Gründung einer Venture Capital Firma

Möchten Sie eine Risikokapitalgesellschaft gründen? Wenn JA, finden Sie hier einen vollständigen Leitfaden für die Gründung einer Risikokapitalfirma ohne Geld und ohne Erfahrung .

Okay, wir haben Ihnen eine ausführliche Mustervorlage für einen Unternehmensplan für Risikokapitalunternehmen zur Verfügung gestellt. Wir gingen noch einen Schritt weiter und analysierten und entwarfen einen Marketingplan für Risikokapitalunternehmen, der durch umsetzbare Guerilla-Marketingideen für Risikokapitalunternehmen untermauert wurde. In diesem Artikel werden wir alle Voraussetzungen für die Gründung einer Risikokapitalgesellschaft berücksichtigen. Setzen Sie also Ihren unternehmerischen Hut auf und fahren wir fort.

Was ist eine Risikokapitalgesellschaft?

Eine Risikokapitalgesellschaft wird einfach als ein Unternehmen definiert, dessen Ziel es ist, Gewinne für seine Aktionäre (Investoren) und sein Management (Investmentteam) zu erzielen. Dazu investieren sie Kapital und Know-how in Unternehmen, deren Wert im Laufe der Zeit erheblich wachsen kann. In diesem einzigartigen Geschäft dreht sich alles um Strategieentwicklung, Geldbeschaffung, Marketing, Kauf und Verkauf von Unternehmen, allgemeine Verwaltung und die Millionen und einen Details, die für die tägliche Geschäftsführung von Bedeutung sind.

Warum eine Risikokapitalfirma gründen?

Bei diesem Geschäft handelt es sich jedoch immer noch um ein Geschäft, bei dem es um die tägliche Verpflichtung des Teams geht, Dinge in die Tat umzusetzen und das Ziel in jeder Weise zu erreichen. Wenn Sie eine eigene Risikokapitalfirma gründen möchten, sollten Sie wissen, dass das Risikokapitalgeschäft Dienstleistungen anbietet, um Kunden bei der Erstellung persönlicher Finanzpläne zu unterstützen.

Um diese Pläne zu erstellen, müssen Sie mit Ihren Kunden zusammenarbeiten, um ihr Geld in Aktien, Anleihen, Investmentfonds, Lebensversicherungen und andere Vermögenswerte zu investieren, damit sie ihre finanziellen Ziele zu einem bestimmten Zeitpunkt erreichen können. Benötigen Sie alle Informationen, die Ihnen dabei helfen, einen Knall in Ihrer Risikokapitalgesellschaft auszulösen? Bitte lesen Sie weiter.

Gründung einer Risikokapitalfirma - Ein vollständiger Leitfaden

  • Branchenüberblick

Es ist wichtig anzumerken, dass die Branche aus Unternehmen und Einzelpersonen besteht, die als Hauptakteure beim Kauf oder Verkauf von Finanzkontrakten auftreten. Auftraggeber sind Anleger, die auf eigene Rechnung und nicht im Namen von Kunden kaufen oder verkaufen. Die Analyse geht davon aus, dass diese Branche nach rezessiven Abschwüngen ihren Wachstumskurs fortgesetzt hat, jedoch nicht ohne ein paar Höhen und Tiefen.

Die großen Fische in dieser Branche profitierten von steigenden Sicherheitspreisen und zunehmenden Fusions- und Übernahmeaktivitäten in den fünf Jahren bis 2016. Aus diesem Grund wird angenommen, dass der Branchenumsatz im Fünfjahreszeitraum mit einer annualisierten Rate von 9, 1% auf 42, 9 Mrd. USD wächst.

Branchenexperten stellten auch fest, dass das Umsatzwachstum zu Beginn des Berichtszeitraums behindert wurde, da sich die Branche nur ungern von der Finanzkrise und der anschließenden Rezession des vorherigen Zeitraums erholte, die zu einem dramatischen Rückgang der Aktienmärkte und Geschäftstätigkeiten führte.

