Starten eines Wachtelbetriebs

Möchten Sie eine Wachtelfarm gründen? Wenn JA, finden Sie hier einen vollständigen Leitfaden für den Start eines Wachtelbetriebs ohne Geld und ohne Erfahrung .

Okay, wir haben Ihnen eine ausführliche Beispielvorlage für einen Businessplan für die Wachtelzucht zur Verfügung gestellt. Wir gingen noch einen Schritt weiter und analysierten und entwarfen einen Marketingplan für Wachtelfarmen, der durch umsetzbare Guerilla-Marketingideen für Wachtelfarmen gestützt wurde. In diesem Artikel werden wir alle Voraussetzungen für den Start eines Wachtelbetriebs berücksichtigen. Setzen Sie also Ihren unternehmerischen Hut auf und fahren wir fort.

Warum ein Wachtelunternehmen gründen?

Wenn Sie ein Händchen fürs Geschäft haben, sollten Sie erwägen, die Landwirtschaft zu nutzen, um ein enormes Einkommen zu erzielen. Eine Ihrer besten Möglichkeiten ist es, eine Geflügelfarm zu eröffnen und sich auf die Aufzucht und den Verkauf von Wachteln und anderen Vögeln zu konzentrieren.

Eines ist sicher: Wenn Sie in der Lage sind, Marktforschungen und Durchführbarkeitsstudien durchzuführen, können Sie Ihre Wachteln und Vögel kaum verkaufen, da es immer Lebensmittel verarbeitende Unternehmen und Konsumenten gibt, die bereit sind, diese zu kaufen von Ihnen, gepaart mit der Tatsache, dass Wachteleier als sehr gesund gelten.

Abgesehen von den allgemeinen Kenntnissen über die Aufzucht von Vögeln müssten Sie den Prozess der Wachtelzucht studieren, wenn Sie im Geschäft erfolgreich sein möchten. Um den Profit in Ihrem Wachtelbetrieb zu maximieren, müssen Sie lernen, wie Sie Ihren Wachteln beim Schlüpfen helfen und ihre Jungen bis zur Reife pflegen.

Wie bei jedem anderen Unternehmen ist die Gründung eines Wachtelbetriebs mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Dies schließt jedoch nicht aus, dass es sich in der Tat um ein profitables Geschäftsvorhaben handelt, insbesondere wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Zielmarkt erreichen können. Ein aufstrebender Unternehmer kann je nach finanzieller Situation entweder eine kleine oder eine große Wachtelfarm eröffnen.

Wenn Sie es ernst meinen, ein eigenes Wachtelzuchtunternehmen zu gründen, müssen Sie nur diesen Artikel lesen und sind gut ausgerüstet. Sie können Ihr Wachtelzuchtunternehmen in einer kleinen Stadt in den USA gründen. Wenn Sie konsequent und kreativ sind, dauert es nicht lange, bis Ihr Unternehmen landesweit anerkannt wird.

Starten eines Wachtelbetriebs - Eine vollständige Anleitung

  • Branchenüberblick

Wachtel ist ein Name, der einem mittelgroßen Vogel gegeben wird, der im Allgemeinen in der Reihenfolge von Galliformes gesetzt wird . Wachteleier sind eine süße Delikatesse in vielen Teilen der Welt, einschließlich den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Afrika, Asien, Europa und Südamerika. Es gibt jede Menge Geflügelbetriebe, die Wachteln für Fleisch und Eier züchten, und sie machen gewaltige Gewinne aus dem Geschäft.

Die Hühner- und Wachtelzucht umfasst Geflügelfarmen, in denen Wachteln und Hühner hauptsächlich für die Fleisch- und Eierproduktion gezüchtet werden. Nachgelagerte Fleischverarbeiter und Lebensmittelproduzenten beliefern die Landwirte nach vertraglichen Vereinbarungen mit Wachteln, Küken und Futtermitteln. Geflügelzüchter bieten Anbaumöglichkeiten, Vogelpflege und landwirtschaftliches Fachwissen.

Die Hühner- und Wachtelzucht hat in der letzten Zeit eine positive Nachfrageentwicklung nach Wachtel- und Hühnerfleisch verzeichnet. Das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der amerikanischen Fleischkonsumenten hat den Konsum von weißem Fleisch wie Wachteln und Hühnchen angekurbelt, das auch günstiger ist als Rind- oder Schweinefleisch.

Auch in Zukunft wird die Branche ein spürbares Wachstum verzeichnen, und Wachtel- und Hühnerzüchter werden die Bank anlächeln. Sinkende Inputpreise werden es Wachtel- und Hühnerbauern ermöglichen, die Produktionsmenge zu erhöhen.

In den Vereinigten Staaten von Amerika arbeiten die meisten Geflügelhalter seit mehr als zehn Jahren. Es handelt sich häufig um Familienunternehmen, die von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden. Zu den Haupthindernissen für Neueinsteiger in die Branche zählen der Wettbewerbscharakter eines vertraglichen Einkommenssystems, das mittlere Investitionsniveau und natürlich die Einhaltung verschiedener Umweltvorschriften.

