopfgeldjagden in Ihrer Nähe zu erhalten.

8. Häute: Viele Naturschutzjäger versuchen, so viele Tiere wie möglich zu verwenden, anstatt sie zu verschwenden. In einigen Fällen können Sie einen beträchtlichen Betrag verdienen, indem Sie die Häute der von Ihnen gejagten Schweine an Händler verkaufen, die sie für Kleidung oder andere Gegenstände verwenden.

Sie sollten zuerst lernen, wie Sie ein Fell von einem lokalen Präparator oder dem Fallenverband Ihres Staates verarbeiten, da die meisten Märkte erfordern, dass Ihr Fell gehäutet, geschliffen und getrocknet wird, bevor Sie es zum Kauf an den Käufer schicken. Jeden Februar hilft die Nordamerikanische Pelzauktion bei der Festsetzung der jährlichen Pelzpreise.

9. Videos und Veröffentlichungen: In einer herausfordernden Wirtschaft ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Jäger mehr als einen Job haben und lange arbeiten. Da sie wenig Zeit zum Jagen haben, möchten sie sich mit dem Thema auskennen, damit sie die besten Chancen haben, ihre Trophäe zu finden.

Sie können in Betracht ziehen, eine Jagd zu filmen und aus Ihren Erfahrungen ein Trainingsvideo zu machen. Wenn Audio-Video nicht Ihre Stärke ist, können Sie einen Blog starten, in dem Sie über Ihre Jagderfolge schreiben und Tipps für Ihre Leser geben, damit diese eine lustige und erfolgreiche eigene Expedition unternehmen können.

Sie können auch bezahlte freiberufliche Artikel schreiben, in denen Ihre Jagderfahrungen für eine der zahlreichen Veröffentlichungen im Freien vorgestellt werden. Fotografiere dich, deine Jagd und deine Trophäen. Diese werden den Artikel verbessern und einige Verlage würden Sie dafür bezahlen.