Die moderate Kapitalintensität in der Branche ist auf das mittlere Niveau des Kapitalvermögens zurückzuführen, das in erster Linie für IT-Systeme erforderlich ist, um in dieser Branche zu funktionieren. Es wurde mit Tatsachen festgestellt, dass die Hauptform der mit dieser Branche verbundenen Kosten Löhne, Management und andere professionelle Gebühren sind.

Im Allgemeinen machen die Löhne 19, 3% der Industrieeinnahmen aus. Dagegen machen die Abschreibungen nur etwa 2, 6% des Branchenumsatzes aus. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie wissen, dass in der Branche ein hohes Maß an administrativem Aufwand anfällt, beispielsweise die Abwicklung von Investitionstätigkeiten, für die mehr Arbeitsaufwand als Kapital erforderlich ist. Wörtlich, für jeden Dollar, der in der Industrie für Arbeit ausgegeben wird, werden nur etwa 0, 14 USD für Investitionsgüter ausgegeben.

Gründung einer Risikokapitalfirma - Marktforschung und Machbarkeitsstudien

  • Demografie und Psychografie

Wir alle müssen gewusst haben, dass eine Risikokapitalgesellschaft leicht als Unternehmen und Einzelpersonen identifiziert werden kann, die beim Kauf oder Verkauf von Finanzkontrakten als Hauptakteure auftreten. Eine Risikokapitalgesellschaft wird einen Fonds auflegen und damit in mehrere Unternehmen investieren, um mit der Zeit erhebliche Gewinne zu erzielen.

Es ist bekannt, dass Risikokapitalunternehmen häufig auf aufstrebende oder unterdurchschnittliche Unternehmen abzielen und nach einer Investition in das Unternehmen ihre Managementkompetenz einsetzen, um die Rentabilität zu verbessern. Es ist wichtig zu wissen, dass Risikokapitalunternehmen immer auf der Suche nach Unternehmen sind, die einen konkreten Geschäftsplan haben und gut positioniert sind, um von attraktiven Branchentrends zu profitieren.

Ein wichtiger Aspekt dieses Investitionsprozesses ist das umfangreiche Research des vermeintlichen Unternehmens. Nach Ansicht von Branchenexperten handelt es sich eher um einen Untersuchungsprozess für eine potenzielle Investition: Unternehmen mit derartigem Fachwissen werden mit dieser Untersuchung beauftragt, um sicherzustellen, dass sie eine solide Investition tätigen. Für den Erfolg der Investition ist diese Phase sehr wichtig, und die Risikokapitalgesellschaft muss alle kritischen Aspekte des Zielunternehmens berücksichtigen: kommerziell, finanziell und rechtlich.

Liste der Nischenideen in der Risikokapitalbranche

Risikokapitalfirmen investieren routinemäßig in eine breite Mischung aus privaten und öffentlichen Investitionen. Dies hängt jedoch von der Unternehmensgröße, der festgelegten Anlagestrategie sowie der Branchen- und Transaktionskompetenz ab. Die Fokussierung auf eine bestimmte Nische kann jedoch einen Fokus und eine Vorausschau für Ihr Unternehmen schaffen. Die Nischen können umfassen;

  • Risikokapitalinvestitionen im Gesundheitswesen
  • Risikokapitalinvestitionen in der Landwirtschaft
  • Risikokapitalinvestition in die Schifffahrt
  • Risikokapitalinvestitionen in Fluggesellschaften
  • Risikokapitalinvestitionen in Wissenschaft und Technologie
  • Risikokapitalinvestitionen in Bildung
  • Risikokapitalinvestition in Versicherungen
  • Risikokapitalinvestition in Biomasse
  • Risikokapitalinvestitionen in Sport und Filme

Das Wettbewerbsniveau im Venture Capital-Geschäft

Es ist wichtig anzumerken, dass die USA und China der größte Risikomarkt der Welt sind, gefolgt von Europa. Schätzungen zufolge stiegen die Risikokapitalinvestitionen in China von rund 17 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 auf rund 49 Milliarden US-Dollar allein im Jahr 2015. Die Welt und Israel sind weitere Wachstumsmärkte für Risikokapitalinvestitionen.

