Gründung einer Geflügelfarm - wie viel kostet das?

Möchten Sie genau wissen, wie viel es kostet, ein Geflügelzuchtunternehmen zu gründen? Wenn JA, finden Sie hier eine detaillierte Kostenanalyse für die Gründung einer Geflügelfarm und die Beschaffung von Finanzmitteln.

Hühner, Wachteln, Perlhühner, Enten und verschiedene andere Vögel können bequem in einem Geflügel aufgezogen werden. Hühnchen und Vögel werden in allen Teilen der Welt verzehrt, daher gibt es einen großen Markt für Geflügelzüchter. Wenn Sie eine Tierzucht aufbauen möchten, können Sie sich auch für die Geflügelzucht entscheiden. Die Geflügelzucht ist ein sehr florierendes und profitables Geschäft.

Abgesehen von der Tatsache, dass die Menschen das Fleisch konsumieren, ist die Versorgung mit Eiern auch eine wichtige Einnahmequelle für die Geflügelzüchter. Die Akteure in der Geflügelzucht und der Eierproduktion ziehen hauptsächlich Hühner für die Fleisch- und Eierproduktion auf. Die erzeugten Eier können zur Verwendung als Tafel- oder Bruteier verkauft werden.

Nachdem wir Ihnen folgendes zur Verfügung gestellt haben:

  1. Branchenüberblick
  2. Marktforschung und Machbarkeit
  3. Geschäftsplan Geflügelfarm
  4. Marketingplan
  5. Lizenzen und Genehmigungen
  6. Kosten für die Gründung einer Geflügelfarm
  7. Ideen für Firmennamen für Geflügel
  8. Marketing-Ideen

Wir werden prüfen, wie viel es kostet, eine Geflügelfarm von Grund auf neu zu gründen, einschließlich der Betriebskosten.

  • Branchenüberblick

Studien und Untersuchungen zufolge sind die Kosten für die Gründung einer kommerziellen Geflügelfarm in den Vereinigten Staaten von Amerika oder an einem anderen Ort der Welt kapitalintensiv. Die Ausgaben würden sich jedoch verringern, zumal die ersten Gegenstände und Ausrüstungsgegenstände, die zum Starten benötigt werden, nur einmal anfallen.

Das Startkapital ist nur dann niedrig, wenn der Unternehmer entweder klein anfängt oder in die Erbringung von Nischendienstleistungen für Geflügelfarmen einsteigt. Ein weiterer Grund für ein niedriges oder hohes Startkapital könnte auch von der Art der Geflügelhaltung abhängen - Freilandhaltung, Tiefstreusystem, Halbstreusystem und Batteriekäfigsystem -, die der Unternehmer beabsichtigt, in Angriff zu nehmen.

Der Statistik zufolge sind schätzungsweise 35 Unternehmen im Bereich der Aufzucht, Verarbeitung und Vermarktung von Vögeln auf kommerzieller Ebene tätig. Sie exportieren verarbeitetes Huhn und Eier in andere Länder der Welt. Es ist bekannt, dass Amerikaner mehr Hühnchen konsumieren als jeder andere auf der Welt - mehr als 90 Pfund pro Kopf im Jahr 2015.

Huhn ist das Protein Nummer eins, das in den Vereinigten Staaten konsumiert wird. Im Jahr 2015 wurden fast 9 Milliarden Masthühner mit einem Gewicht von 53 Milliarden Pfund (Lebendgewicht) erzeugt. Mehr als 40 Milliarden Pfund Hühnerprodukte wurden kochfertig vermarktet.

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben die größte Broiler-Hühnerindustrie der Welt, und etwa 19 Prozent der produzierten Eier und Hühner wurden 2015 in andere Länder exportiert. Untersuchungen haben ergeben, dass Georgia, Arkansas, die fünf größten Broiler-Erzeugerstaaten der USA sind, Alabama, North Carolina und Mississippi.

