Schulung Ihrer Mitarbeiter zum Umgang mit Reinigungsarbeiten

KAPITEL 11 -: Dies ist das elfte Kapitel von „Der vollständige Leitfaden für den Start eines Reinigungsunternehmens“. Möchten Sie einen kommerziellen Reinigungsdienst starten? Wenn JA, finden Sie hier eine schrittweise Anleitung, wie Sie Ihre Mitarbeiter für die professionelle Abwicklung von Reinigungsarbeiten schulen können.

Die Einstellung der richtigen Mitarbeiter ist nur die Hälfte der Arbeit, die für die Montage eines Reinigungspersonals erforderlich ist, das für Ihr Reinigungsunternehmen von großem Wert ist. Die andere Hälfte der Arbeit dreht sich um die Ausbildung der eingestellten Mitarbeiter. Viele Anfängerunternehmer lehnen die Idee der Mitarbeiterschulung einfach deshalb ab oder ignorieren sie, weil sie die Bedeutung dieser Vorgehensweise nicht verstehen und daher nicht erkennen, welche Vorteile gut geschulte Mitarbeiter auf lange und kurze Sicht haben können .

Warum Sie Ihre Mitarbeiter schulen müssen, bevor Sie ihnen Reinigungsaufgaben zuweisen

Wie Sie bereits wissen, basiert das Reinigungsgeschäft bzw. die Branche auf Service. Die Mitarbeiter sind in Unternehmen wie Ihrem beschäftigt, damit sie die körperlich anstrengenden Aufgaben der Reinigung der Häuser und Büros Ihrer Kunden übernehmen können. Intensive Arbeit verbunden mit beeindruckenden Fähigkeiten ist das, was zu qualitativ hochwertigem Service auf diesem Gebiet führt. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter einstellen, können Sie nicht erwarten, dass diese die Dynamik Ihres Unternehmens vollständig verstehen. Meist bleiben sie im Dunkeln über die Erwartungen, die Sie an sie haben, und die Standards, die sie erfüllen müssen, um in Ihrem Unternehmen zu gedeihen. Sicher genug, können Sie ihnen eine einseitige Notiz geben, die alle ihre Aufgaben und Anforderungen umreißt. Ein paar Zeilen auf einem Blatt Papier geben ihnen jedoch kein klares Verständnis dafür, wie genau von ihnen erwartet wird, dass sie ihre Geschäfte in Ihrem Unternehmen abwickeln.

Sie müssen auch berücksichtigen, dass es keine perfekten Arbeiter gibt. Aus der Sicht eines unerfahrenen Unternehmers ist ein idealer Arbeiter ein perfekter, dh ein voll kompetenter Mitarbeiter, der über alle Fähigkeiten und Erfahrungen verfügt, die erforderlich sind, um bei jeder einzelnen Aufgabe, die ihm in einem Reinigungsdienst zugewiesen wird, hervorragende Leistungen zu erbringen Unternehmen. Solche perfekten Arbeiter sind nicht einmal eine Seltenheit. Sie sind einfach nicht zu finden, wenn Sie keine Humanoide für die Reinigung von Haus und Büro herstellen können.

Fragen Sie jeden erfahrenen Unternehmer, und er oder sie wird Ihnen sagen, dass ideale Arbeitskräfte zum Zeitpunkt der Einstellung diejenigen sind, die über eine lobenswerte Reihe von Fähigkeiten, eine beträchtliche Menge an Erfahrung auf dem Gebiet und die Bereitschaft oder den Hunger verfügen, als Arbeitskräfte zu lernen, sich zu entwickeln und sich zu entwickeln in ihrer Firma. Um das Lernen, die Entwicklung und die Entwicklung zu erleichtern, nach denen Sie als ideale Mitarbeiter streben, müssen Sie ihnen Schulungsmöglichkeiten bieten. Dies ist für beide Seiten von Vorteil, sowohl für Ihr Reinigungsunternehmen als auch für Ihre Mitarbeiter.