Der Analyse zufolge umfasste die US-Risikokapitalbranche im Jahr 2015 rund 800 Unternehmen mit einem verwalteten Vermögen von rund 165 Milliarden US-Dollar. Das Geschäft und die Branchenaktivitäten in der US-Risikokapitalbranche stiegen im Jahr 2015 zum sechsten Mal in Folge, nach dem Tiefstand im Jahr 2009. Dieses Aktivitätsniveau lag jedoch immer noch weit unter dem vor der weltweiten Finanzkrise.

In der globalen Risikokapitalbranche werden Geschäft und Nachfrage in erster Linie von der Geschwindigkeit der technologischen Innovation und der Anzahl der Unternehmen beeinflusst, die mit der Kommerzialisierung neuer Technologien beginnen. Es wurde auch festgestellt, dass die Rentabilität einzelner Unternehmen von der erfolgreichen Auswahl und Verwaltung eines Portfolios von Investitionen abhängt, um Gewinne zu erzielen.

Große Fische oder Unternehmen in der Branche haben Vorteile darin, Kapital anzuziehen, Fachwissen in mehreren Technologiemärkten zu entwickeln und große Deals zu finanzieren. Es wurde jedoch festgestellt, dass kleine Unternehmen durch die Konzentration auf bestimmte Marktsektoren effektiv im Wettbewerb bestehen können.

Liste bekannter Risikokapitalgesellschaften

  • 3i
  • Correlation Ventures
  • Flight Ventures
  • AngelList's Syndicates + Maiden Lane
  • Signalfeuer
  • Tusk Ventures
  • Deep Knowledge Ventures
  • Redstone-Ziffern
  • Kima Ventures
  • 500 Startups
  • Y Kombinator
  • SOSV
  • vc
  • Unternehmer zuerst
  • Leichteres Kapital
  • Bullpen Capital
  • Datenkollektiv
  • Upside-Partnerschaft

Wirtschaftliche Analyse

Die gesamte Branche der allgemeinen Finanzbranche bündelt Fonds verschiedener Investoren. Sie unterscheiden sich alle in Anlagestilen und -zielen, Vermögensarten, Hebelwirkung und regulatorischen Anforderungen. Außerdem werden sie nach dem geschätzten verwalteten Vermögen (AUM) als Prozentsatz des gesamten Marktes für alternative Vermögenswerte eingestuft.

Der Risikokapital-Geschäftsbereich hat in den letzten fünf Jahren zugenommen, was einer Schätzung von 49, 6% für den gesamten AUM der Branche entspricht. Es wird auch erwartet, dass sie einen noch größeren Anteil an den Gesamteinnahmen der Branche ausmachen, da sie höhere Gebühren als die von Hedgefonds erhobenen verlangen und die Popularität anderer alternativer Anlageinstrumente nach der Subprime-Hypothekenkrise sinkt.

Eine Venture Capital-Firma von Grund auf neu gründen oder eine Franchise kaufen?

Es ist keine neue Tatsache mehr, dass sich die Venture Capital-Branche auf den Vorteil des Aufbaus einer starken Marke als sicherer Weg zur Schaffung eines externen Bewusstseins und eines internen Zusammenhalts nahezu universell geeinigt hat. In der Geschäftswelt und um auch sehr erfolgreich zu sein, investieren Risikokapitalgeber heute in Ressourcen, um die Wahrnehmung ihrer Marke auf dem Markt zu verbessern, zu stärken und zu verstehen und ihre Marke im Hinblick auf Branchentrends zu ändern.

Es ist auch wichtig zu sagen, dass Markenbewusstsein der Hauptvorteil des Franchise-Kaufs ist und ein großes Plus beim Aufbau eines erfolgreichen Venture-Capital-Unternehmens ist. Ein Franchisegeber kann Ihnen auch Schulungen, Zugang zu Werbeunterstützung, Beschilderungen und Ladeneinrichtungen, Ausrüstung und Zugang zu operativem geistigem Eigentum, Materialien, Verbrauchsmaterialien und Vorräten sowie laufende Beratung anbieten, die von Anfang an schwierig sein kann.

