Registrieren Ihres Reinigungsunternehmens (Lizenz & Genehmigung)

KAPITEL 3 -: Dies ist das dritte Kapitel von „Der vollständige Leitfaden zur Gründung eines Reinigungsunternehmens“. Sie können ein Unternehmen nicht führen, ohne es zuvor zu legalisieren. Der Umgang mit rechtlichen Fragen ist eine Ihrer obersten Prioritäten, wenn Sie versuchen, ein neues Unternehmen zu gründen. Worauf bezieht sich das Wort „Legalisierung“ genau? In sehr einfachen Worten bedeutet die Legalisierung Ihres Unternehmens, eine Lizenz oder eine Genehmigung zu erhalten, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Geschäftsbetrieb ohne Behinderungen durch den Staat, die Stadt oder die Stadtbehörden zu betreiben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein Unternehmen führen können, ohne die Formalitäten der Legalisierung zu durchlaufen, sollten Sie bereit sein, sich der Regierung auszusetzen, die mit größter Wahrscheinlichkeit Ihre Türen schließt und Sie daran hindert, Geschäfte zu Ihren persönlichen Bedingungen zu tätigen . Ein gesetzestreuer Bürger zu sein ist von größter Wichtigkeit, um ein erfolgreicher Unternehmer zu sein. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, gesetzeswidrige Verknüpfungen und Lücken zu schließen. Diese Spielereien werden nur dazu dienen, Sie in tiefes Wasser zu stecken.

Die Regeln und Vorschriften für die Legalisierung von Unternehmen sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Sie müssen diese Regeln im Voraus kennen, damit Ihr Unternehmen registriert und in Betrieb genommen werden kann. Machen Sie Ihre Hausaufgaben zu den Regeln und Vorschriften der Stadt, in der Sie Ihr Reinigungsgeschäft eröffnen möchten. Nachfolgend sind einige der am häufigsten verwendeten Lizenzen und Genehmigungen aufgeführt, die Sie erwerben müssen, um Ihren Geschäftsbetrieb zu starten:

Unternehmenslizenzen und -genehmigungen, die Sie für ein Reinigungsunternehmen benötigen

1. Gewerbeschein -: Das erste, was Sie benötigen, um Ihr Unternehmen zu legalisieren, ist die offizielle Erlaubnis des Rathauses, dies zu tun. Diese Erlaubnis wird in Form einer Geschäftslizenz erteilt. Wenn Sie mit der Gewerbelizenzabteilung der Stadt Kontakt aufnehmen, müssen Sie einen Gewerbelizenzantrag ausfüllen. Die Behörden des Rathauses führen dann eine Reihe von Standardverfahren durch, um sicherzustellen, dass der Standort, an dem Sie Ihr Unternehmen eröffnen möchten, einem neuen Unternehmen förderlich ist.

2. Feuerwehrgenehmigung

An nächster Stelle steht die Genehmigung der Feuerwehr der Stadt. Dies ist für Reinigungsunternehmen von entscheidender Bedeutung, da sie im Geschäftsbetrieb häufig entflammbare Materialien verwenden. Wenn Sie entflammbare Gegenstände in Ihrem Geschäft oder Ihrer Zentrale aufbewahren, müssen Sie die Feuerwehr einladen und Ihre Räumlichkeiten auf Brandschutz überprüfen lassen. Für den Fall, dass Sie diese Inspektion vermeiden oder die Erlaubnis der Feuerwehr ignorieren, können Sie für den Besitz entflammbarer Gegenstände angeführt werden.

Eine Feuerwehrgenehmigung einholen

Da Sie mit Materialien oder Geräten umgehen, diese lagern oder verwenden, die für Leben und Eigentum gefährlich sind; Auch Materialien oder Produkte, die als leicht entflammbar gelten, müssten Sie bei der zuständigen Behörde beantragen, um die Genehmigung zu erhalten. bevor Sie solche leicht entzündlichen Materialien oder Produkte in Ihrer Einrichtung lagern dürfen.

Verschiedene Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten von Amerika haben ihre eigenen Anforderungen für diejenigen, die eine Feuerwehrgenehmigung beantragen möchten. Wir werden jedoch so weit wie möglich versuchen, die grundlegenden Schritte, die Sie befolgen müssten, und die Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, zu erfüllen, bevor Sie können Besorgen Sie sich eine Feuerwehrgenehmigung für Ihre Einrichtung. Hier sind einige der Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine Feuerwehrgenehmigung zu erhalten.