Einer der Gründe, warum unerfahrene Unternehmer das Bedürfnis haben, die Mitarbeiter ihres Reinigungsunternehmens zu schulen, liegt in der Kurzsichtigkeit. In ihren Augen macht es wenig Sinn, Geld für die Schulung eines Mitarbeiters auszugeben, wenn Sie ganz einfach Geld verdienen können, indem Sie den Arbeitnehmer unmittelbar nach der Einstellung im Berufsfeld einsetzen. Auf den ersten Blick scheint diese Rookie-Logik sehr viel Sinn zu machen. Wenn Sie wissen, wie man die richtigen Mitarbeiter einstellt, werden Sie mit Sicherheit keine Mitarbeiter finden, die völlig nutzlos oder ineffizient sind. Sie können und werden einen angemessenen Beitrag auf der Baustelle leisten. In der Tat können einige Mitarbeiter eine zufriedenstellende Arbeit verrichten, ohne überhaupt geschult zu sein. Warum sollten Sie also Ihre Taschen leeren und Ihr Geld verdienen, indem Sie das Reinigungspersonal schulen?

Ist die Schulung Ihrer Mitarbeiter die Kosten wert?

Wenn Sie klug genug sind, haben Sie wahrscheinlich die Antwort auf diese Frage bereits im Kopf. Es wurde erwähnt, dass ungeschulte Mitarbeiter Ihnen helfen können, einen zufriedenstellenden Job in den Häusern oder Büros Ihrer Kunden zu erledigen. Das Schlüsselwort hier ist zufriedenstellend. In der Anfangsphase Ihres Geschäfts können Sie es sich nicht leisten, sich auf zufriedenstellende Leistungen zu verlassen. Sie müssen um jeden Preis nach Exzellenz und Verbesserung streben.

Wenn es für Sie gut genug ist, einen anständigen Job zu machen, wird die Qualität Ihrer Dienstleistungen niemals steigen und Ihr Kundenportfolio wird kaum jemals steigen. Glauben Sie in dieser Welt des Wettbewerbs wirklich, dass ein Kunde Ihr Reinigungsunternehmen an einen Freund oder ein Familienmitglied verweisen würde, nur weil Sie einen „zufriedenstellenden Job“ ausgeführt haben? Mit solch einem willensschwachen Ansatz würden Ihre Kunden Ihre Bemühungen kaum bemerken, geschweige denn schätzen und Sie dafür loben.

Deshalb ist die Schulung Ihrer Mitarbeiter so wichtig. Die Qualität Ihrer Dienstleistungen ist in den ersten Monaten des Geschäftsbetriebs möglicherweise nicht besonders hoch. Solange Sie jedoch die Schulung Ihrer Mitarbeiter erleichtern, besteht immer die Hoffnung, dass Ihre Dienstleistungen an Qualität zunehmen und sich auch im Hinblick auf verbessern Vielfalt. Mit geschulten Mitarbeitern können Sie realistische Erwartungen haben, um in kurzer Zeit Spitzenleistungen zu erbringen. Außerdem können Ihre Mitarbeiter durch Schulungen neue Fähigkeiten erlernen, mit denen sie Ihre Servicesammlung erweitern können. Je mehr Dienstleistungen Sie anbieten, desto höher sind Ihre Chancen, lukrative Kunden anzuziehen. Es ist in der Tat eine sehr einfache Logik.

Ausgaben für die Schulung der Mitarbeiter Ihres Reinigungsunternehmens müssen als eine Form der Investition angesehen werden. Das macht es für Sie viel einfacher, Geld herauszuholen und es für die Zwecke ihrer Entwicklung zu verwenden. Wie bei jeder Investition, die sich lohnt, wird sich die Schulung Ihrer Mitarbeiter am Ende auszahlen. Wenn Sie mit Ihren Schulungspraktiken übereinstimmen und den richtigen Schulungsansatz anpassen, können Ihre Mitarbeiter in Bezug auf Kompetenz und Effizienz wesentlich mehr zu Ihrem Unternehmen beitragen.