Mögliche Herausforderungen und Bedrohungen bei der Gründung einer Risikokapitalfirma

In unserer heutigen Welt haben viele Risikokapitalfirmen zugenommen und abgenommen, aber die meisten Firmen sind kleine bis mittelgroße Geschäfte, die von nur zwei Mitarbeitern bis zu mehreren hundert Arbeitern reichen können. Sie sollten wissen, dass es nicht einfach ist, ein Venture Capital-Unternehmen zu gründen.

  • Definieren Sie Ihre Geschäftsstrategie
  • Einrichten des Geschäftsplans und des Betriebs
  • Etablierung des Anlagevehikels
  • Gebührenstruktur festlegen
  • Beschaffung von Mitteln

Gründung einer Risikokapitalgesellschaft - rechtlicher Aspekt

  • Beste juristische Person für ein Venture Capital-Unternehmen

Unsere umfangreichen Untersuchungen zur Branche in den USA haben gezeigt, dass Risikokapitalunternehmen in der Regel die Struktur einer Kommanditgesellschaft oder einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung annehmen. Als Gründer der Firma sind Sie eine Komplementärin, dh Sie haben das Recht, über die Anlagen zu entscheiden, aus denen sich der Fonds zusammensetzt. Während Ihre Investoren Kommanditisten sind, die nicht das Recht haben, zu entscheiden, welche Unternehmen zu Ihrem Unternehmen gehören.

Sie sollten wissen, dass Kommanditisten nur für Verluste verantwortlich sind, die mit ihrer individuellen Anlage verbunden sind, während die persönlich haftenden Gesellschafter für zusätzliche Verluste im Fonds und Verbindlichkeiten gegenüber dem größeren Markt sorgen. Sie benötigen umgehend einen Anwalt, der Ihnen bei der Ausarbeitung eines Memorandums über Privatplatzierungen und anderer Betriebsvereinbarungen wie einer Limited Partnership Agreement oder einer Satzung behilflich ist.

Eingängige Geschäftsideen für eine Risikokapitalfirma

Wenn Sie Ihr Wagniskapitalgeschäft aufbauen, liegt es in Ihrem eigenen Interesse, einen sehr einprägsamen Namen zu haben. Warum ist das so wichtig? Dies ist wichtig, da Sie Ihre Kunden mit den besten Namen anziehen können. Hier sind Beispiele, die Sie verwenden können.

  • Didact Capital LLC
  • Citadel Partners LP
  • Alfred Capital Partners LP
  • Capitol Advisors LLC
  • Ocean Holdings LP
  • Martel Capital Management LLC
  • Fund Management LLC
  • Merger Ventures Management LLC
  • Shannon Funds LP
  • Flowsy Associates LLC
  • Iron Ventures LLC
  • Golden Gate Trust LP
  • Green Bridge Securities LP
  • Future Advisors LLC

Versicherungspolicen

Wir alle wissen, dass die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Ereignisse die Landschaft für Risikokapitalgeber und Risikokapitalunternehmen verändert haben. Alle Branchenkenner werden feststellen können, dass die zunehmenden Rechtsstreitigkeiten aufgrund von Insolvenzen von Portfoliounternehmen, unzufriedenen Anlegern, behördlichen Ermittlungen und Anklageverfahren ein neues Risiko für Risikokapitalgeber und Risikokapitalunternehmen sowie das Privatvermögen darstellen ihrer Manager und Mitarbeiter. Dies ist genau der Grund, warum eine Versicherung erforderlich ist, um den Rücken zu haben, wenn die Mauer des Unglücks auf Sie und Ihr Unternehmen fällt.

  • Fehler- und Auslassungsversicherung
  • Sachversicherung
  • Arbeitsentschädigungsversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Umbrella-Richtlinien
  • Allgemeine Haftpflichtversicherung
  • Zahlungsschutzversicherung

Schutz geistigen Eigentums

Im Interesse dieses Artikels werden wir so direkt wie möglich sein. Wenn Sie vorhaben, ein eigenes Risikokapitalgeschäft zu eröffnen, sollten Sie kritisch über den Schutz des geistigen Eigentums nachdenken, um Ihr geistiges Eigentum schützen zu können. Das Einreichen eines Antrags auf Schutz des geistigen Eigentums für ein Risikokapitalgeschäft geht über den Schutz des Logos Ihres Unternehmens und anderer Dokumente hinaus, aber auch des Schutzes Ihrer Investitionen, Patente und natürlich des Namens Ihres Unternehmens.

