Starten einer Mikrobrauerei - Lizenzen, Genehmigungen und Versicherungen

Möchten Sie die gesetzlichen Anforderungen kennen, die Sie für die Gründung einer Mikrobrauerei benötigen? Wenn JA, finden Sie hier eine Checkliste mit Lizenzen, Genehmigungen und Versicherungen für Mikrobrauereien .

Nachdem wir Ihnen folgendes zur Verfügung gestellt haben:

  1. Überblick über die Bierindustrie
  2. Marktforschung und Machbarkeit
  3. Geschäftsplan für Mikrobrauereien
  4. Mikrobrauerei-Marketingplan
  5. Ideen für den Namen der Mikrobrauerei
  6. Mikrobrauereilizenzen und -genehmigungen
  7. Kosten für die Gründung einer Mikrobrauerei
  8. Marketingideen für Mikrobrauereien

Wir überlegen, wie Sie eine Betriebsgenehmigung für Ihr Mikrobrauereigeschäft erhalten, einschließlich Versicherungsschutz und Schutz des geistigen Eigentums.

Starten einer Mikrobrauerei - Lizenzen, Genehmigungen und Versicherungen

  • Die beste Rechtspersönlichkeit für eine Mikrobrauerei

Dies hängt davon ab, was Sie möchten und welche Art von Geschäftsmodell Sie erstellen möchten. Sie haben die Wahl zwischen einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die gemeinhin als LLC bezeichnet wird, oder einer Einzelfirma. Normalerweise sollte Einzelunternehmen die ideale Geschäftsstruktur für ein Mikrobrauereigeschäft sein, insbesondere wenn es erst mit einem moderaten Kapital begonnen hat.

Menschen bevorzugen jedoch aus offensichtlichen Gründen eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. In der Tat ist die Wahl einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung die beste juristische Person, auf der Sie Ihr Geschäft aufbauen können, wenn Sie beabsichtigen, ein Standard-Brauereigeschäft zu eröffnen.

Es ist eine Tatsache, dass die Verwendung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLCs) oder Unternehmen von hohem Wert ist und ein Instrument zum Schutz von Vermögenswerten für diejenigen, die ihr Unternehmen besitzen möchten. Das Einrichten einer LLC schützt Sie beispielsweise vor persönlicher Haftung. Wenn ein Kunde, der Ihr Produkt bevormundet, von Ihrem Bier allergisch angegriffen wird, können seine Anwälte Ihr Eigentum oder Ihre Eigenschaften nicht nachgehen.

Nur das Geld, das Sie in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung investiert haben, ist gefährdet. Dies gilt nicht für Einzelunternehmen und Personengesellschaften. Gesellschaften mit beschränkter Haftung sind einfacher und flexibler zu betreiben, und Sie benötigen keinen Verwaltungsrat, keine Hauptversammlungen und keine weiteren Formalitäten für die Geschäftsführung. In der Tat ist es für Anwälte einfacher, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem erschwinglichen Honorar und innerhalb kurzer Zeit zu gründen.

  • Muss eine professionelle Zertifizierung vorliegen, um eine Mikrobrauerei zu gründen?

Im Allgemeinen ist möglicherweise keine professionelle Zertifizierung erforderlich, bevor Sie eine Brauereianlage / Mikrobrauerei in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien und sogar in Europa erfolgreich eröffnen können.

Bevor Sie eine Brauereianlage / Mikrobrauerei eröffnen und betreiben dürfen, müssen Sie jedoch eine Genehmigung der örtlichen Gesundheitsbehörde sowie der Lebensmittel- und Arzneimittelbehörden einholen. Dies liegt daran, dass das Brauereigeschäft als heikles Geschäft angesehen wird. Es geht darum, was Menschen konsumieren.

Wenn Sie sich für das Brauen von Bier zu kommerziellen Zwecken entschieden haben, müssen Sie sich zunächst durch Einreichen eines Antrags auf Brauereibekanntmachung für TTB qualifizieren. Sie müssten auch die Genehmigung für Brennereien und Gleichrichter, die Industrieerlaubnis und die allgemeine Vertriebserlaubnis beantragen und einholen.