Wenn Sie darauf aus sind, die Landwirtschaft zu nutzen, um ein enormes Einkommen zu erzielen, ist es eine Ihrer besten Möglichkeiten, eine Geflügelfarm und ein Geschäft für die Eierproduktion zu eröffnen. Eines ist sicher: Wenn Sie in der Lage sind, Marktforschungen und Durchführbarkeitsstudien durchzuführen, werden Sie wahrscheinlich keine Schwierigkeiten haben, Ihre Eier und Hühner zu verkaufen, da es immer Lebensmittel verarbeitende Unternehmen und Verbraucher gibt die bereit sind, bei Ihnen zu kaufen.

Wie viel kostet es, ein Geflügelzuchtunternehmen zu gründen?

Wenn Sie eine Geflügelfarm eröffnen, müssen Sie nur Ihre Kosten- und Wirtschaftlichkeitsanalyse richtig durchführen, wenn Sie beabsichtigen, Gewinne zu erzielen, das Geschäft auszubauen und möglicherweise das Geschäft zu erweitern und mit dem Export von Hühnern und Eiern in Ihr Land und in andere Länder zu beginnen der Welt.

Bei der Durchführung von Kosten- und Wirtschaftsanalysen für Ihre Geflügelfarm müssen Sie diese Schlüsselfaktoren nur kritisch untersuchen. Ort, Produkt, Preisgestaltung, Werbung. Tatsächlich müssten Sie diese Schlüsselfaktoren während der Geschäftstätigkeit in Ihrer Geflügelfarm in regelmäßigen Abständen kontinuierlich überprüfen. Als Geflügelfarmbesitzer müssen Sie Ihre Wettbewerbslandschaft nur richtig einschätzen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Futterkosten für Geflügel einer der wichtigsten Faktoren sind, die zu den Gesamtkosten eines Geflügelfarmunternehmens beitragen, und bei der Durchführung Ihrer Kosten- und Wirtschaftsanalysen als wichtiger Faktor berücksichtigt werden sollten.

Darüber hinaus ist die Kostenanalyse für die Gründung einer Standard-Geflügelfarm in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien und Australien bis auf wenige Abweichungen nahezu identisch. Zum Beispiel sind die Kosten für den Bau einer Geflügelfarm mit dem richtigen Zaun gleich, insbesondere wenn sie mit dem US-Dollar verglichen werden.

Weitere Faktoren, die sich in Bezug auf die Kosten für die Gründung einer Standard-Geflügelfarm in einem der oben genannten Länder geringfügig unterscheiden können, sind die Arbeitskosten, die Kosten für Geflügelfutter, die Kosten für Geflügelmedikamente, die Kosten für Transport und Logistik vor Ort Steuern, Versicherungspolicen, Gründungsgebühr, Werbe- und Markenkosten, Miete / Leasing unter anderen Faktoren.

Wenn Sie ein mittelgroßes Geflügelfarm-Unternehmen gründen möchten, sollten Sie außerdem bereit sein, ein großes Farmland an einem guten und leicht zugänglichen Ort zu mieten oder zu pachten. Dies wird einer der Bereiche sein, in denen Sie voraussichtlich den Großteil Ihres Startkapitals ausgeben werden.

Wie viel kostet die Gründung einer Geflügelfarm in den USA?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie in den Vereinigten Staaten von Amerika eine mittelgroße, aber normale Geflügelfarm eröffnen.