Der Schutz Ihres geistigen Eigentums mag schwierig erscheinen, ist es aber nicht. Sie müssen lediglich den Schutz des geistigen Eigentums beantragen und Ihre Marke registrieren. Es wird erwartet, dass Sie den Prozess mit der Einreichung eines Antrags beim USPTO beginnen. Die endgültige Genehmigung Ihrer Marke unterliegt der von USPTO geforderten Überprüfung der Anwälte.

Ist eine professionelle Zertifizierung erforderlich, um eine Risikokapitalfirma zu führen?

Zweifellos gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Karriere bei Venture Capital durch Studiengänge oder Zertifizierungsprogramme voranzutreiben. Die Top-Venture-Capital-Abschluss- und Zertifizierungsprogramme haben etwas gemeinsam: Sie bieten den Teilnehmern viele Ressourcen, um die Branche angemessen zu verstehen, und sie sind auf engagierte Mitarbeiter angewiesen, die ihre Kunden bedienen. Die Mitarbeiter oder Berater sollten über einschlägige Kenntnisse verfügen. Zu den wenigen Zertifizierungen im Risikokapitalgeschäft gehören:

  • Certified Venture Capital Professional (CPEP)
  • Zertifizierter Venture Capital Spezialist (CPES)
  • Der Chartered Financial Analyst (CFA)
  • Europäische Risikokapital- und Risikokapitalvereinigung (EVCA)

Liste der für eine Risikokapitalgesellschaft erforderlichen Rechtsdokumente

In der Tat verfügt die Branche über zahlreiche rechtliche und finanzielle Dokumente, die für ein Risikokapitalgeschäft erforderlich sind. Es ist ratsam, dass Sie alle erforderlichen Dokumente erhalten, um Probleme zu vermeiden, bevor Sie mit dem Geschäft beginnen. Beachten Sie jedoch, dass die Dokumente, die Ihre Venture Capital-Firma benötigt, in den einzelnen Bundesstaaten oder Landkreisen unterschiedlich sein können.

  • Geschäftsplan
  • Geschäftslizenz
  • Kommanditvertrag
  • Artikel der Vereinbarung
  • Memorandum des Verstehens
  • Business Pitch Deck
  • Versicherung
  • Großschreibungstabelle
  • Wandelanleihe
  • Corporate Director Vereinbarung
  • Firmenprotokolle

Finanzierung Ihrer Venture Capital Firma

In aller Aufrichtigkeit, bevor Sie an diesen Punkt gelangen, müssen Sie alle erforderlichen rechtlichen Dokumente und einen gut strukturierten Geschäftsplan erstellt und erhalten haben. Es ist auch wichtig, dass Sie bedenken, dass Marketing-Sicherheiten vor dem Kapitalbeschaffungsprozess benötigt werden. Neue Manager werden auch sicherstellen wollen, dass sie eine ordnungsgemäße Abfindung von früheren Arbeitgebern erhalten haben.

Ein Abfindungsschreiben ist wichtig, da Mitarbeiter die Erlaubnis benötigen, sich über ihre bisherigen Erfolge bei Marketing-Sicherheiten zu rühmen. Ohne Zweifel treiben Sie alle dazu, eine der größten Herausforderungen bei der Gründung einer Risikokapitalfirma zu bewältigen: andere davon zu überzeugen, in Ihren Fonds zu investieren. Sie müssen sich in erster Linie darauf vorbereiten, in Ihren Fonds zu investieren. Von Fondsmanagern, die während ihrer Karriere erfolgreich waren, wird erwartet, dass sie mindestens 2% bis 3% ihres Geldes für die gesamten Kapitalzusagen des Fonds zur Verfügung stellen.

