So wählen Sie einen Finanzplaner für den Ruhestand

Hast du eine Karriere oder ein Geschäft? Haben Sie an das Leben gedacht, in dem Sie gerne leben würden, wenn Sie nicht mehr die Kraft haben zu arbeiten?

Wenn Sie eine der oben gestellten Fragen nicht wirklich ernsthaft in Betracht gezogen haben, fehlt Ihnen möglicherweise etwas. Es lohnt sich zu wissen, dass eine angemessene Vorbereitung auf den Ruhestand unabdingbar ist, damit Sie beruhigt und zufrieden sind, wenn die Zeit für den Ruhestand wirklich gekommen ist. In der Tat müssen Sie nicht warten, bis Sie fast in den Ruhestand gehen, bevor Sie sich auf die Suche nach einem Finanzberater machen. Die beste Zeit, sich auf den Ruhestand vorzubereiten, ist heute.

Es gibt jede Menge Finanzberater in der Stadt, und Sie müssen wissen, dass Sie nicht einfach dorthin gehen können, um Ihre Altersvorsorge für irgendjemanden zu übernehmen. Nehmen Sie sich Zeit, um nach allen Finanzberatern für den Ruhestand zu suchen, die Sie finden, und überprüfen Sie sie nacheinander nach Ihren Wünschen, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Diese 7 todsicheren Tipps sollen Sie bei der Auswahl eines guten Finanzberaters unterstützen, der zu Ihren Pensionsplänen passt.

Wie wählt man den besten Finanzberater für den Ruhestand

1. Wählen Sie einen Certified Financial Planner (CFP® Professional )

Das erste, worauf Sie beim Einkauf eines Finanzberaters für Ihren Ruhestand achten müssen, ist die Qualifikation der Person. Ein professioneller und kompetenter Finanzberater sollte es sich zur Pflicht machen, die erforderliche Zertifizierung für das Praktizieren in seiner Branche zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen zertifizierten Finanzplaner auswählen. Während einige Finanzberater ohne diese Zertifizierung arbeiten, ist es am besten, jemanden zu gewinnen, der sich die Mühe gemacht hat, den 2-jährigen Prozess zum zertifizierten Finanzberater zu durchlaufen. Darüber hinaus können Sie auch registrierte Anlageberater (Registered Investment Advisor, RIA), zugelassene Investment-Treuhänder (Accredited Investment Fiduciary, AIF) und Chartered Retirement Planning Counselor (CRPC) in Betracht ziehen.

2. Wählen Sie einen erfahrenen Finanzberater

Wenn Sie die Reparatur und Wartung Ihres Autos nicht einem unerfahrenen Mechaniker anvertrauen möchten, warum sollten Sie dies auch mit Ihrer finanziellen Altersvorsorge tun? Sie sollten sicherstellen, dass Sie einen Finanzberater wählen, der über langjährige Erfahrung auf seinem Gebiet verfügt. Wählen Sie einen Finanzberater, der sich im Laufe der Zeit in der Branche bewährt hat. Sie könnten dies tun, indem Sie Leute fragen, die diesen Weg gegangen sind, um sicherzugehen, dass Sie das Beste bekommen.

3. Überprüfen Sie auf Good Investment Records

Da Ihr finanzieller Beitrag zur Altersvorsorge in Ihrem Namen angelegt wird, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie einen Finanzberater in Betracht ziehen, der über eine gute Bilanz bei der Anlage verfügt. Wenn Sie sich an einen Finanzberater wenden, fordern Sie ihn auf, seine Anlageunterlagen einzusehen. Wenn Sie diese nicht interpretieren können, suchen Sie jemanden, der dies kann. Wenn Sie die Anlageunterlagen Ihrer potenziellen Finanzberater bestätigen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Altersvorsorge in geprüften, vertrauenswürdigen und zuverlässigen Händen halten, damit Sie beruhigt sind und den Traum vom Ruhestand haben.

4. Überprüfen Sie die Vergütungsstruktur

Sie müssen nicht nur sicherstellen, dass Sie einen Finanzberater auswählen, den Sie sich leisten können, sondern auch, dass der Zahlungsplan gut ist. Sie sollten es auch zur Pflicht machen, diejenige zu wählen, deren Vergütungsstruktur zu Ihnen passt. Bevor Sie einen Vertrag mit einem Finanzberater unterzeichnen, stellen Sie sicher, dass Sie dessen Vergütungsstruktur anfordern. Treffen Sie keine Wahl, bis Sie zufrieden sind, wie Sie Ihre Kapitalrendite im Ruhestand erzielen.

5. Wählen Sie einen Finanzberater mit guter Kundenorientierung

Wenn Sie einen Finanzberater für Ihren Ruhestand suchen, wählen Sie einen, der eine gute Kundenservice-Ethik hat. In Wahrheit hat jeder, den Sie als Finanzberater auswählen, Zugang zu einigen Ihrer gesundheitlichen, familiären und persönlichen Probleme. Sie möchten keinen Berater wählen, der der Öffentlichkeit Informationen über Ihre Gesundheit, Ihre Familie oder Ihre persönlichen Herausforderungen zur Verfügung stellt. Es bedarf eines soliden und disziplinierten Fachmanns, um zu wissen, wie man die Herausforderungen der Menschen, die sie kennen, für sich behält, ohne dass Dritte davon erfahren.

6. Wählen Sie einen Finanzberater, dem Sie vertrauen können

Sie müssen sich nur für einen Finanzberater entscheiden, dem Sie vertrauen können, da Sie nicht nur Ihre Finanzen in die Obhut nehmen, sondern auch die Lebensqualität, die Sie nach der Pensionierung erwarten, in die Obhut nehmen. Die Wahrheit ist, dass sich jeder als Finanzberater ausgeben kann, solange er das Geld hat, um die erforderliche Lizenz zum Praktizieren zu erhalten. Auch ein Verbrecher, der noch nie einer Finanzkriminalität angeklagt wurde, kann sich als Finanzberater bezeichnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die vergangenen Aufzeichnungen überprüfen, damit Sie keinem Betrüger auf der Suche nach Betrügern zum Opfer fallen.

7. Wählen Sie die, die Sie sich leisten können

Zweifellos gibt es verschiedene Finanzplaner mit unterschiedlichen Dienstleistungsgebühren und unterschiedlichen Gebühren- und Beitragsregelungen. Da Sie nur gegen sich selbst antreten, sollten Sie sich sicher fühlen, einen Finanzberater zu wählen, den Sie sich leisten können. Es hat keinen Sinn, Ihr finanzielles Budget zu strecken, um Ihre Altersvorsorgepläne erfüllen zu können. Aus diesem Grund ist es ratsam, mit der Planung bereits zu Beginn Ihres ersten Jobs zu beginnen.

Der einfachste Weg, eine gute Wahl zu treffen, wenn Sie eine Vielzahl von Optionen haben, besteht darin, genau zu wissen, wonach Sie suchen, bevor Sie dort einkaufen. Wenn Sie nicht im Voraus über die Art von Finanzberater informiert sind, die Sie für Ihre Altersvorsorge benötigen, geraten Sie möglicherweise in die falschen Hände. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, die oben beschriebenen 7 Tipps zusammen mit anderen Informationen zu befolgen, die Sie durch Ihre persönlichen Recherchen erhalten könnten, erhalten Sie mit Sicherheit einen Finanzberater, der perfekt zu Ihren Altersvorsorgeplänen passt.