Wenn Sie über qualifizierte und fleißige Mitarbeiter verfügen, muss Ihr Unternehmen den Weg des Erfolgs beschreiten. Mit jedem neuen Tag auf der Baustelle werden Ihre Mitarbeiter weiterhin bessere Leistungen erbringen, und wenn sie immer Schulungsprogramme zur Verfügung haben, auf die sie sich verlassen können, können Sie sicher sein, dass sich Ihre Mitarbeiter in einer konstanten Verbesserungsphase befinden. Die Schulung Ihrer Mitarbeiter ist eine der einfachsten und einfachsten Möglichkeiten, um den zukünftigen Erfolg Ihres Reinigungsdienstgeschäfts zu gewährleisten.

10 Aufgaben / Fähigkeiten, an denen Sie Ihr Reinigungspersonal schulen müssen

Die Rolle, die Schulungen für das Wachstum und die Entwicklung von Organisationen spielen, kann nicht überbewertet werden. Daher ist kein Betrag zu hoch, um für Schulungen budgetiert zu werden, solange die gewünschten Ergebnisse in Ihrer Organisation erzielt werden. Es gibt wichtige Aufgaben, die Sie bei der Planung von Schulungsprogrammen für Ihr Reinigungspersonal nicht außer Acht lassen dürfen, und das erfahren Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie eine Reinigungsfirma gesehen haben, deren Mitarbeiter bekanntermaßen erstklassige Dienstleistungen erbringen, dann haben Sie eine Reinigungsfirma gesehen, die nicht mit der Schulung ihrer Mitarbeiter scherzt. Hier sind 10 Aufgaben, für die Sie Ihr Reinigungspersonal schulen müssen.

I. Kundendienstfähigkeiten

In der Tat sollte jeder, der in der Unternehmenswelt tätig ist, eine Schulung für den Kundendienst absolvieren. Dies ist wichtig, da es beim Kundenservice am Arbeitsplatz nicht nur darum geht, die externen Kunden Ihres Unternehmens zu bedienen, sondern auch Ihre internen Kunden, die Ihre Kollegen sind. Als Reinigungspersonal müssen Sie sich an jedem Ort mit Menschen austauschen, sodass es zu Ihrem Vorteil ist, sich im Umgang mit Ihren Kunden schulen zu lassen.

II. Liebe zum Detail

Einer der Gründe, warum Reinigungsfirmen Reinigungsverträge verlieren, ist einfach auf einen Rückgang der Qualität der erbrachten Dienstleistungen zurückzuführen. Was Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Reinigungspersonal erstklassige Reinigungsarbeiten erbringt, die von Ihren Kunden gefordert werden, ist, sie darin zu schulen, wie sie bei der Durchführung ihrer Reinigungsarbeiten auf Details achten müssen.

III. Gesundheit und Sicherheit

Reinigungskräfte sind im Rahmen ihrer Pflichten gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, sie in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit zu schulen. reiniger sollten zu jeder zeit sicherheitsbewusst sein, insbesondere diejenigen, die in der benzinchemischen industrie oder in der medizinischen industrie arbeiten.

IV. Berichterstattung und Kommunikationsfähigkeiten

Um Ihre Reinigungsaufgaben ordnungsgemäß auszuführen und eine angemessene Planung zu treffen, die Ihnen hilft, Ihren Service zu verbessern, sollten Sie Ihr Reinigungspersonal in Bezug auf Berichterstellungs- und Kommunikationsfähigkeiten schulen. Diese Fähigkeit ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die in der Unternehmenswelt benötigt werden, und Reinigungskräfte sind nicht davon ausgenommen.