Neben einer beeindruckenden Erfolgsbilanz und Anlagestrategie spielt eine interessante Marketingstrategie eine zentrale Rolle bei der Beschaffung von Kapital und Geldern für Ihr Risikokapitalunternehmen. Aufgrund bestimmter Vorschriften zur Investitionsfähigkeit und des nicht registrierten Charakters von Risikokapitalinvestitionen kann nach Angaben der Regierung dieses Kapital nur von institutionellen Anlegern und von akkreditierten Anlegern bereitgestellt werden. Zu den institutionellen Anlegern zählen Versicherungsunternehmen, Staatsfonds, Finanzinstitute, Pensionsprogramme und Universitätsstiftungen.

Auswahl eines geeigneten Standorts für Ihr Risikokapitalunternehmen

Je früher Sie wissen, dass der von Ihnen gewählte Standort einen großen Einfluss auf Ihr Unternehmen hat, desto besser für Sie. Die Größe, das Layout, der Standort und das Erscheinungsbild sollten Ihren Betrieb unter Beachtung der Zonen- und Umweltvorschriften verbessern.

Es ist ratsam, dass Sie sich von einem unabhängigen Berater für gewerbliche Immobilien beraten lassen, der Ihnen bei der Festlegung von Kriterien für die Auswahl des richtigen Gebäudes für Ihre Risikokapitalgesellschaft behilflich sein kann. Es ist Ihre Pflicht, sicherzustellen, dass jeder Berater, den Sie beauftragen, das Gebiet kennt und mit den Vorschriften für die Zoneneinteilung und potenziellen Problemen in Bezug auf das Gebäude, seinen Standort oder die Verwendung, für die es möglicherweise verwendet wird, vertraut ist. Folgende Punkte sollten bei der Auswahl eines geeigneten Standorts für Ihr Risikokapitalgeschäft berücksichtigt werden:

  • Wenn es der richtige Ort ist
  • Muss es geändert werden?
  • Steuern und Infrastruktur
  • Das zukünftige Wachstum berücksichtigen
  • Trennen Sie Ihre Bedürfnisse von Ihren Wünschen

Gründung einer Risikokapitalfirma - Technische und personelle Anforderungen

Wir wissen bereits, dass Risikokapital in nicht börsennotierte Unternehmen investiert ist, die eine überdurchschnittliche langfristige Kapitalrendite bieten. Zu den Anlegern der Branche zählen vermögende Privatpersonen, Pensionsfonds, gemeinnützige Stiftungen und Staatsfonds.

Daher ist das Geschäft zumeist als Kommanditgesellschaft strukturiert, wobei die Partner eine aktive Rolle beim Betrieb von Portfoliounternehmen spielen. Erfolgreiche Risikokapitalunternehmen benötigen eine Kombination aus technischen und personellen Fähigkeiten. Sie sollten bedenken, dass das Management Ihrer Risikokapitalgesellschaft finanzielle Fähigkeiten erfordert, z. B. die Analyse von Abschlüssen und die Schätzung des Werts privater Unternehmen.

Es könnte ein schwieriger Prozess sein, da private Unternehmen nicht verpflichtet sind, ihre finanziellen Ergebnisse offenzulegen. Ihre Mitarbeiter müssen auch das Vertragsrecht verstehen, da Sie und sie bei der Strukturierung potenziell komplexer Geschäfte, einschließlich der erforderlichen Due Diligence, dringend benötigt werden.

Wenn Sie dieses einzigartige Geschäft eröffnen möchten, benötigen Sie Verhandlungs- und Netzwerkfähigkeiten. Dies liegt daran, dass Sie Investmentbanker, Risikokapitalinvestoren und andere Marktteilnehmer treffen und mit ihnen sprechen müssen, um Leads für mögliche Deals für Ihr Unternehmen zu erhalten. Es ist wichtig, dass Sie den Geschäftsinhabern und Führungskräften ein gewisses Maß an Vertrauen entgegenbringen, da Sie mit ihnen vor und nach dem Abschluss von Transaktionen für Ihr Unternehmen zusammenarbeiten müssen.