  • Die Kosten für den Kauf von Geflügelfutter und Geflügelmedikamenten betragen 35.000 USD.
  • Die Betriebskosten für die ersten 3 Monate (Gehälter der Mitarbeiter, Zahlungen von Rechnungen ua) - 60.000 USD.
  • Sonstige Anlaufkosten einschließlich Schreibwaren ( 500 USD ) und Telefon- und Nebenkosten (Gas, Abwasser, Wasser und Strom) ( 6.500 USD ).
  • Die Kosten für den Bau einer Standard-Geflügelfarm mit dem richtigen Zaun - 200.000 US-Dollar.
  • Die Kosten für die Anmietung eines großen Ackerlandes - 200.000 US-Dollar
  • Die Kosten für die Versicherung (allgemeine Haftung, Diebstahl, Arbeitnehmerentschädigung und Schadenersatz) betragen insgesamt 30.400 USD.
  • Die Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich der Erstellung eines Geschäftsplans) betragen 2.500 USD.
  • Werbekosten für die feierliche Eröffnung der Geflügelfarm in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie für den Flyer-Druck (2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar.
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen (Lizenz der Gesundheitsabteilung und Gewerbeberechtigung) und Genehmigungen (Feuerwehrgenehmigung, Luft- und Wasserschutzgenehmigung, Zeichenzulassung ua) sowie Buchhaltungsdienstleistungen (CRM-Software, Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware, POS-Maschinen usw.) Software) - 15.300 US-Dollar.
  • Die Gesamtgebühr für die Registrierung des Geschäfts in den Vereinigten Staaten von Amerika - 750 $.
  • Der Betrag, der für den Kauf des ersten Satzes verschiedener Vögel, Hühner, Truthähne, Wachteln, Perlhühner, Enten usw. erforderlich ist - 100.000 USD.
  • Die Kosten für die Anschaffung der erforderlichen Arbeitsgeräte und -ausrüstung, Maschinen, Brüterei usw. betragen 100.000 USD.
  • Die Kosten für die Ladenausstattung (Registrierkasse, Sicherheit, Lüftung, Beschilderung) betragen 13.750 USD
  • Die Anschaffungs- und Installationskosten für CCTVs betragen 5.000 USD
  • Die Kosten für den Aufbau und das Hosting einer Website betragen 600 US-Dollar
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty betragen $ 8.000
  • Verschiedenes - 5.000 US-Dollar

Sie benötigen eine Schätzung von 750.000 US-Dollar, um eine mittelgroße, aber standardmäßige Geflügelfarm mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer Standardbrut- und Masseneiproduktion in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgreich aufzubauen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Der Start einer kleinen, aber normalen Geflügelfarm in den Vereinigten Staaten von Amerika mit der Kapazität zur Aufzucht von Minimalvögeln wird zwischen 5.000 und 25.000 US-Dollar kosten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wenn es darum geht, eine Standard- und Großgeflügelfarm mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer handelsüblichen Brutanlage mit Masseneiproduktion und der Fähigkeit zum Export von Hühnern und Eiern in die Vereinigten Staaten von Amerika zu gründen, sollten Sie sich umsehen mehr als zwei Millionen Dollar ( 2 Millionen US-Dollar ) Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wie viel kostet die Gründung einer Geflügelfarm in Großbritannien?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie in Großbritannien eine mittelgroße, aber normale Geflügelfarm eröffnen.

  • In Großbritannien werden Online-Bewerbungen in der Regel innerhalb von 24 Stunden registriert und kosten £ 12 (Zahlung per Debit- oder Kreditkarte oder PayPal). Postanmeldungen dauern 8 bis 10 Tage und kosten £ 40 (per Scheck, ausgestellt auf "Companies House"). Es gibt einen Service am selben Tag, der 100 Pfund kostet .
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen (Lizenz der Gesundheitsabteilung und Gewerbeberechtigung) und Genehmigungen (Feuerwehrgenehmigung, Luft- und Wasserschutzgenehmigung, Zeichenzulassung ua) sowie Buchhaltungsdienstleistungen (CRM-Software, Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware, POS-Maschinen usw.) Software) - £ 13.300
  • Marketing-Promotion-Kosten für die Eröffnung der Geflügelfarm in Höhe von £ 3.500 und für den Flyer-Druck (2.000 Flyer zu £ 0.04 pro Exemplar) in Höhe von insgesamt £ 3.580.
  • Die Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich der Erstellung eines Geschäftsplans) betragen £ 2.500.
  • Die Kosten für die Versicherung (allgemeine Haftung, Diebstahl, Arbeitnehmerentschädigung und Schadenersatz) betragen insgesamt 28.400 GBP.
  • Die Kosten für die Anmietung eines großen Ackerlandes - £ 187.000.
  • Die Kosten für den Bau einer Standard-Geflügelfarm mit dem richtigen Zaun - £ 195.000.
  • Sonstige Anlaufkosten einschließlich Schreibwaren ( 300 GBP ), Telefon- und Nebenkosten (Gas, Kanalisation, Wasser und Strom) ( 1.500 GBP ).
  • Betriebskosten für die ersten 3 Monate (Gehälter der Angestellten, Zahlungen von Rechnungen ua) - £ 60.000.
  • Die Kosten für den Kauf von Geflügelfutter und Geflügelmedikamenten betragen £ 33.000.
  • Der für den Kauf des ersten Satzes verschiedener Vögel, Hühner, Puten, Wachteln, Perlhühner, Enten usw. erforderliche Betrag - 98.000 GBP.
  • Die Kosten für die Anschaffung der erforderlichen Arbeitsgeräte und -ausrüstung, Maschinen, Brüterei ua - 98.000 GBP.
  • Die Kosten für die Ladenausstattung (Registrierkasse, Sicherheit, Lüftung, Beschilderung) betragen £ 9.500.
  • Die Kosten für den Kauf und die Installation von CCTVs - £ 4.500
  • Die Kosten für den Aufbau und das Hosting einer Website betragen £ 600
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty - £ 6.300
  • Verschiedenes - £ 8.000