Die Hühner- und Wachtelzucht ist in der Tat eine sehr große Branche und in allen Teilen der Welt ziemlich erfolgreich. Laut Statistik gibt es allein in den Vereinigten Staaten von Amerika ungefähr 38.065 lizenzierte und registrierte Hühnerfleischproduktionsunternehmen (von denen einige Wachtelzuchtbetriebe umfassen), die direkt für die Beschäftigung von ungefähr 56.306 Mitarbeitern verantwortlich sind. Die Branche kassiert jährlich 34 Milliarden US-Dollar mit einer prognostizierten jährlichen Wachstumsrate von 2, 7 Prozent. Es ist wichtig zu erwähnen, dass es in dieser Branche keine Betriebe mit einem Löwenanteil gibt.

Einige der Faktoren, die Unternehmer dazu ermutigen, ein eigenes Wachtelunternehmen zu gründen, könnten sein, dass das Unternehmen schnell zu einem rentablen Unternehmen wird. Sie können auf Ihrem Grundstück sogar ein eigenes Wachtelunternehmen gründen, wenn Sie in einer ländlichen / bäuerlichen Gemeinde leben. Alles, was Sie tun müssen, ist, den ersten Satz Wachteln zu kaufen, Wachtelfutter zu kaufen, Werkzeuge für die Geflügelzucht zu kaufen, Ihre Brüterei und Ihr Geflügel zu bauen und dann Ihren Zaun zu bauen.

Trotz der Tatsache, dass die Geflügelzucht (einschließlich Wachtelzucht) seit jeher besteht, ist die Branche in keiner Weise übersättigt. Die Tatsache, dass es immer einen Markt für Wachteln und Wachteleier gibt, macht das Geschäft immer grüner.

Darüber hinaus gibt es nur wenige Hindernisse für den Einstieg in die Wachtelzucht. Normalerweise sind alle Eingänge sofort verfügbar. In naher Zukunft dürften die Akteure dieser Branche mit den höchsten Kosten für den Zugang zu Technologie konfrontiert sein, insbesondere im Zusammenhang mit der Gentechnik in der Wachtelzucht.

Aus diesem Grund können geistige Eigentumsrechte, die neue Erfindungen und Technologien schützen, dazu führen, dass neue Unternehmer Lizenzgebühren zahlen müssen. Dies führt natürlich zu einer Erhöhung der Startgebühr für die Wachtelzucht.

Gründung eines Wachtelunternehmens - Marktforschung und Machbarkeitsstudien

  • Demografie und Psychografie

Die demografische und psychografische Zusammensetzung derjenigen, die Wachteln, Eier und andere Geflügelvögel konsumieren, ist nicht auf eine Gruppe von Menschen beschränkt. Menschen verschiedener Rassen und Kulturen konsumieren Wachteln, Wachteleier und andere Vögel. Daher ist der Markt für Wachtelbauernprodukte sehr gut.

Wenn Sie also die demografische Struktur Ihres Wachtelbetriebs definieren möchten, sollten Sie alles umfassend gestalten. Dazu gehören Lebensmittelgeschäfte, Lebensmittelzentren, Supermärkte, Haushalte, Hotels, Restaurants und Unternehmen, die auf die Versorgung mit Wachteln, Wachteleiern und anderen Vögeln angewiesen sind, die Sie in Ihrem Geflügel aufziehen.

Liste der Nischenideen innerhalb des Wachtelfarmgeschäfts, auf die Sie sich spezialisieren können

Es gibt keine Nische im Wachtelanbau, jeder Spieler in der Branche züchtet einfach Wachteln und andere verwandte Vögel in seinem Geflügel, aber einige entscheiden sich möglicherweise dafür, Wachteln und andere Vögel zu verarbeiten und zu verpacken, anstatt sie direkt an Lebensmittelgeschäfte oder Lebensmittelzentren zu verkaufen oder auf einem Bauernmarkt.

Wenn Sie also Ihr eigenes Wachtelzuchtunternehmen gründen möchten, sollten Sie Ihren Markt klar definieren, damit Sie wissen, wie Sie Wachteln, Eier und andere Vögel zu ihnen bringen können.

Das Wettbewerbsniveau in der Wachtelwirtschaft

Das Wettbewerbsniveau in der Geflügelfarmenbranche mit Wachtelzucht hängt in gewissem Maße vom Standort des Unternehmens und natürlich von der Kapazität Ihrer Wachtelzucht ab. Wenn Sie erfolgreich Wachtelverarbeitung und -verpackung zu Ihrem Wachtelzuchtunternehmen hinzufügen können, werden Sie wahrscheinlich kaum oder gar keinen Wettbewerb erleben.

