So werden Sie ein erfolgreicher Immobiliengutachter

Möchten Sie ein Immobiliengeschäft starten? Möchtest du selbstständig sein? Möchten Sie erfahren, wie Sie Immobiliengutachter oder -gutachter werden können? Dann rate ich Ihnen weiter zu lesen, denn dieser Artikel ist für Sie.

Der Weg zum Immobiliengutachter ist eher der eines Immobilienmaklers. Bevor wir uns nun mit den Details beschäftigen, wie man ein Immobiliengutachter wird, sollten wir zunächst definieren, was ein Immobiliengutachter tut. Immobilienbewertung ist der Prozess der Bestimmung des Wertes einer Immobilie.

Die Funktion eines Immobiliengutachters besteht also darin, den Wert einer bestimmten Immobilie zu bestimmen. Die Führung eines Immobilienbewertungsunternehmens ist ein lukratives Unterfangen, und Sie werden mit vielen Kunden zu tun haben. sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor.

Immobiliengutachter werden: Wer sind Ihre Zielkunden?

Bevor Sie überlegen, einen Immobilienbewertungsservice oder ein Immobilienunternehmen zu eröffnen, ist es in Ihrem Interesse, eine Vorstellung von Ihrem Zielmarkt oder Ihren Kunden zu bekommen, mit denen Sie sich befassen werden. Nun, wer sind Ihre Kunden?

  • Regierung

Jedes Mal, wenn die Regierung eine Immobilie verurteilt oder Steuern neu festlegt, müssen sie den Wert der Immobilie kennen.

  • Anwälte

In der Tat werden Anwälte wahrscheinlich Ihre Top-Kunden sein. Der Grund dafür ist, dass sie Fälle wie die Aufteilung eines Nachlasses behandeln. Sie vertreten Kunden auch bei einer Trennung von Geschäftspartnerschaften oder bei Ehen, bei denen Paare oder Partner Immobilien aufteilen müssen.

  • Käufer und Verkäufer von Eigenheimen

Vor der Auflistung oder dem Kauf eines Hauses müsste der Einzelne den Wert der Immobilie ermitteln.

  • Versicherungsträger

Bei der Abwicklung von Sachschäden müssen Versicherungsträger und Unternehmen den aktuellen Marktwert des von ihnen versicherten Eigentums ermitteln.

  • Banken

Banken werden niemals Kredite vergeben, ohne vorher den Wert der von Ihnen als Sicherheit angebotenen Immobilie zu kennen. Eine Immobilienbewertung ist auch erforderlich, bevor ein Haus abgeschottet wird.

Jetzt können Sie sich als Immobiliengutachter entweder auf einen der oben genannten Kunden konzentrieren oder sich nur um Wohn- oder Gewerbeimmobilien kümmern. Aber viele große Immobilienfirmen decken alle Bereiche ab. Beachten Sie, dass jeder Immobiliensektor seine Hochs und Tiefs hat. Wenn Sie sich jedoch mit einem Querschnitt des Marktes auseinandersetzen können, können Sie sicher sein, dass der Umsatz das ganze Jahr über konstant bleibt.

Wie Immobilienbewertungsunternehmen Geld verdienen

Nur wenige Gutachter rechnen streng stundenweise. Die Art der Bewertung ist von Kunde zu Kunde sehr unterschiedlich. Beispielsweise kann eine Bank einen Großteil der erforderlichen Sicherungsinformationen bereitstellen und Ihnen ein Formular zum Ausfüllen bereitstellen, wodurch sich die Anzahl drastisch verringert. die Zeit, die für die Bewertung und Analyse benötigt wird. Andererseits kann ein Hausbesitzer einen schriftlichen Bericht benötigen, der umfangreichere Nachforschungen und viel mehr Zeit erfordert. Es ist auch eine allgemein anerkannte Tatsache, dass die Bewertung von Gewerbeimmobilien viel länger dauert als die von Wohnimmobilien. Bei der Planung Ihres Gebührenplans müssen Sie also alle oben aufgeführten Faktoren berücksichtigen.

Ein Immobilienunternehmen gründen oder selbstständiger Sachverständiger sein

Die erfolgreichsten Bewertungsunternehmen fallen in zwei Kategorien:

  • Solo Gutachter
  • Großunternehmen mit 15 bis 30 Mitarbeitern.

Wie Sie als Immobiliengutachter klein anfangen und wachsen

Wenn Sie als Einzelunternehmer starten möchten, können Sie ganz einfach von einem Nebenraum in Ihrem Zuhause aus arbeiten. Dies bedeutet, dass Ihre Gemeinkosten minimal sind. Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist ein Telefon, ein Maßband und eine Kamera. Sie können Ihr eigenes Auto benutzen, um von Eigentum zu Eigentum zu gelangen. Sie müssen auch einen Computer kaufen und vor allem sollten Sie bereit sein, für Ihre Dienste zu werben. vorzugsweise in professionellen Bank- oder Rechtszeitschriften oder in den Gelben Seiten.

So steigern Sie Ihr Unternehmen

Sie können Ihr Geschäft ausweiten oder erweitern, indem Sie einen Partner hinzuziehen, Büroräume mieten und eine hauptamtliche Sekretärin anstellen. Sie sollten bedenken, dass ein Büroraum und die Beschäftigung von Vollzeitmitarbeitern Ihren Overhead erhöhen.

  • Vermarkten Sie Ihr Geschäft und Ihre Dienstleistungen

Marketing wird mit Ihrem Wachstum immer wichtiger, da Sie die Gebühren oder Einnahmen mit steigendem Overhead weiter erhöhen müssen. Und während du wächst, musst du danach streben, groß zu werden, denn je größer du bist; Je mehr Skalierung Sie erreichen. Ein mittelständisches Unternehmen zu sein, ist nicht wirtschaftlich, da drei Gutachter so viele Daten benötigen wie 100 Gutachter.

  • Netzwerk und strategische Allianz bilden

Um in der Immobilienbranche erfolgreich zu sein und ein Big Player zu werden, müssen Sie sich auch mit anderen Akteuren und Kunden der Branche vernetzen. Sobald Sie eine starke Beziehung in der Branche aufgebaut haben, können Sie möglicherweise leicht auf Informationen zugreifen. Sie sollten sich auch bemühen, Immobilienorganisationen beizutreten, die aktualisierte Verkaufspreise und Beschreibungen von Immobilien anbieten.

Fazit: Wenn Sie als Immobiliengutachter auf Ihrem Gebiet erfolgreich sein können, hindert Sie nichts daran, sich auf Immobilienvermittlung und -entwicklung einzulassen. Die Konzentration auf ein Feld wird jedoch dringend empfohlen.

  • Startup Investment Capital zur Gründung eines Immobilienbewertungsunternehmens

Niedrig - 3000 USD : Wenn Sie beabsichtigen, als Einzelunternehmer zu beginnen ( für Textverarbeitung und Kamera mit dem Familienauto )

Hoch - 10.000 US-Dollar ( einschließlich Büro, Autoverleih und Werbung )

Break-even-Zeit - zwei Monate bis ein Jahr

  • Geschätzte jährliche Einnahmen und Gewinne

Einnahmen: 70.000 - 3 Millionen US-Dollar ( eine Person im unteren Bereich; Aufsicht und Mitarbeiter von Gutachtern im oberen Bereich )

Gewinn (vor Steuern) - 60.000 US-Dollar - 500.000 US-Dollar