  • Erkundigen Sie sich nach den Anforderungen und der Büroadresse der nächstgelegenen Feuerwehr : Sie können online nach der Büroadresse der nächstgelegenen Feuerwehr in Ihrem Bundesstaat suchen. Sobald Sie die Adresse, die Kontaktnummer oder die E-Mail-Adresse erhalten haben, können Sie diese kontaktieren, um die erforderlichen Anforderungen für jemanden anzugeben, der eine Feuererlaubnis für seine Einrichtung erhalten möchte.
  • Erhalten, Ausfüllen und Einreichen Ihres Antragsformulars: Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Sicherungsdokumente enthalten, bevor Sie es einreichen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie Ihr Feuererlaubnisformular nicht per E-Mail einreichen können. es wird nicht akzeptiert. Sie müssen das ausgefüllte Formular zur nächstgelegenen Feuerwehr bringen oder Sie senden das Formular an diese.
  • Fügen Sie Ihren Lageplan, Grundriss und Versicherungsnachweis bei, wenn Sie Ihr Antragsformular einreichen. In der Tat erhalten Sie keine Feuerwehrgenehmigung, wenn Sie diese Dokumente bei der Einreichung Ihrer Anträge nicht einreichen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Einrichtung zur Inspektion bereit ist, bevor Sie Ihr Antragsformular einreichen: Beachten Sie, dass Ihre Einrichtung vor Erteilung einer Feuerwehrgenehmigung zunächst von Beamten der Feuerwehr inspiziert wird. Wenn Ihre Einrichtung die Anforderungen nicht erfüllt, wird Ihnen keine Feuererlaubnis erteilt. Bevor Sie Ihr Antragsformular einreichen, stellen Sie sicher, dass Ihre Einrichtung in Ordnung ist und alles vorhanden ist, was erforderlich ist. Dinge wie Notausgang, Feuerlöscher, die an strategischen Positionen innerhalb der Anlage platziert sind, ausgewiesene Feuerstellen und andere Brandschutzgeräte et al.
  • Stellen Sie Strukturen auf, die Ihnen helfen, Ihre Feuererlaubnis zu behalten: Es ist eine Sache, eine Feuerwehrerlaubnis zu erhalten; es ist eine andere Sache, die Erlaubnis zu behalten. Die Wahrheit ist, dass Ihre Feuererlaubnis widerrufen wird, wenn Sie die Regeln und Vorschriften der Feuerwehr zum Brandschutz nicht einhalten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Brand- und Sicherheitsvorschriften einhalten und Ihre Mitarbeiter den bewährten Brandschutzpraktiken aussetzen.
  • Sobald die Genehmigung vorliegt, müssen Sie die erforderliche Gebühr bezahlen, bevor Ihre Genehmigung ausgestellt werden kann. Wenn Sie die Anforderung von Ihrer staatlichen Feuerwehr erfüllen können, wird Ihr Antrag innerhalb weniger Tage genehmigt. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, werden Sie aufgefordert, die erforderliche Gebühr zu entrichten, bevor Ihnen die Genehmigung erteilt werden kann. Die Gebühr für die Beantragung einer Feuererlaubnis liegt zwischen 300 und 400 USD. Wenn Sie eine Feuererlaubnis in San Francisco, USA, beantragen, müssen Sie 330, 00 USD bezahlen, bevor Sie die Erlaubnis erhalten.

3. Genehmigung zur Kontrolle der Luft- und Wasserverschmutzung

Die Luft- und Wasserverschmutzung gefährdet täglich die Umwelt. Als moderner Unternehmer müssen Sie einen umweltfreundlichen Ansatz für Ihr Unternehmen verfolgen. Reinigungsunternehmen werden häufig beschuldigt, die Umwelt durch die Abgabe giftiger Abfälle an die Umwelt und die Kanalisation belastet zu haben. Um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen nichts mit diesen böswilligen Anschuldigungen zu tun hat, holen Sie sich eine Genehmigung der Luft- und Wasserschutzbehörde Ihrer Stadt ein. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gesetze zur Luft- und Wasserverschmutzung von Stadt zu Stadt unterschiedlich sind. Stellen Sie sicher, dass Sie über diese Regeln und Vorschriften gut informiert sind, bevor Sie Ihr Reinigungsgeschäft aufnehmen.