Wenn Sie zum Beispiel die einzige Wachtelfarm an Ihrem Standort sind, die andere Vögel in Ihrem Geflügel züchtet und auch Lebensmittel verarbeitet und verpackt, können Sie den Markt lange Zeit erfolgreich monopolisieren, bevor Sie mit Wettbewerben beginnen.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass der Wettbewerb in der Geflügelzuchtbranche von der Größe Ihrer Geflügelzucht (Wachtel) abhängt. In den USA gibt es Geflügelfarmen (Wachteln), die mit globalen Geflügelfarmen (Wachteln) im Wettbewerb stehen, und in den USA gibt es Geflügelfarmen (Wachteln), die nur auf lokaler Ebene konkurrieren können.

Liste bekannter Marken in der Wachtelwirtschaft

In jeder Branche gibt es immer Marken, die eine bessere Leistung erbringen oder von Kunden und der Öffentlichkeit besser geschätzt werden als andere. Einige dieser Marken sind bereits seit langer Zeit in der Branche vertreten, während andere am besten dafür bekannt sind, wie sie ihre Geschäfte führen und welche Ergebnisse sie im Laufe der Jahre erzielt haben.

Dies sind einige der führenden Geflügelfarmen (Wachteln) in den Vereinigten Staaten von Amerika und auf der ganzen Welt.

  • Kreis L Wachtelfarm Inc
  • Texas Wachtelfarmen
  • Griggstown Farm
  • Manchester Farms
  • Wiesen-Wachtel-Bauernhof
  • Plantage Wachtel
  • Urgasa Quail Farms Inc.
  • Wachtel-Hafen-Bauernhof
  • Wachtel H Bauernhöfe
  • Pflege Geflügelfarmen
  • Hy Line Nordamerika
  • Giroux's Geflügelfarm Inc.
  • Harrisons Geflügelfarm
  • Cobb-Vantress Inc.
  • Pilgrim's Pride Corporation
  • Mountaire Farmen von North Carolina Inc
  • Saba Live Geflügel
  • Perdue Farms Inc
  • Peacock's Geflügelfarm
  • Internationale Geflügelzüchter Hatcheries, Inc.

Wirtschaftliche Analyse

Wenn Sie ein Wachtelunternehmen gründen, müssen Sie nur Ihre wirtschaftlichen Kosten genau analysieren, wenn Sie beabsichtigen, Gewinne zu erzielen, das Unternehmen auszubauen, das Geschäft zu erweitern und Wachteln und Wachteleier in Ihr Land und in andere Länder zu exportieren Länder der Welt.

Bei der Durchführung von Kosten- und Wirtschaftsanalysen für Ihr Wachtelunternehmen müssen Sie diese Schlüsselfaktoren nur kritisch untersuchen. Zugang zum Markt, Zugang zu billigen Arbeitskräften und natürlich gute klimatische Bedingungen. Tatsächlich müssten Sie diese Schlüsselfaktoren in regelmäßigen Abständen überprüfen, während Sie Ihren Wachtelbetrieb betreiben. Als Wachtelbauern müssen Sie Ihre Wettbewerbsbedingungen genau kennen, wenn Sie in der Tat Gewinne maximieren und an der Spitze der Branche stehen möchten.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Kosten für Medikamente / Behandlung und Futter einige der wichtigsten Faktoren sind, die zu den Gesamtkosten eines Wachtelbetriebs beitragen und bei der Durchführung Ihrer Kosten- und Wirtschaftsanalyse als ein wichtiger Faktor betrachtet werden sollten.

Starten Sie Ihr Wachtel-Farming-Geschäft von Grund auf neu im Vergleich zum Kauf einer Franchise

Wenn Sie eine Wachtelfarm gründen möchten, müssen Sie von vorne anfangen, da Sie kaum das Franchise einer Wachtelfarm kaufen können.

Außerdem ist es weniger stressig, eine Wachtelfarm von Anfang an zu errichten, als bei anderen kleinen Unternehmen, die vor der Unternehmensgründung in der Regel detaillierte Vorarbeiten benötigen. Bei einer Wachtelfarm sollten Sie so weit wie möglich versuchen, Ihre Unternehmenslizenz zu sichern, Ihr Startkapital zu bündeln, eine gute Geflügelfarm an einem guten Standort zu sichern, Geschäftsbeziehungen zu wichtigen Interessengruppen aufzubauen und dann auf jedes Marketinginstrument in Ihrem Unternehmen zurückzugreifen Entsorgung vor allem im Internet, um Ihre Wachteln und Wachteleier zu vermarkten.

Bitte beachten Sie, dass die meisten großen und erfolgreichen Geflügelzuchtbetriebe (Wachtelbetriebe) in der Branche von Grund auf neu aufgebaut wurden und eine solide Geschäftsmarke aufbauen konnten. Es erfordert Engagement, harte Arbeit und Entschlossenheit, um geschäftlichen Erfolg zu erzielen, und natürlich können Sie Ihre eigene Wachtelfarm aufbauen, um eine erfolgreiche Marke in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern der Welt zu werden, wenn Sie sich dafür entscheiden die Ausfuhr von Wachteln und Wachteleiern.

