Trucking Business Plan - Finanzprojektionsbeispiel

Möchten Sie einen Businessplan für eine Spedition erstellen? Wenn JA, hier ein Beispiel für einen für Investoren geeigneten Trucking-Businessplan mit Finanzplanung, Kosten, Budget und Prognose .

  1. Zusammenfassung
  2. Marktanalyse
  3. SWOT-Analyse
  4. Finanzielle Projektion
  5. Marketingplan
  6. Marketingideen & Strategien

Unser Gründungsbudget und unsere Ausgaben

  • Die Gesamtgebühr für die Gründung des Unternehmens in South Dakota beträgt 750 USD .
  • Das Budget für Haftpflichtversicherung, Genehmigungen und Lizenz beträgt 2.500 USD
  • Der Betrag, der für die Anschaffung eines geeigneten Bürogebäudes mit ausreichend Parkplätzen für unsere Lastwagen in South Dakota für 6 Monate benötigt wurde (einschließlich Umbau des Gebäudes) - 40.000 USD .
  • Der Betrag, der zur Finanzierung des Kaufs des ersten Lastwagensatzes erforderlich ist - 800.000 USD
  • Die Kosten für die Ausstattung des Büros (Computer, Drucker, Faxgeräte, Möbel, Telefone, Aktenschränke, Sicherheitsgeräte und Elektronik usw.) betragen 5.000 USD
  • Kosten für Buchhaltungssoftware, CRM-Software und Lohnbuchhaltungssoftware - 3.000 USD
  • Sonstige Anlaufkosten einschließlich Schreibwaren - 1000 USD
  • Telefon und Nebenkosten (Gas, Kanalisation, Wasser und Strom) Kaution - ($ 3.500 ).
  • Betriebskosten für die ersten drei Monate (Gehälter der Mitarbeiter, Zahlungen von Rechnungen usw.) - 40.000 USD
  • Die Kosten für den Start unserer offiziellen Website betragen 600 US-Dollar
  • Zusätzliche Ausgaben (Visitenkarten, Beschilderung, Werbung und Werbeaktionen ua): 2.500 USD

Nach dem Bericht aus unseren Marktforschungs- und Machbarkeitsstudien werden wir etwa 1 Million US-Dollar benötigen, um ein LKW-Geschäft in South Dakota aufzubauen.

Ein Beispiel für einen Trucking Business Plan

  • Einkommensquellen

Terry Granville Truck Service Inc. wird sicherstellen, dass wir unsere Stärke und die Chancen, die uns auf dem US-amerikanischen Markt zur Verfügung stehen, nutzen, um genügend Einnahmen zu erzielen, die uns dabei helfen, das Geschäft zu stabilisieren. Wir werden den ganzen Weg gehen, um alle verfügbaren Einnahmequellen in der LKW-Branche zu erkunden. Nachstehend sind die Quellen aufgeführt, die wir untersuchen möchten, um Einnahmen für Terry Granville Truck Service Inc. Zu erzielen .;

  • Umzug von Vorräten
  • Alle Möbel sind zum Schutz mit Steppdecken umwickelt
  • Pünktliche Abholung und Lieferung
  • Heim- und Bürobewegung
  • Lokale und Fernbewegung
  • Schwere Bewegung der Ausrüstung
  • Bagger Bewegung
  • Bulldozer-Bewegung
  • Baumaschinen Bewegung
  • Bewegung für landwirtschaftliche Geräte
  • Bewegung von Hölzern
  • Bewegung von Öl- und Gasprodukten

Verkaufsprognose

Wir sind gut positioniert, um auf dem verfügbaren Markt in den USA Fuß zu fassen, und wir sind ziemlich optimistisch, dass wir das festgelegte Ziel erreichen werden, im ersten Monat oder im ersten Geschäftsbetrieb genügend Einnahmen / Gewinne zu erzielen und das Geschäft und den Kundenkreis über South Dakota hinaus in andere Bundesstaaten zu erweitern die USA und Kanada

Wir konnten die LKW-Branche kritisch untersuchen, unsere Chancen in der Branche analysieren und die folgende Umsatzprognose erstellen. Die Umsatzprognose basiert auf vor Ort gesammelten Informationen und einigen Annahmen, die Startups in den Vereinigten Staaten von Amerika eigen sind.

Nachfolgend sehen Sie die Umsatzprognose für Terry Granville Truck Service Inc., die auf dem Standort unseres Speditionsgeschäfts und unserem Wettbewerbsvorteil basiert.

  • Erstes Geschäftsjahr: 300.000 USD
  • Zweites Geschäftsjahr: 900.000 USD
  • Drittes Geschäftsjahr: 1.500.000 USD

NB : Diese Prognose basiert auf dem, was in der Branche erhältlich ist, und der Art der Dienstleistungen, die wir anbieten werden.