Erhalt der Luft- und Wasserverschmutzungsgenehmigung für ein Reinigungsunternehmen

Das National Pollutant Discharge Elimination System (NPDES) ist für die Regulierung der Abwasserableitung zuständig. Sie müssen sich an diese wenden, um zu erfahren, ob für Ihr Unternehmen eine Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung erforderlich ist. Wenn Sie einen bekommen sollen und Sie nicht, und Sie sind losgegangen, um Abwasser abzuleiten, kann Ihr Unternehmen geschlossen werden, und Sie werden mit einer Geldstrafe belegt.

Ebenso regelt die United States Environmental Protection Agency (EPA) die Luftverschmutzung in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie sind für die Freigabe eines Unternehmens und die Erteilung einer Betriebserlaubnis verantwortlich, wenn bei ihrer Tätigkeit schädliche Gase und Chemikalien an die Umwelt abgegeben werden. Wenn diese Behörde die Industrie nicht reguliert, ist es für die Industrie einfacher, Gase oder Chemikalien freizusetzen, die die Atmung von Mensch und Tier beeinträchtigen, in der Atmosphäre Smog verursachen, die Sicht beeinträchtigen und auch unser Ökosystem angreifen. Diese gefährlichen Chemikalien und Gase können, wenn sie in die Atmosphäre freigesetzt werden, Krebs oder lungenbedingte Krankheiten verursachen. Lassen Sie uns nun die folgenden Schritte in Betracht ziehen, um eine Genehmigung für die Luft- und Wasserverschmutzung für Ihr Unternehmen zu erhalten.

  • Wenden Sie sich an die zuständige Behörde, um zu erfahren, ob Sie eine Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung für Ihr Unternehmen benötigen : Die Art des Unternehmens, das Sie starten möchten, bestimmt, ob Sie eine Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung benötigen, bevor Sie eine Genehmigung erhalten können in Betrieb gehen. Der beste Weg, dies zu wissen, besteht darin, das Büro oder die Umweltschutzbehörde in Ihrer Nähe aufzusuchen, um die erforderlichen Anfragen zu stellen. Sie sind sich jedoch sicher, dass Sie eine Luft- und Wasserverschmutzungsgenehmigung benötigen, wenn Ihr Unternehmen in irgendeiner Form produziert, bei der Abfallprodukte (Chemikalien und Gase) in die Umwelt freigesetzt werden.
  • Registrieren Sie Ihr Unternehmen und erwerben Sie die erforderliche Betriebsgenehmigung: Wenn Sie sicher sind, dass Sie eine Genehmigung für die Luft- und Wasserverschmutzung für Ihr Unternehmen benötigen, müssen Sie als Erstes die Genehmigung einholen Melden Sie Ihr Unternehmen bei der Regierung Ihres Landes an. Die Wahrheit ist, dass die Environmental Protection Agency Ihren Antrag auf Luft- und Wassergenehmigung nicht prüft, wenn sie feststellt, dass Sie nicht über die Gründungsurkunde für Ihr Unternehmen verfügen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Unternehmen einbeziehen, bevor Sie sich an die zuständige Behörde wenden, um eine Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung zu beantragen.
  • Bereiten Sie Ihre Einrichtung und Ihren Prozess so vor, dass der erforderliche Standard während der Inspektion eingehalten wird: Es ist wichtig zu erwähnen, dass nach Einreichung Ihres Antrags auf Erteilung einer Genehmigung für die Luft- und Wasserverschmutzung die Beamten des Amtes für Umweltschutz Ihre Einrichtung und Ihren Produktionsprozess inspizieren und Entsorgung von Abfällen, bevor Ihr Antrag genehmigt werden kann, und dann erhalten Sie die Genehmigung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die erforderlichen Vorkehrungen getroffen haben, bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen.
  • Besorgen Sie sich das Antragsformular für die Luft- und Wasserverschmutzungsgenehmigung, füllen Sie das erforderliche Formular aus und fügen Sie das erforderliche Begleitdokument bei, bevor Sie es einreichen: Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Einrichtung zur Inspektion bereit ist, müssen Sie das Antragsformular für die Luft- und Wasserverschmutzungsgenehmigung einholen. Füllen Sie das Formular nach Bedarf aus und fügen Sie dann das erforderliche Belegdokument bei, bevor Sie das Formular an die zuständige Behörde senden. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie das Formular nicht per E-Mail senden können.
  • Reichen Sie Ihre Anträge ein und warten Sie auf Inspektion und Genehmigung: Sobald Ihr Antrag auf Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung eingereicht wurde, erhalten Sie einen Tag zur Inspektion. Ihr Antrag wird erst genehmigt, wenn die Agentur sicher ist, dass Sie einen Sicherheitsmechanismus eingerichtet haben. Wenn Sie also auf die Inspektion warten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Einrichtung, Ihr Produktionsprozess und Ihr Abfallentsorgungsprozess in Topform sind. Sie können Experten hinzuziehen, um dies zu erreichen.
  • Entrichten Sie die erforderliche Gebühr nach der Genehmigung: Nach einigen Tagen oder Wochen der Überprüfung werden Sie informiert, ob Ihr Antrag auf Erteilung einer Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung genehmigt wurde oder ob Sie noch an Ihrer Einrichtung, Ihrem Produktionsprozess oder Ihrem Abfallentsorgungsprozess arbeiten müssen den geforderten Standard erfüllen. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, müssen Sie die erforderliche Gebühr entrichten, bevor Ihnen Ihre Luft- und Wassergenehmigung ausgestellt wird. Normalerweise variiert die Gebühr von Bundesstaat zu Bundesstaat und von Land zu Land. Wenn Sie in den USA leben, müssen Sie mit etwa 25 USD / Tonne oder 32 USD / Tonne rechnen. Die aktuelle Gebühr finden Sie unter www.epa.gov.
  • Sammeln Sie Ihre Erlaubnis und stellen Sie sicher, dass Sie den von Ihrer Organisation erwarteten Standard einhalten, wenn Sie nicht möchten, dass die Erlaubnis widerrufen wird-: Sobald Sie Ihre Luft- und Wasserverschmutzungserlaubnis erfolgreich bezahlt haben, erhalten Sie einen Abholtermin die Erlaubnis. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Ihre Luft- und Wasserverschmutzungsgenehmigung widerrufen werden kann, wenn Sie den erwarteten Standard nicht einhalten. Ihre Organisation muss weiterhin die festgelegten Standards einhalten, wenn Sie weiterhin Ihre Genehmigung einhalten müssen. Seien Sie also gut informiert, dass Ihre Luft- und Wasserverschmutzungsgenehmigung nicht dauerhaft ist. Tatsächlich wird von Ihnen erwartet, dass Sie mit den Best Practices in Ihrer Branche Schritt halten, wenn Sie weiterhin Ihre Genehmigung zur Luft- und Wasserverschmutzung einhalten möchten.