Mögliche Bedrohungen und Herausforderungen, mit denen Sie bei der Gründung eines Wachtelbetriebs konfrontiert sind

Wenn Sie sich heute entscheiden, ein eigenes Wachtelunternehmen zu gründen, besteht eine der größten Herausforderungen darin, dass in Ihrem Zielmarkt gut etablierte Wachtelbetriebe vorhanden sind. Die einzige Möglichkeit, dieser Herausforderung zu entgehen, besteht darin, einen eigenen Markt zu schaffen. Konzentrieren Sie sich auf Haushalte, Einzelpersonen und auch auf kleine Restaurants und Hotels, die Wachteln und Wachteleier versorgen müssen.

Einige andere Bedrohungen und Herausforderungen, denen Sie sich wahrscheinlich gegenübersehen werden, wenn Sie Ihr eigenes Wachtelfarmgeschäft aufbauen, sind der weltweite wirtschaftliche Abschwung, der sich negativ auf die Haushaltsausgaben, das schlechte Wetter infolge von Naturkatastrophen, die ungünstige Regierungspolitik und die Ankunft eines Konkurrenten innerhalb desselben auswirken kann Standort. In Bezug auf diese Bedrohungen und Herausforderungen können Sie kaum etwas anderes tun, als optimistisch zu sein, dass die Dinge weiterhin zu Ihrem Wohl funktionieren.

Gründung eines Wachtelbetriebs - Rechtliches

  • Beste juristische Person für diese Art von Geschäft

Sie haben die Möglichkeit, entweder eine Personengesellschaft, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die gemeinhin als LLC bezeichnet wird, oder eine Einzelfirma für ein Wachtelunternehmen zu wählen. Normalerweise sollte Einzelunternehmen die ideale Unternehmensstruktur für ein kleines Wachtelunternehmen sein, insbesondere wenn Sie gerade erst mit einem moderaten Startkapital beginnen.

Wenn Sie jedoch beabsichtigen, das Geschäft auszubauen und Ihre Wachteln und Wachteleier in den gesamten Vereinigten Staaten von Amerika zu verkaufen, ist die Auswahl eines Einzelunternehmens für Sie keine Option. Die Limited Liability Company, LLC oder auch eine Personengesellschaft wird es für Sie schneiden.

Die Gründung einer GmbH schützt Sie vor persönlicher Haftung. Wenn im Geschäft etwas schief geht, ist nur das Geld, das Sie in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung investiert haben, gefährdet. Gesellschaften mit beschränkter Haftung sind einfacher und flexibler zu betreiben, und Sie benötigen keinen Verwaltungsrat, keine Hauptversammlungen und keine weiteren Formalitäten für die Geschäftsführung.

Dies sind einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine juristische Person für Ihr Wachtelunternehmen auswählen. Begrenzung der persönlichen Haftung, leichte Übertragbarkeit, Aufnahme neuer Eigentümer, Erwartungen der Anleger und natürlich Steuern.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die verschiedenen juristischen Personen, die für Ihr Wachtelzuchtgeschäft verwendet werden sollen, kritisch zu untersuchen, stimmen Sie dieser Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu. Eine LLC ist am besten geeignet. Sie können diese Art von Geschäft als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC) eröffnen und sie in Zukunft in eine C- oder S-Gesellschaft umwandeln, insbesondere wenn Sie den Börsengang planen.

Eingängige Geschäftsnamenideen Geeignet für ein Wachtelbetrieb

Wenn es darum geht, einen Namen für Ihr Unternehmen zu wählen, sollten Sie kreativ sein, denn jeder Name, den Sie für Ihr Unternehmen wählen, trägt wesentlich dazu bei, eine Vorstellung davon zu gewinnen, was das Unternehmen darstellt. Es ist die Norm für Menschen, dem Trend in der Branche zu folgen, von der aus sie bei der Benennung ihres Unternehmens operieren möchten.

Wenn Sie erwägen, ein eigenes Wachtelunternehmen zu gründen, finden Sie hier einige einprägsame Namen, aus denen Sie auswählen können.

  • Matthias Davenport & Familie Geflügelfarmen, LLC
  • Kingston Johnson Wachtelfarmen, LLC
  • Benjamin Sydney Wachtelfarmen, Inc.
  • Victor Vitalis Wachtelfarmen GmbH
  • Williamson Anderson Wachtelfarmen, LLC
  • Brown Backyard Quail Farms Ltd.
  • Donald West Geflügelfarmen, Inc.
  • Garry Bent Wachtelfarmen, Inc.
  • Sanchez San Diego Geflügelfarmen, Inc.
  • Texas vereinigte Wachtel-Bauernhöfe, LLC.

Versicherungspolicen

In den Vereinigten Staaten und in den meisten Ländern der Welt können Sie kein Geschäft betreiben, ohne über einige der grundlegenden Versicherungspolicen zu verfügen, die für die Branche erforderlich sind, aus der Sie tätig werden möchten. Erstellen Sie daher unbedingt ein Budget für die Versicherung und wenden Sie sich an einen Versicherungsmakler, der Sie bei der Auswahl der besten und am besten geeigneten Versicherungspolicen für Ihr Wachtelunternehmen unterstützt.