Sie benötigen eine Schätzung von siebenhundertdreißigtausend Pfund Sterling ( £ 730.000 ), um ein mittelgroßes, aber normales Geflügelfarmgeschäft mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer normalen Brut- und Masseneiproduktion in Großbritannien erfolgreich aufzubauen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Der Start einer kleinen, aber normalen Geflügelfarm mit der Fähigkeit, in Großbritannien nur minimale Vögel zu züchten, kostet zwischen viertausendfünfhundert Pfund Sterling und einhundertviertausend Pfund Sterling ( £ 4.500 bis £ 124.000 ). Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wenn es darum geht, eine Standard- und Großgeflügelfarm mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer handelsüblichen Brutanlage mit Masseneiproduktion und der Fähigkeit zum Export von Hühnern und Eiern in das Vereinigte Königreich zu gründen, sollten Sie sich mit der Budgetplanung befassen weit über eine Million, achthunderttausend Pfund Sterling ( 1, 8 Millionen Pfund Sterling). Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wie viel kostet die Gründung einer Geflügelfarm in Kanada?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie ein mittelgroßes, aber normales Geflügelgeschäft in Kanada aufnehmen.

  • Für die bundesstaatliche Gründung von Unternehmen in Kanada betragen die Gründungskosten 200 US-Dollar, wenn sie online über das Online-Anmeldezentrum von Corporations Canada eingereicht werden, und 250 US-Dollar, wenn sie auf andere Weise eingereicht werden.
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen (Lizenz der Gesundheitsabteilung und Gewerbeberechtigung) und Genehmigungen (Feuerwehrgenehmigung, Luft- und Wasserschutzgenehmigung, Zeichenzulassung ua) sowie Buchhaltungsdienstleistungen (CRM-Software, Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware, POS-Maschinen usw.) Software) - 15.300 US-Dollar.
  • Werbekosten für die feierliche Eröffnung der Geflügelfarm in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie für den Flyer-Druck (2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar.
  • Die Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich der Erstellung eines Geschäftsplans) betragen 2.500 USD.
  • Die Kosten für die Versicherung (allgemeine Haftung, Diebstahl, Arbeitnehmerentschädigung und Schadenersatz) betragen insgesamt 30.400 USD.
  • Die Kosten für die Anmietung eines großen Ackerlandes - 200.000 US-Dollar.
  • Die Kosten für den Bau einer Standard-Geflügelfarm mit dem richtigen Zaun - 200.000 US-Dollar.
  • Sonstige Anlaufkosten einschließlich Schreibwaren ( 500 USD ), Telefon- und Nebenkosten (Gas, Abwasser, Wasser und Strom) ( 6.500 USD ).
  • Die Betriebskosten für die ersten 3 Monate (Gehälter der Mitarbeiter, Zahlungen von Rechnungen ua) - 60.000 USD.
  • Die Kosten für den Kauf von Geflügelfutter und Geflügelmedikamenten betragen 35.000 USD.
  • Der Betrag, der für den Kauf des ersten Satzes verschiedener Vögel, Hühner, Truthähne, Wachteln, Perlhühner, Enten usw. erforderlich ist - 100.000 USD.
  • Die Kosten für die Anschaffung der erforderlichen Arbeitsgeräte und -ausrüstung, Maschinen, Brüterei usw. betragen 100.000 USD
  • Die Kosten für die Ladenausstattung (Registrierkasse, Sicherheit, Lüftung, Beschilderung) betragen 13.750 USD.
  • Die Anschaffungs- und Installationskosten für CCTVs betragen 5.000 USD.
  • Die Kosten für den Aufbau und das Hosting einer Website betragen 600 US-Dollar.
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty betragen $ 8.000.
  • Verschiedenes - 5.000 US-Dollar.