Darüber hinaus benötigen Sie noch Verhandlungsgeschick, um Unternehmer davon zu überzeugen, dass Ihre Risikokapitalgesellschaft den Shareholder Value steigern und gleichzeitig die Unternehmenswerte und -kultur in hohem Maße bewahren kann. Im Laufe Ihres Geschäfts müssen Sie möglicherweise auch mit anderen institutionellen Investoren verhandeln, um die Finanzierung für große Deals zusammenzustellen, und mit Gewerkschaften, um kostensparende Maßnahmen zur Steigerung der Erträge und Cashflows Ihrer Portfoliounternehmen zu ergreifen.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie sich auch in Eigentümer einfühlen, die ihr gesamtes Leben lang ihre Unternehmen aufgebaut haben, und in Mitarbeiter, die sich Sorgen um ihren Lebensunterhalt machen. Es ist Ihre Pflicht zu wissen, wann Sie an einer Investition festhalten und wann Sie Ihre Verluste senken müssen.

Der Serviceprozess einer Venture Capital-Firma

Für diejenigen, die in der Branche recherchiert haben, bietet der systematische Prozess zur Bewertung und Vervollständigung einer neuen Risikokapitalinvestitionsmöglichkeit viele unterschiedliche und strukturierte Ansätze, die sich je nach Risikokapitalunternehmen stark unterscheiden können und sich aufgrund der Besonderheiten des Zielunternehmens oder der Transaktion stark unterscheiden verarbeiten. Wir wissen jedoch, dass die anfängliche Investitionsbewertung sehr schnell erfolgen kann, es jedoch mehrere Monate oder sogar ein Jahr oder länger dauern kann, bis der gesamte Prozess abgeschlossen ist.

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass das Erkennen und Bewerten der Opportunity zu Beginn des Prozesses als „Sourcing“ bezeichnet wird. In dieser Phase findet das Unternehmen potenzielle Ziele und prüft die Rentabilität der Investition und die möglichen Renditen. Während immer mehr Informationen gesammelt werden, führt das Unternehmen eine Due Diligence durch, erstellt und entwickelt sehr detaillierte Finanzmodelle und bewertet die Vor- und Nachteile der Gelegenheit, bis die Transaktion endgültig genehmigt und ausgeführt wird.

Es ist auch akzeptabel, dass die allgemeinen Aspekte des Prozesses für verschiedene Unternehmen gleich sind. Die Details können sich stark unterscheiden, je nachdem, wie die Investitionsmöglichkeit beschafft wurde (proprietäre Beschaffung vs. öffentliche Versteigerung) und je nach Investitionsausschussprozess der einzelnen Unternehmen.

Sie sollten wissen, dass je größer das Unternehmen ist, desto formalisierter der Prozess des Investitionsausschusses ist und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass öffentliche Auktionen während des Prozesses verwendet werden. In gleicher Weise wird angenommen, dass Wachstumsaktienfirmen an stärker proprietären Geschäften arbeiten müssen, bei denen sie weniger Wettbewerb haben und direkter mit dem Management umgehen.

Auch in der Branche wird, sobald eine Risikokapitalgesellschaft offiziell einen Vertrag mit der Zielgesellschaft unterzeichnet hat, beide Parteien gemeinsam eine Pressemitteilung herausgeben, in der die Transaktion angekündigt wird. An diesem Punkt streben beide Parteien den Abschluss der Transaktion an, was je nach Größe und Komplexität der Transaktion einige Monate bis zu einem Jahr dauern kann.

Gründung einer Risikokapitalfirma - Der Marketingplan

  • Marketingstrategien und Ideen

Wir alle wissen, dass Marketing in der Wirtschaft schon seit Beginn des Austauschs von Waren und Dienstleistungen existiert. Heute ist digitales Marketing ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg. Wir wissen auch, dass es einfacher denn je ist, Ziele zu verfolgen, Nachrichten effektiver an sie zu senden und diese Ziele so zu konditionieren, dass sie für Ihre Anfragen empfänglicher sind. Die Tools zur effektiven Vermarktung Ihrer Risikokapitalunternehmen umfassen:

  • Problemlösungsfähigkeiten haben

In der Tat ist eine ausgeprägte Fähigkeit zum Lösen von Problemen eine sehr wichtige Komponente, um Risikokapitalunternehmen effektiv zu vermarkten, insbesondere wenn digitale Taktiken eingesetzt werden.