Hier einige der Grundversicherungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie ein eigenes Wachtelfarmgeschäft in den Vereinigten Staaten von Amerika aufbauen möchten.

  • Allgemeine Versicherung
  • Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Landmaschinen und Autoversicherung
  • Kommerzielle Agribusiness-Versicherung
  • Arbeiter Entschädigung
  • Sterblichkeitsversicherung für Tiere (Vögel)
  • Gemeinkosten-Invalidenversicherung
  • Gruppenversicherung für Geschäftsinhaber
  • Zahlungsschutzversicherung

Schutz des geistigen Eigentums / Marke

Wenn Sie erwägen, ein eigenes Wachtelunternehmen zu gründen, müssen Sie in der Regel keinen Antrag auf Schutz geistigen Eigentums stellen. Dies liegt daran, dass Sie aufgrund der Art des Geschäfts das Geschäft erfolgreich führen können, ohne dass Sie Grund haben, jemanden vor Gericht wegen illegaler Nutzung des geistigen Eigentums Ihres Unternehmens zu verurteilen.

Ist eine professionelle Zertifizierung erforderlich, um ein Wachtelbetrieb zu betreiben?

Abgesehen von Ihrer Fähigkeit, Wachteln und andere Vögel zu züchten, ist die professionelle Zertifizierung einer der Gründe, warum einige Geflügelzüchter (Wachtelzüchter) auffallen. Wenn Sie einen Einfluss auf die Geflügelzuchtbranche haben möchten, sollten Sie darauf hinarbeiten, alle erforderlichen Zertifizierungen in Ihrem Fachgebiet zu erwerben.

Es wird dringend empfohlen, professionelle Zertifizierungen anzustreben. es wird einen langen Weg gehen, um Ihr Engagement für das Geschäft zu zeigen. Die Zertifizierung bestätigt Ihre Kompetenz und zeigt, dass Sie hochqualifiziert, engagiert und auf dem umkämpften Markt auf dem neuesten Stand sind.

Dies sind einige der Zertifizierungen, auf die Sie hinarbeiten können, wenn Sie eine eigene Wachtelfarm betreiben möchten.

  • Zertifikat III in Geflügelproduktion - AHC30510
  • Zertifikat in Geflügelzucht (CPF)
  • Zertifikat in Geflügelhaltung
  • Abschluss oder Diplom in Tierproduktion und verwandte Kurse

Bitte beachten Sie, dass die durchschnittlichen einheimischen Geflügelzüchter (Wachtelzüchter) in Vororten in den USA keine Zertifizierungen haben. Dies hindert sie jedoch in keiner Weise daran, ihre Geflügelzuchtbetriebe (Wachtelzuchtbetriebe) auf beneidenswerte Höhen zu bringen.

Liste der rechtlichen Dokumente, die Sie für die Führung eines Wachtelunternehmens benötigen

Das Wesentliche daran, dass die erforderlichen Unterlagen vorhanden sind, bevor ein Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika gegründet wird, kann nicht genug betont werden. Es ist eine Tatsache, dass Sie kein Geschäft in den Vereinigten Staaten ohne die richtigen Dokumentationen erfolgreich betreiben können.

Dies sind einige der grundlegenden rechtlichen Dokumente, die Sie benötigen, wenn Sie in den Vereinigten Staaten von Amerika legal ein eigenes Wachtelzuchtunternehmen betreiben möchten.

  • Betriebs- und Haftpflichtversicherung
  • Nutzfahrzeugbetreiber-Registrierung für Verteiler-LKW
  • Entsprechende Führerscheine für Fahrer
  • Assistentenlizenzen für Assistenten
  • Gesundheitsbescheinigung
  • Eigentumsnachweis, ordnungsgemäße Identifizierung und Fahrzeugschein
  • Steuerausweis
  • Feuerbescheinigung
  • Gründungsurkunde
  • Geschäftslizenz
  • Geschäftsplan
  • Geheimhaltungsvereinbarung
  • Arbeitsvertrag (Angebotsschreiben)
  • Mitarbeiterhandbuch
  • Betriebsvereinbarung für LLCs
  • Farm Partnership Agreement
  • Betriebsvereinbarung für LLCs
  • Versicherungspolice

Finanzierung Ihres Wachtelbetriebs

Das Starten einer Standard-Wachtelfarm kann kapitalintensiv sein, insbesondere wenn Sie eine große Wachtelfarm eröffnen, die Wachteln und Wachteleier außerhalb Ihrer unmittelbaren Umgebung liefern kann. Die Sicherung einer großen Geflügelfarm, der Bau gut gesicherter und förderlicher Geflügelkäfige, der Kauf des ersten Satzes von jugendlichen Wachteln und anderen Vögeln, das Brüten und andere Werkzeuge für die Wachtelzucht gehören dazu, was einen großen Teil Ihres Startkapitals verschlingen wird. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, das Geschäft in kleinem Maßstab zu eröffnen, müssen Sie möglicherweise nicht unbedingt Mittel beschaffen, um das Geschäft zu finanzieren.