4. Umsatzsteuerbescheinigung

Das Umsatzsteuerzertifikat ist für die Gründung eines Unternehmens unerlässlich, geschweige denn für ein Unternehmen, das auf einem Reinigungsservice basiert. Es gibt zwei einfache Gründe, warum Sie dieses Zertifikat erwerben müssen. Erstens können Sie auf die von Ihnen verkauften Produkte, Waren und Dienstleistungen Steuern zahlen. Zweitens können Sie Umsatzsteuern von Ihren Kunden erheben. Die Nichterlangung eines Umsatzsteuerzertifikats wird als Steuerhinterziehung gewertet.

Erhalt eines Umsatzsteuerzertifikats für Ihr Reinigungsunternehmen

Wenn Sie im Bereich des Kaufs und Verkaufs von Sachen tätig sind, ist es für Sie von Vorteil, einen Umsatzsteuerbescheinigung zu beantragen und zu erhalten, wenn Sie beabsichtigen, den Gewinn für Ihr Unternehmen zu maximieren. Umsatzsteuerbescheinigung ist eine Bescheinigung, mit der ein Käufer steuerfrei einkaufen kann. Mit Ihrem Umsatzsteuerzertifikat können Sie beim Kauf von Gegenständen, die Sie weiterverkaufen möchten, diese ohne Mehrwertsteuer erwerben. Abgesehen von der Beantragung und Erlangung Ihres eigenen Umsatzsteuerzertifikats zum Zwecke des Großhandelsvertriebs von Waren ist ein Umsatzsteuerzertifikat erforderlich, wenn Sie ein gewerbliches Girokonto eröffnen möchten.

Es gibt grundlegende Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, wenn Sie ein Umsatzsteuerzertifikat erhalten möchten, und es ist auch wichtig anzugeben, dass in den USA unterschiedliche Bundesstaaten ihre eigenen Anforderungen für diejenigen haben, die ein Umsatzsteuerzertifikat erhalten möchten. Die Wahrheit ist, dass die Erlangung eines Umsatzsteuerzertifikats kein schwieriger Prozess ist und kostengünstig ist - insbesondere, wenn Sie die Anforderungen erfüllen, bevor Sie sich bewerben. Sie können die offizielle Website des Staates besuchen, über den Sie sich bewerben möchten, um die besonderen Anforderungen zu erfahren und um zu erfahren, wie Sie sich bewerben können.