  • Seien Sie kreativ

Ohne Zweifel war Kreativität schon immer ein wichtiger Bestandteil eines guten Marketingprogramms, aber ein einzigartiges Kreativset mit intelligenten Konzepten ist eine gewinnbringende Kombination.

  • Nutzen Sie Ihre Intelligenz

Wir alle wissen, dass es den meisten Marketingagenturen an Intelligenz mangelt. Intelligente Vermarkter sind ein Muss bei der Vermarktung von Finanzunternehmen.

  • Nutzen Sie Broadcast-Werbung

Es ist nicht zu leugnen, dass das Internet einen dramatischen Einfluss auf die Fernseh- und Radiowerbung hatte. Anstatt sich jetzt nach Informationen umzusehen, möchten die meisten Käufer ihre Nachrichten und Unterhaltung lieber über Online-Quellen erhalten. Aber für diejenigen, die es verstehen, ist die Rundfunkwerbung noch nicht ganz verschwunden, und Risikokapitalfirmen nutzen die Rundfunkmedien, um bestimmte Aspekte ihres Marketings zu erledigen und eine Plattform für ihre Firmen zu schaffen. Wir raten Ihnen, die Grenzen und Möglichkeiten der heutigen Rundfunkwerbebranche kritisch zu verstehen.

  • Nutzung von technologischem Fachwissen

Es ist keine versteckte Tatsache mehr, dass Technologie und Strategie in unserer modernen Welt untrennbar miteinander verbunden sind. Eines der Dinge, die für Ihr Unternehmen in Betracht gezogen werden müssen, ist die Notwendigkeit, eine Präsenz zu schaffen und moderne Technologien zu nutzen, die die Werbekraft Ihres Unternehmens steigern.

  • Umgang mit negativer Werbung

Als Neueinsteiger in der Branche ist es am schlimmsten, die Entwicklung einer Antwort zu verschieben, bis Reporter an Ihre Tür klopfen und einen Kommentar vom Unternehmenssprecher verlangen. Denken Sie immer daran, dass die Erstellung eines Qualitäts-, Krisen-PR-Plans und die solide Vorbereitung der wichtigsten Stakeholder eine Voraussetzung für jedes Risikokapitalunternehmen ist, das negative Botschaften kontrollieren und Hindernisse überwinden möchte.

Es ist ratsam, den Fortschritt, die Ergebnisse oder die Ergebnisse Ihres Unternehmens zu verfolgen, um sie je nach Bedarf schnell zu verbessern. Denken Sie immer daran, dass Sie Ihre Ohren offen halten und ihre Beschwerden ernst nehmen müssen, wenn Sie Ihre Kunden an sich binden und eine treue Kundenbasis aufbauen möchten. Geben Sie ihnen das Gefühl, Teil des Geschäfts zu sein, und bieten Sie ihnen, was Ihre Konkurrenten nicht können.

Strategien zur Steigerung des Markenbewusstseins Ihres Venture Capital-Unternehmens und zur Schaffung einer Corporate Identity

Vor einigen Jahren fand die Kommunikation im Risikokapitalgeschäft auf organische Weise über Partnernetzwerke und persönliche Verbindungen statt, und das von der Firma erzielte Ergebnis war unabhängig und zeigte den Wert und die Stärke einer Firma.

Heute ist dies jedoch nicht mehr der Fall, da eine Risikokapitalfirma quasi am Aufbau und Wachstum ihrer Marke beteiligt sein muss. Dazu gehören der Name, das Logo und die Farben, die Stimme des Unternehmens und das, was es von seinen Konkurrenten unterscheidet. All diese Dinge werden für potenzielle Investoren und Geschäftsziele immer wichtiger. Möglichkeiten zur Steigerung Ihres Geschäfts können sein:

  • Bauen Sie ein Image auf und fördern Sie die Marke
  • Sie müssen Ihre Geschichte erzählen und konsequent bleiben
  • Definieren Sie Ihr Angebot
  • Anders denken
  • Beschäftige die besten Hände
  • Verfolgen Sie Branchentrends
  • Arbeiten Sie die Bilanz und berechnen Sie Ihren Verlust
  • Wissen Sie, wer Ihre Konkurrenten sind