Wenn es um die Finanzierung eines Unternehmens geht, ist es einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, einen guten Geschäftsplan zu erstellen. Wenn Sie über ein gutes und funktionsfähiges Geschäftsplandokument verfügen, müssen Sie sich möglicherweise nicht anstrengen, um Ihre Bank, Investoren und Freunde von einer Investition in Ihr Unternehmen zu überzeugen.

Im Folgenden sind einige der Optionen aufgeführt, die Sie bei der Beschaffung von Startkapital für Ihr Wachtelzuchtunternehmen prüfen können.

  • Geldbeschaffung aus persönlichen Ersparnissen und dem Verkauf persönlicher Aktien und Immobilien
  • Geldbeschaffung bei Investoren und Geschäftspartnern
  • Verkauf von Aktien an interessierte Anleger
  • Stellen Sie Ihre Geschäftsidee auf und beantragen Sie Unternehmenszuschüsse und Startkapital von Regierungen, Geberorganisationen und Angel-Investoren
  • Quelle für zinsgünstige Kredite von Ihren Familienmitgliedern und Ihren Freunden

Auswahl eines geeigneten Standorts für Ihr Wachtelunternehmen

Raubtiere sind eine der größten Herausforderungen für Besitzer von Geflügelfarmen (Wachteln). Aus diesem Grund ist es erforderlich, bei der Planung Ihrer Geflügelfarm (Wachteln) und der Auswahl eines Standorts eine wirksame Zaunoption in Betracht zu ziehen. Geflügelzüchter (Wachtelzüchter) in den USA und in anderen Teilen der Welt improvisieren immer wieder, um Füchse von ihren Farmen fernzuhalten. Die Wahrheit ist, dass, wenn Füchse oder andere Raubtiere ihren Weg in Ihre Geflügelfarm finden können; Sie werden wahrscheinlich so lange kommen, bis sie alle verfügbaren Vögel Ihres Geflügels gefressen haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Geschäftshaus in guter Lage nicht billig ist. Daher sollten Sie in der Lage sein, genügend Geld für Leasing / Miete in Ihrem Budget bereitzustellen. Wenn Ihnen die Dynamik bei der Auswahl eines Standorts für ein Unternehmen wie Wachtelfarmen neu ist, können Sie sich gerne an einen Unternehmensberater oder einen Makler wenden, der einen umfassenden Überblick über die Stadt und das Land hat, in dem Sie Ihre Wachteln gründen möchten landwirtschaftliches Geschäft.

Stellen Sie vor der Auswahl eines Standorts für Ihre Wachtelfarm vor allem sicher, dass Sie zuerst gründliche Durchführbarkeitsstudien und Marktstudien durchführen. Es ist nicht auszuschließen, dass Sie auf ähnliche Geschäfte stoßen, die gerade an dem Ort geschlossen wurden, an dem Sie Ihre Geschäfte starten möchten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, möglichst viele Daten und Fakten zu sammeln, bevor Sie einen Standort für Ihre eigene Wachtelfarm auswählen.

Dies sind einige der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie einen Standort für Ihre Wachtelfarm auswählen.

  • Die Demographie des Ortes
  • Die Nachfrage nach Wachteln, Wachteleiern und anderen Vögeln im Ort
  • Die Kaufkraft der Bewohner des Standortes
  • Erreichbarkeit des Standortes
  • Die Anzahl der Wachtelbetriebe und der damit verbundenen Geflügelbetriebe am Standort
  • Die örtlichen Gesetze und Vorschriften in der Gemeinde
  • Verkehr, Parken und Sicherheit et al

Gründung eines Wachtelbetriebs - Details zu Technik und Arbeitskraft

Sie benötigen eine Brüterei und einen guten Geflügelzaun für Ihre Wachteln. Die wichtigsten Geflügelzaunoptionen sind Hühnerdraht, der auf dem Markt auch als Kaninchendraht bekannt ist, und Hühnernetz. Die Wahl, die Sie für die beste Option für Geflügelzäune treffen, die Sie in Ihrer Geflügelfarm verwenden möchten, hängt weitgehend von einigen Faktoren ab. Einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie die richtige Option für Geflügelzäune auswählen, sind die Art der Raubtiere, denen Ihre Vögel ausgesetzt sind, die klimatischen Bedingungen an dem Ort, an dem Sie Ihre Geflügelfarm errichten möchten, sowie die geografische Zusammensetzung Ihres ausgewählten Standorts.