Sie benötigen eine Schätzung von 750000 Dollar ( 750000 CAD ), um eine mittelgroße, aber standardmäßige Geflügelfarm mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer Standardbrut- und Masseneiproduktion in Kanada erfolgreich aufzubauen . Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Der Start einer kleinen, aber normalen Geflügelfarm mit der Fähigkeit, in Kanada nur wenige Vögel zu züchten, kostet zwischen 5.000 und 25.000 US-Dollar . Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wenn es darum geht, eine Standard- und Großgeflügelfarm mit der Fähigkeit zu erziehen, verschiedene Vögel zu züchten, eine handelsübliche Brutanlage mit Masseneiproduktion zu betreiben und Hühnchen und Eier nach Kanada zu exportieren, sollten Sie das Budget deutlich überschreiten zwei Millionen Dollar ( 2 Millionen CAD ). Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wie viel kostet es, eine Geflügelfarm in Australien zu eröffnen?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie in Australien eine mittelgroße, aber normale Geflügelfarm eröffnen.

  • In Australien betragen die Gebühren für die Registrierung Ihres Firmennamens bei ASIC: 34 USD für ein Jahr. 80 $ für 3 Jahre.
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen (Lizenz der Gesundheitsabteilung und Gewerbeberechtigung) und Genehmigungen (Feuerwehrgenehmigung, Luft- und Wasserschutzgenehmigung, Zeichenzulassung ua) sowie Buchhaltungsdienstleistungen (CRM-Software, Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware, POS-Maschinen usw.) Software) - 15.300 US-Dollar.
  • Werbekosten für die feierliche Eröffnung der Geflügelfarm in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie für den Flyer-Druck (2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar.
  • Die Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich der Erstellung eines Geschäftsplans) betragen 2.500 USD.
  • Die Kosten für die Versicherung (allgemeine Haftung, Diebstahl, Arbeitnehmerentschädigung und Schadenersatz) betragen insgesamt 30.400 USD.
  • Die Kosten für die Anmietung eines großen Ackerlandes - 200.000 US-Dollar.
  • Die Kosten für den Bau einer Standard-Geflügelfarm mit dem richtigen Zaun - 200.000 US-Dollar.
  • Sonstige Anlaufkosten einschließlich Schreibwaren ( 500 USD ), Telefon- und Nebenkosten (Gas, Abwasser, Wasser und Strom) ( 6.500 USD ).
  • Die Betriebskosten für die ersten 3 Monate (Gehälter der Mitarbeiter, Zahlungen von Rechnungen ua) - 60.000 USD.
  • Die Kosten für den Kauf von Geflügelfutter und Geflügelmedikamenten betragen 35.000 USD
  • Der Betrag, der für den Kauf des ersten Satzes verschiedener Vögel, Hühner, Truthähne, Wachteln, Perlhühner, Enten usw. erforderlich ist - 100.000 USD.
  • Die Kosten für die Anschaffung der erforderlichen Arbeitsgeräte und -ausrüstung, Maschinen, Brüterei usw. betragen 100.000 USD.
  • Die Kosten für die Ladenausstattung (Registrierkasse, Sicherheit, Lüftung, Beschilderung) betragen 13.750 USD.
  • Die Anschaffungs- und Installationskosten für CCTVs betragen 5.000 USD.
  • Die Kosten für den Aufbau und das Hosting einer Website betragen 600 US-Dollar.
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty betragen $ 8.000.
  • Verschiedenes - 5.000 US-Dollar