V. Zeitmanagementfähigkeiten

Wenn Sie bei der Arbeit mehr erreichen, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Zeit effektiv zu verwalten. Ihr gesamtes Reinigungspersonal sollte in effektiven Zeitmanagementfähigkeiten geschult sein. Sie sollten darin geschult sein, Prioritäten zu setzen. Wenn Sie Ihr Reinigungspersonal nicht in effektiven Zeitmanagementfähigkeiten ausbilden, besteht die Möglichkeit, dass es zu einem späten Zeitpunkt seinen Dienst wieder aufnimmt und sogar mehr Zeit als erforderlich für die Erledigung einer Aufgabe aufbringt.

VI. Handhabungstechniken für Reinigungsgeräte

Es gibt verschiedene Arten von Reinigungsgeräten, und es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Reinigungspersonal im Umgang mit Reinigungsgeräten zu schulen, mit denen es arbeiten soll. Es reicht nicht aus, ihnen kurze Erklärungen zur Funktionsweise der Ausrüstung zu geben. Sie sollten detailliert sein, wenn Sie sie trainieren. Damit können Sie das Beste aus ihnen herausholen, wenn sie das Gerät beim Reinigen benutzen. Bitte geben Sie keine Geräte an Reinigungskräfte weiter, die nicht in der Handhabung geschult wurden.

VII. Fähigkeiten zur Qualitätskontrolle

Die Qualität sollte niemals beeinträchtigt werden, wenn Sie weiterhin im Reinigungsgeschäft tätig sein möchten. Deshalb müssen Sie alles tun, um Ihr Reinigungspersonal in Qualitätskontrollfähigkeiten zu schulen. Abgesehen von der Schulung Ihres gesamten Reinigungspersonals zur Qualitätskontrolle sollten Sie eine Qualitätskontrollabteilung einrichten. Ihre Verantwortung sollte darin bestehen, Ihre verschiedenen Reinigungsstellen zu durchlaufen und sicherzustellen, dass alle Ihre Reinigungsmitarbeiter Ihren Qualitätskontrollstandards entsprechen.

VIII. Zwischenmenschliche Fähigkeiten

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie Ihrem Reinigungspersonal beibringen sollten, ist die zwischenmenschliche Kompetenz. Jeder Mensch braucht gute zwischenmenschliche Fähigkeiten, um seine Ziele und Wünsche erreichen zu können. Die Tatsache, dass Ihr Reinigungspersonal für Organisationen und auch für ein Team arbeitet, macht das Training zwischenmenschlicher Fähigkeiten für sie zu einem Muss. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Vorkehrungen für das Training der zwischenmenschlichen Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter treffen, bevor Sie sie einem Arbeitsplatz zuweisen.

IX. Fähigkeiten im Umgang mit Reinigungschemikalien: Die meisten in der Reinigungsbranche verwendeten Chemikalien sind haut- und augenschädigend. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihr Reinigungspersonal im Umgang mit Reinigungschemikalien schulen.

X. Einhaltung

Ihr Reinigungspersonal sollte auch auf die Einhaltung der Vorschriften geschult werden. Sie müssen Ihrem Reinigungspersonal nicht nur Regeln aufstellen, sondern auch Raum geben, um zu wissen, was es bedeutet, Regeln und Vorschriften einzuhalten. Ihr Reinigungspersonal sollte nicht nur die Richtlinien Ihres Unternehmens einhalten, sondern auch die Richtlinien des Unternehmens, für das es zuständig ist.

Hier hast du es; 10 Aufgaben, für die Sie Ihr Reinigungspersonal schulen müssen.