Wenn es darum geht, ein Geflügelfarmland für Ihre Wachtelfarm zu mieten oder zu pachten, sollte die Größe der Wachtelfarm Ihre Wahl bestimmen. Wenn Sie genug Kapital haben, um eine ziemlich große und gut ausgestattete Wachtelfarm zu betreiben, sollten Sie die Option eines langfristigen Pachtvertrags in Betracht ziehen oder zu Recht ein Geflügelfarmland kaufen. Wenn Sie eine Geflügelfarm pachten oder kaufen, können Sie langfristig planen, strukturieren und erweitern.

In Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter, mit denen Sie voraussichtlich das Unternehmen starten werden, müssen Sie Ihre Finanzen berücksichtigen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wenn Sie einen Standardbetrieb für Wachteln (Geflügel) in großem Umfang aufbauen möchten, benötigen Sie die Dienste der folgenden Fachkräfte: Chief Operating Officer (Sie können diese Position einnehmen), General Farm Manager, Buchhalter / Kassierer, Vertriebs- und Marketingleiter, Außendienstmitarbeiter, Reinigungskräfte und Sicherheitskräfte.

Darüber hinaus benötigen Sie mindestens 5 bis 10 Mitarbeiter in Schlüsselpositionen, um einen mittelgroßen, aber normalen Wachtelanbau zu betreiben.

Der Service Delivery-Prozess eines Wachtelbetriebs

Wenn es um die betrieblichen Aktivitäten einer Wachtelfarm geht, ist der Prozess einfach und unkompliziert. Tatsächlich kann eine Wachtelfarm erfolgreich mit Autopiloten betrieben werden, ohne dass der Eigentümer dies überwacht.

Grundsätzlich werden, wenn der Geflügelkäfig (Zaun) und die erforderliche Einrichtung angebracht und die Jungwachteln und andere Geflügelvögel hineingelegt wurden, die Wachteln jeden Morgen und Abend und vielleicht auch nachmittags gefüttert und einmal in einem bestimmten Zeitraum die Wasser im Wassertrog wird gewechselt.

Sobald die Wachteln gereift sind und mit dem Eierlegen beginnen, werden die Eier gepflückt und die Wachteln geerntet und dann an Käufer verkauft oder sie werden auf Wunsch zu Bauernmärkten oder Lebensmittelzentren, Lebensmittelgeschäften oder zu Hotels und Restaurants transportiert.

Es ist wichtig festzuhalten, dass eine Wachtelfarm, auch wenn das oben Gesagte der ideale Geschäftsprozess einer Wachtelfarm ist, beschließen kann, Geschäftsprozesse und Strukturen zu improvisieren oder zu übernehmen, die ihnen eine gute Rendite für ihre Dienstleistungen und Investitionen garantieren. Der oben genannte Wachtelbetriebsprozess ist nicht auf Stein gemeißelt.

Ein Wachtelunternehmen gründen - Der Marketingplan

  • Marketingideen und -strategien

Als Wachtelbauer müssten Sie nachweisen, dass Sie nicht nur eine Wachtelfarm bewirtschaften, sondern auch Wachteln, Wachteleier und andere Geflügelvögel in kommerziellen Mengen und konsequent beliefern können. Wenn Sie also vorhaben, ein eigenes Wachtelunternehmen zu gründen, müssen Sie zuerst Ihre Kapazitäten aufbauen, bevor Sie Wachteln und Wachteleier an größere Hotels oder Lebensmittelverarbeitungs- und Verpackungsunternehmen liefern können, die diese benötigen.

Die Tatsache, dass die Markteintrittsbarriere für den Start eines kleinen Wachtelbetriebs gering ist, bedeutet, dass es in der Branche zwangsläufig mehr Akteure gibt, unabhängig davon, welchen Standort Sie wählen, um Ihren zu gründen.

Stellen Sie bei der Erstellung Ihrer Marketingpläne und -strategien für Ihr Wachtelunternehmen sicher, dass Sie ein überzeugendes persönliches und Unternehmensprofil erstellen. Abgesehen von Ihren Qualifikationen und Erfahrungen ist es wichtig, in der Praxis klar anzugeben, was Sie in der Vergangenheit in Bezug auf die Branche, in der Sie Ihr Unternehmen gründen möchten, erreicht haben. Dies erhöht Ihre Marktchancen bei der Vermarktung Ihrer Wachteln und Wachteleier.

Im Folgenden finden Sie einige Plattformen, auf denen Sie Ihre Wachtelfarm und deren Produkte vermarkten können.