Grundsätzlich ziehen es die meisten Staaten vor, dass Sie die Antragsformulare von ihrer Website herunterladen, die Formulare ausfüllen und das Formular dann an ihre Geschäftsstelle senden, während einige nichts dagegen hätten, dass Sie die Formulare online ausfüllen. Betrachten wir nun die Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine Umsatzsteuer-Bescheinigung zu erhalten.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen gesetzlich registriert ist: Bevor Sie ein Umsatzsteuerzertifikat beantragen können, muss Ihr Unternehmen bei den Corporate Affairs-Kommissionen Ihres Landes gesetzlich registriert sein. In der Tat muss Ihr Unternehmen am Kauf und Wiederverkauf (Großhandel) beteiligt sein, damit Sie in der Lage sind, das Umsatzsteuerzertifikat zu maximieren. Sie können die nächstgelegenen Unternehmenskommissionen in Ihrem Land aufsuchen, um Ihr Unternehmen zu registrieren.
  • Erkundigen Sie sich bei der nächstgelegenen Steuerbehörde oder dem örtlichen Bezirksamt: Für die Ausstellung von Umsatzsteuerzertifikaten gelten in den USA unterschiedliche Anforderungen aus verschiedenen Bundesstaaten. Von Ihnen wird also erwartet, dass Sie das nächstgelegene Finanzamt oder das örtliche Bezirksamt aufsuchen, um sich über die Anforderungen zu erkundigen, die Sie erfüllen müssten, wenn Sie einen Umsatzsteuerbescheid erhalten möchten.
  • Beziehen Sie die Formulare, füllen Sie sie aus und fügen Sie sie als Anlage bei -: Sie haben die Möglichkeit, die Formulare online herunterzuladen oder sich an das nächstgelegene Bezirksamt zu wenden, um die Antragsformulare abzuholen. Hängen Sie das entsprechende Dokument an, bevor Sie es einreichen.
  • Senden Sie Ihre ausgefüllten Antragsformulare per Post an das örtliche Bezirksamt: Ihre Anträge werden geprüft, und wenn Sie die Anforderungen erfüllen, wird Ihnen eine Umsatzsteuerbescheinigung ausgestellt.
  • Erforderliche Gebühr bezahlen-: Der Vorgang zur Erlangung einer Umsatzsteuer-Bescheinigung ist nicht anstrengend und die Gebühr ist nicht teuer. Wenden Sie sich an das örtliche Finanzamt in Ihrer Nähe oder besuchen Sie die Website, um die aktuelle Gebühr zu bestätigen. Normalerweise werden Ihre Anträge nach Zahlungseingang bearbeitet und wenn sie genehmigt wurden, wird Ihnen Ihr Umsatzsteuerbeschein per Post zugestellt, oder Sie können gebeten werden, zur Abholung zu ihrem Büro zu kommen.

Abschließend ist darauf hinzuweisen, dass es zwei Kategorien von Umsatzsteuerbescheinigungen gibt. Wir haben die regelmäßige Umsatzsteuer-Bescheinigung und die temporäre Umsatzsteuer-Bescheinigung. Welchen Umsatzsteuerbescheinigung Sie benötigen, hängt von Ihrer Geschäftstätigkeit ab. Auf dem vorläufigen Verkaufszertifikat ist ein Ablaufdatum vermerkt, auf dem regulären Verkaufssteuerbescheinigung nicht.

Als unerfahrener Unternehmer erscheinen Ihnen all diese Formalitäten unerträglich komplex. Sie werden zweifellos viele Ihrer Stunden vor der Gründung Ihres Unternehmens verschlingen. Egal wie lange es dauert, bis diese rechtlichen Verfahren abgeschlossen sind, bleiben Sie geduldig und ruhig. Die Nichteinhaltung des Gesetzes ist einfach keine Option. Es kann nicht genug betont werden, wie wichtig es ist, die Regeln und Vorschriften Ihres jeweiligen Staates oder Ihrer Stadt einzuhalten. Der Moment, in dem Sie über diese Gesetze hinausschauen, ist der Moment, in dem Sie den Erfolg Ihres Unternehmens gefährden. Stellen Sie es sich als kurzfristigen Schmerz vor, der zu einem langfristigen Gewinn führt. Sobald Sie die rechtlichen Aspekte einer Unternehmensgründung besprochen haben, läuft Ihre Reinigungsfirma so reibungslos wie ein brandneuer Staubsauger.