Finden Sie das beste Trainingsprogramm für Ihr Reinigungspersonal

Für das Reinigungspersonal stehen verschiedene Schulungsprogramme zur Verfügung. Einige Schulungen sind darauf zugeschnitten, bestimmte Lücken in der Qualifikation zu schließen, die für Spitzenleistungen erforderlich sind. Das Fazit ist, dass, sobald Sie die Schulung Ihres Reinigungspersonals an einen professionellen Trainer vergeben, dieser eine Analyse des Schulungsbedarfs durchführt, um die Art der Schulung zu bestimmen, die Ihrem Personal (Ihrer Belegschaft) zugute kommt. Wenn Sie also die beste Schulung für Programme für Ihr Reinigungspersonal finden möchten, sollten Sie eine Analyse des Schulungsbedarfs durchführen. Lassen Sie uns nun kurz überlegen, wie Sie die besten Schulungsprogramme für Ihr Reinigungspersonal finden können.

ein. Der erste Schritt, um die besten Schulungsprogramme für Ihr Reinigungspersonal zu finden, ist die Durchführung einer Schulungsbedarfsanalyse (TNA).

Es ist schwierig, die tatsächliche Schulung zu kennen, die Ihr Reinigungspersonal möglicherweise benötigt, um eine hervorragende Leistung zu erbringen, ohne zuvor eine Analyse des Schulungsbedarfs durchzuführen. Das Wesentliche bei der Analyse des Schulungsbedarfs besteht darin, die in einer Organisation vorhandenen Lücken in Bezug auf die Qualifikationen aufzudecken. Es ist einfacher, ein Schulungsmodul für bestimmte Anforderungen vorzubereiten, wenn Sie den Bereich kennen, der verbessert werden muss. Mit der Analyse des Schulungsbedarfs können Sie Ihre Mitarbeiter einbeziehen, um zu erfahren, welchen Herausforderungen sie bei ihrer Arbeit gegenüberstehen, welche Fähigkeiten sie benötigen, um optimal arbeiten zu können und wie der Schulungsstil für sie geeignet ist.

b. Suchen Sie online nach verschiedenen Trainingsoptionen

Sobald Sie in der Lage sind, die Fähigkeiten zu entdecken, die Ihren Reinigungsmitarbeitern fehlen, können Sie bequem online suchen, um die Art von Schulungsprogrammen zu finden, die ihnen helfen, solche Fähigkeiten zu erwerben. Die Wahrheit ist, dass Sie eine Vielzahl von Reinigungsprogrammen sehen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Art der Schulungsprogramme zu kennen, die Ihren Mitarbeitern zugute kommen, bevor Sie online gehen. Eine gute Sache bei Schulungsprogrammen ist, dass Sie mit dem Schulungsberater darüber sprechen können, wie Sie die Schulungen an Ihr Budget und Ihren Schulungsbedarf anpassen können.

c. Sprechen Sie mit einem Schulungsberater

Wenn Sie die besten Schulungsprogramme für Ihr Reinigungspersonal finden möchten, wenden Sie sich am besten an einen Schulungsberater. Schulungsberater werden geschult, um mit ihren Kunden zusammenzuarbeiten und ihnen zu helfen, ihre Schulungsziele zu erreichen. Sie müssen zwar einige Beratungsgebühren bezahlen, erhalten aber mit Sicherheit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie einen professionellen Schulungsberater engagieren.

d. Probieren Sie die Ansichten der Menschen in der Branche

Eine andere Möglichkeit, die besten Schulungsprogramme für Ihr Reinigungspersonal zu finden, besteht darin, die Ansichten von Personen zu analysieren, die in der Reinigungsbranche tätig sind. Menschen, die länger als Sie in der Reinigungsbranche geblieben sind, hätten sich an verschiedenen Schulungsprogrammen versucht und wären zu dem Schluss gekommen, welche Schulungsprogramme für Reinigungspersonal in der Reinigungsbranche geeignet sind. Wenn Sie ein gutes Verhältnis zu Führungskräften in Ihrer Branche haben, sind diese bereit, geeignete Schulungsprogramme für Ihr Unternehmen vorzuschlagen.