  • Stellen Sie Ihr Unternehmen vor, indem Sie Haushalten, Hotels, Restaurants, Lebensmittelverarbeitungs- und Verpackungsunternehmen, die eine ständige Versorgung mit Wachteln und Wachteleiern, Lebensmittelgeschäften und verwandten Unternehmen in den Vereinigten Staaten benötigen (wenn Sie gerade erst anfangen, Sie), neben Ihrer Broschüre Einführungsschreiben zusenden Vielleicht möchten Sie sich auf Startups und kleinere Unternehmen konzentrieren.)
  • Schnelle Angebotsabgabe für Lieferverträge für Wachteln und Wachteleier
  • Eröffnen Sie Ihre Wachtelfarm mit einer Party, um die Aufmerksamkeit der Bewohner zu erregen, die Ihre ersten Ziele sind
  • Nehmen Sie von Zeit zu Zeit an Roadshows in Zielgruppen teil, um Ihre Wachteln und Wachteleier zu verkaufen
  • Bewerben Sie Ihre Wachtelfarm in Zeitungen, lokalen Fernseh- und Radiosendern
  • Listen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf den Gelben Seiten (lokale Verzeichnisse).
  • Nutzen Sie das Internet, um für Ihre Wachtelfarm zu werben
  • Engagieren Sie sich im Direktmarketing und im Vertrieb
  • Förderung der Verwendung von Mundpropaganda-Marketing (Empfehlungen)
  • Nutzen Sie das Internet, um Ihr Geschäft voranzutreiben
  • Treten Sie den örtlichen Handels- und Industriekammern bei, um Ihre landwirtschaftlichen Produkte zu vernetzen und zu vermarkten. Sie werden wahrscheinlich Empfehlungen von solchen Netzwerken erhalten
  • Nutzen Sie die Dienste von Marketingleitern und Geschäftsentwicklern, um Direktmarketing für Sie durchzuführen.

Faktoren, die Ihnen helfen, die richtige Produktpreisgestaltung zu erzielen

Ein Schlüsselfaktor, der Ihnen dabei hilft, Ihre Wachteln und Wachteleier zu einem äußerst attraktiven Preis zu verkaufen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihr Startkapital aus Quellen beziehen, die keinen Druck auf Sie ausüben oder Ihnen einen hohen Zinssatz verleihen. Wenn es um die Lieferung von Jungwachteln und anderen Vögeln, landwirtschaftlichen Geräten und Werkzeugen, Futtermitteln und Medikamenten geht, empfiehlt es sich, diese auch direkt beim Hersteller oder beim Großhandel zu beziehen.

Eine weitere Strategie, die Ihnen hilft, Ihre Wachteln und Wachteleier zum richtigen Preis zu verkaufen, besteht darin, die Betriebskosten auf ein Minimum zu senken und Ihre Bemühungen zur Vermarktung und Förderung Ihres Markennamens zu lenken. Abgesehen von der Tatsache, dass diese Strategie Ihnen hilft, Kosten zu sparen, hilft sie Ihnen auch, die richtigen Preise für Ihre Dienstleistungen zu erhalten.

Sie können auch so viel wie möglich versuchen, mit unabhängigen Auftragnehmern und Vermarktern zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise können Sie Kosten für die Bezahlung von Vertriebsmitarbeitern und Marketingmitarbeitern einsparen.

Strategien zur Steigerung des Markenbewusstseins Ihrer Wachtelfarm und zur Schaffung Ihrer Corporate Identity

Wenn Sie beabsichtigen, ein Wachtelunternehmen (Geflügelzucht) zu gründen, um das Geschäft über die Stadt hinaus, von der aus Sie operieren werden, zu einer nationalen und internationalen Marke auszubauen, indem Sie Wachteln und Wachteleier in den Vereinigten Staaten von Amerika beliefern, dann sind Sie hier richtig Sie müssen bereit sein, Geld für Werbung und Reklame Ihrer Marke auszugeben.

Unabhängig von der Branche, der Sie angehören, ist der Markt in der Tat dynamisch und erfordert eine konsistente Markenbekanntheit und eine markenfördernde Sperma-Promotion, um Ihren Zielmarkt weiterhin anzusprechen. Auf diesen Plattformen können Sie die Bekanntheit Ihrer Marke steigern und eine Corporate Identity für Ihr Wachtelunternehmen schaffen.

  • Platzieren Sie Anzeigen auf Plattformen für Printmedien und elektronische Medien
  • Sponsern Sie relevante Community-basierte Events
  • Nutzen Sie das Internet und Social Media-Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, Google + und andere, um Ihr Unternehmen zu fördern
  • Installieren Sie Ihre Werbetafeln an strategischen Orten in Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesland
  • Nehmen Sie von Zeit zu Zeit an Roadshows in bestimmten Stadtvierteln teil
  • Verteilen Sie Ihre Flugblätter und Flugblätter in den Zielgebieten
  • Wenden Sie sich an Haushalte, Hotels, Restaurants, Lebensmittelverarbeitungs- und Verpackungsunternehmen, die regelmäßig Wachteln und Wachteleier, Lebensmittelgeschäfte und verwandte Unternehmen in Ihren Zielgebieten benötigen, indem Sie diese anrufen und über Ihre Wachtelfarm informieren
  • Listen Sie Ihre Wachtelfarm in lokalen Verzeichnissen auf
  • Bewerben Sie Ihre Wachtelfarm auf Ihrer offiziellen Website und wenden Sie Strategien an, mit denen Sie den Datenverkehr auf die Website lenken können
  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Mitarbeiter Ihre Markenshirts tragen und alle Ihre Fahrzeuge und Lastwagen mit Ihrem Firmenlogo et al.