Liste der rechtlichen Dokumente, die Sie für die Führung eines Mikrobrauereigeschäfts benötigen

Die gesetzlichen Anforderungen für die Gründung eines Brauereigeschäfts können von Land zu Land, von Bundesstaat zu Bundesstaat und sogar von Stadt zu Stadt leicht variieren. Wenden Sie sich daher unbedingt an Ihre örtliche Behörde, um die gesetzlichen Anforderungen zu kennen, die Sie benötigen, um Ihre Brauerei in Ihrem Land ohne Stress erfolgreich zu eröffnen.

Dies sind einige der grundlegenden gesetzlichen Anforderungen, die erforderlich sind, um eine eigene Brauerei / Mikrobrauerei in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgreich zu eröffnen und zu betreiben.

  • Betriebs- und Haftpflichtversicherung
  • Lebensmittel- und Getränkehandlerzertifikat
  • Gesundheitsbescheinigung
  • Nachweis des vom Distrikt ausgestellten Personalausweises des Lebensmittel- und Getränkemanagers
  • Depot-, Kommissar- oder Service-Support-Einrichtung erfüllt die Betriebsanforderungen der Verkaufsstellen
  • Kopie der Lizenz für die Serviceunterstützungseinrichtung und / oder ein aktueller Inspektionsbericht
  • Steuerausweis
  • Feuerbescheinigung
  • Gründungsurkunde
  • Geschäftslizenz
  • Geschäftsplan
  • Geheimhaltungsvereinbarung
  • Arbeitsvertrag (Angebotsschreiben)
  • Mitarbeiterhandbuch
  • Betriebsvereinbarung für LLCs
  • Baugenehmigung
  • Alkohol-Lizenz
  • Kabarett-Lizenz
  • Franchise- oder Markenlizenz

Die beste Versicherung für ein MicroBrewery-Geschäft

Wenn es darum geht, ein Café-Geschäft zu eröffnen, gibt es wichtige Versicherungspolicen, die Sie auch für jede andere Branche haben müssen, die Sie eröffnen möchten. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie in den USA, in Kanada, Australien und in Europa kein Coffeeshop-Geschäft betreiben dürfen, wenn Sie nicht über den Grundversicherungsschutz für Ihr Geschäft verfügen. Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist ein heikles Geschäft, weshalb die Branche stark reguliert werden muss.

Dies sind einige der Grundversicherungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie in den Vereinigten Staaten von Amerika und in den meisten Teilen der Welt ein eigenes Café-Geschäft eröffnen möchten.

  • Allgemeine Versicherung
  • Krankenversicherung
  • Liquor Liability Versicherung
  • Sachversicherung
  • Arbeitsentschädigungsversicherung
  • Gemeinkosten-Invalidenversicherung
  • Kommerzielle Autoversicherung
  • Umbrella-Haftpflichtversicherung
  • Gruppenversicherung für Geschäftsinhaber

Schutz des geistigen Eigentums und Markenzeichen für Ihre Mikrobrauerei

Zweifellos, wenn Sie ein Brauereigeschäft eröffnen möchten, sollten Sie alles tun, um eine Marke anzumelden. Sie benötigen nicht nur eine Marke, um die Marke / den Namen Ihres Unternehmens zu schützen, sondern auch eine Marke, um Ihre verschiedenen Bierenamen zu schützen. In der Tat müssen Sie, sobald Sie einen Namen für Ihr Bier ausgewählt und die Logos Ihres Unternehmens entworfen haben, so schnell wie möglich eine Marke für dieses Bier anmelden.

Die Bedeutung eines Warenzeichens für diese Art von Geschäft kann nicht genug betont werden. Dies liegt daran, dass der Zweck einer Marke darin besteht, den guten Willen zu schützen, mit dem die Menschen Ihre Produkte identifizieren. Marken können Ihnen helfen, die Marke eines erfolgreichen Unternehmens und den Wert Ihrer Produkte oder Dienstleistungen auf dem Markt zu entwickeln.

Wenn Sie also Ihre Marke registrieren möchten, sollten Sie mit der Einreichung einer Anmeldung beim USPTO beginnen. Die endgültige Genehmigung Ihrer Marke unterliegt der von USPTO geforderten Überprüfung der Anwälte.