e. Fragen Sie Ihre Kunden

Eine weitere Möglichkeit, die richtigen Schulungsprogramme für Ihr Reinigungspersonal zu finden, besteht darin, Ihre Kunden zu fragen. Die Wahrheit ist, dass Ihre Kunden auch Stakeholder sind, wenn es darum geht, Schulungsprogramme für Ihre Mitarbeiter zu entwickeln, da sie die Empfänger Ihrer Reinigungsdienste sind und Ihre Rechnung bezahlen. Stellen Sie also Ihren Kunden Fragen, mit denen Sie sie besser bedienen können. Statistiken zeigen, dass der Hauptgrund, warum Reinigungsunternehmen ihre Kunden verlieren, einfach in der Abnahme der Qualität der von ihnen gelieferten Arbeit liegt. Anstatt es Ihrem Kunden zu ermöglichen, mit Ihrem Service unzufrieden zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie ihn in unterschiedlichen Abständen einschalten, um zu erfahren, ob er mit Ihrem Service zufrieden ist und ob Sie etwas tun können, um Ihren Service zu verbessern.

Wenn Sie nach den besten Schulungsprogrammen für Ihr Reinigungspersonal suchen, stellen Sie sicher, dass Sie auch einen geeigneten Schulungsstil auswählen, der Ihnen hilft, Ihr Ziel bei der Organisation der Schulungen zu erreichen. Hier hast du es; So finden Sie die besten Schulungsprogramme für Ihr Reinigungspersonal.

Nachdem Sie die offensichtlichen Vorteile der Schulung Ihrer Mitarbeiter verstanden haben, müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Mitarbeiter schulen. Eine angemessene Schulung Ihrer Mitarbeiter ist nicht gerade die einfachste Aufgabe der Welt. Es erfordert Geduld, Ausdauer, Engagement und vor allem Weitblick. Es ist, als würde man eine Sportmannschaft für die großen Ligen trainieren. Jeder Dollar, den Sie ausgeben, um Ihre Mitarbeiter zu schulen, muss einen Zweck und ein Motiv haben. Wenn Sie zu wenig ausgeben, werden Ihre Trainingsprogramme keine Früchte tragen. Wenn Sie zu viel ausgeben, können die anscheinend vorteilhaften Schulungsprogramme Ihr Unternehmen finanziell beeinträchtigen. Wenn Sie Ihren Trainingsaufwand maximieren möchten, beachten Sie die folgenden 7 Ratschläge.

7 Tipps für die Schulung Ihrer Mitarbeiter zum Umgang mit Reinigungsarbeiten

1) Lernen Sie, alle unterzubringen

Es gibt keine Erfolgsformel für den Erfolg eines Trainingsprogramms. Dies hat hauptsächlich damit zu tun, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Lernfähigkeiten haben. Es sollte Sie nicht überraschen, dass manche Menschen die Fähigkeit haben, Informationen viel schneller zu absorbieren und zu nutzen als andere, die dazu neigen, langsam zu lernen und Nachholbedarf zu haben. Aus diesem Grund müssen Sie ein Trainingsprogramm erstellen, das mit den Vorlieben aller Mitarbeiter Ihres Teams übereinstimmt. Verlassen Sie sich nicht auf eine bestimmte Methode. Ändern Sie die Strategien. Wenn das Lesen eines Handbuchs für einen Mitarbeiter funktioniert, bedeutet dies nicht, dass andere Mitarbeiter keine verbalen Erklärungen und physischen Demonstrationen benötigen.

2) Verlassen Sie sich auf die Simulation

Damit ein Trainingsprogramm erfolgreich ist, muss das Trainingsumfeld so real wie möglich sein. Tun Sie alles, um die Umgebung einer echten Baustelle zu reproduzieren und zu replizieren. Auf diese Weise können Sie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter besser testen und bewerten und Ihren Mitarbeitern einen Eindruck davon vermitteln, wie es ist, in den Büros und zu Hause bei Ihren Kunden zu arbeiten. Stellen Sie sicher, dass sie in einer sicheren und kontrollierten Umgebung geschult sind. Bei vielen Reinigungsprojekten müssen Ihre Mitarbeiter zwischenmenschliche Fähigkeiten ausüben. Daher ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter in einem Rollenspiel miteinander spielen, um herauszufinden, wie Sie in der simulierten Trainingsumgebung besser funktionieren können.

3) Blei von vorne

Sei nicht der Boss, der Befehle von hinten bellt. Tun Sie stattdessen alles in Ihrer Macht Stehende, um Ihre Mitarbeiter darauf aufmerksam zu machen, dass Sie sich genauso anstrengen, wie Sie es von ihnen erwarten. So etablieren Sie Ihr Image als idealer Arbeitgeber mit Vorbildfunktion. Wenn Sie Verknüpfungen vermeiden, werden Ihre Mitarbeiter dies von Ihnen lernen. Wenn Sie Wert auf harte Arbeit und Beständigkeit legen, werden Ihre Mitarbeiter höchstwahrscheinlich dasselbe tun. Lassen Sie sich beim Versuch, ein Vorbild zu sein, nicht mitreißen und konzentrieren Sie sich einfach darauf, Ihre Arbeit perfekt zu erledigen. Sie müssen Ihre Mitarbeiter im Auge behalten, um sicherzustellen, dass sie ihr Handwerk gut lernen.

4) Achten Sie auf Schulungsmöglichkeiten

Schulungsmöglichkeiten werden sich Ihnen in jedem Schritt des Weges präsentieren. Sie müssen nur ein Auge auf sie haben. Sobald die Grundausbildung und das Training der beruflichen Fähigkeiten abgeschlossen sind, müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Fortbildung richten, um die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter weiter zu verbessern. Es gibt praktisch kein Ende, wie gut ein Arbeiter im Reinigungsdienstgeschäft werden kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter immer besser geschult werden als gestern.

5) Feuerprobe

Selbst die realistischsten simulierten Umgebungen mit dem perfekten Rollenspiel sind nicht mit der tatsächlichen Umgebung einer Baustelle vergleichbar. Der Druck, in einer realen Umgebung zu liefern, ist immer viel größer als auf einer Baustelle. Die Auszubildenden in Ihrem Reinigungsunternehmen müssen sich an diesen Leistungsdruck gewöhnen. Daher ist es eine gute Idee, die Auszubildenden während eines tatsächlichen Reinigungsprojekts in eine reale Umgebung zu versetzen. Vor diesem Hintergrund müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden nicht wissen, dass Sie ihre Häuser und Büros als Schulungsumgebung verwenden. Es ist ein riskantes Geschäft, aber was ist ein Geschäft ohne ein paar Risiken?

6) Beantworten Sie diese im Voraus

Das Vorwegnehmen und Beantworten von Fragen, noch bevor sie gestellt werden, ist ein wesentliches Merkmal eines guten Ausbilders / Arbeitgebers. Sie können nicht erwarten, dass Ihre Mitarbeiter immer die richtigen Fragen stellen. In den meisten Fällen äußern sich die Mitarbeiter nicht besonders, weil sie Angst haben, falsche Fragen zu stellen und sich dabei in Verlegenheit zu bringen. Helfen Sie ihnen, indem Sie ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen, nach denen sie möglicherweise fragen könnten.

7) Lassen Sie sie antworten

Egal wie umfangreich Ihr Trainingsprogramm ist, Sie können niemals erwarten, dass es fehlerfrei und perfekt ist. Aus diesem Grund ist es von größter Bedeutung, Feedback von Ihren Auszubildenden zu erhalten. Ihr Feedback hilft Ihnen dabei, die Bereiche zu bestimmen, in denen sie Schwierigkeiten haben, das Trainingsprogramm zu verstehen, und gibt Ihnen auch einen Einblick, wie Sie Ihre Trainingsanstrengungen verbessern können.

Die richtigen Arbeitskräfte zu rekrutieren und angemessen auszubilden, geht Hand in Hand. Eins ist unvollständig ohne das andere. Wenn Sie beide genau treffen, sind Sie auf dem besten Weg, das beeindruckendste Team von Reinigungskräften in der Stadt zu bilden.