Sie benötigen eine Schätzung von 750.000 US- Dollar ( AUD $ 750.000 ), um ein mittelgroßes, aber normales Geflügelfarmgeschäft mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer normalen Brut- und Masseneiproduktion in Australien erfolgreich aufzubauen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Der Start einer kleinen, aber normalen Geflügelfarm mit der Fähigkeit, in Australien nur minimale Vögel zu züchten, wird zwischen 5.000 und 25.000 US-Dollar kosten ( 5.000 AUD bis 25.000 AUD ). Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Wenn es darum geht, eine Standard- und Großgeflügelfarm mit der Fähigkeit zur Aufzucht verschiedener Vögel, einer handelsüblichen Brutanlage mit Masseneiproduktion und der Fähigkeit zum Export von Hühnern und Eiern in Australien zu gründen, sollten Sie die Budgetplanung weit hinter sich lassen zwei Millionen Dollar ( 2 Millionen AUD ). Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Die Schätzung der Anlaufkosten für das Geflügelfarmgeschäft basierte auf den folgenden Faktoren:

  • Bestimmter Ort

Raubtiere sind eine der größten Herausforderungen für Geflügelhalter. Aus diesem Grund ist es erforderlich, eine wirksame Zaunoption für die Gestaltung Ihrer Geflügelfarm und die Auswahl eines Standorts zu haben. Geflügelzüchter in Großbritannien und anderen Teilen der Welt improvisieren immer wieder, um Füchse von ihrem Geflügel fernzuhalten. Die Wahrheit ist, dass, wenn Füchse oder andere Raubtiere ihren Weg in Ihr Geflügel finden können; Sie werden wahrscheinlich so lange kommen, bis sie alle verfügbaren Vögel des Geflügels gefressen haben.

Die wichtigsten Geflügelzäune sind Hühnerdraht, der auf dem Markt auch als Kaninchendraht bekannt ist, und Hühnernetz. Die Wahl, die Sie für die beste Option für Geflügelzäune treffen, die Sie in Ihrer Geflügelfarm verwenden möchten, hängt in hohem Maße von einigen Faktoren ab.

Einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie die richtige Option für Geflügelzäune auswählen, sind die Art der Raubtiere, denen Ihre Vögel ausgesetzt sind, die klimatischen Bedingungen an dem Ort, an dem Sie Ihre Geflügelfarm errichten möchten, sowie die geografische Zusammensetzung Ihres ausgewählten Standorts.

  • Personal / Arbeitskräfte

Wenn Sie einen Standardbetrieb in einer Geflügelfarm in großem Maßstab aufbauen möchten, benötigen Sie die Dienste der folgenden Fachkräfte:

  • Betriebsleiter
  • General Farm Manager
  • Personal- und Admin-Manager
  • Buchhalter / Kassierer
  • Vertriebs-und Marketingleiter
  • Außendienstmitarbeiter
  • Reiniger
  • Sicherheitsbeamter

Kann eine Geflügelfarm von zu Hause aus mit einem mageren Budget gebootet werden?

Wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen Unternehmen sind, das Sie direkt von zu Hause aus erfolgreich mit einem mageren Budget ausstatten können, sollten Sie in Betracht ziehen, eine Geflügelfarm zu gründen. Dies ist möglich, wenn Sie genügend Platz in Ihrer Verbindung haben. Die Wahrheit ist, dass Menschen, die in ländlichen Gemeinden leben, es ziemlich einfach finden, entweder eine Geflügelfarm in ihrem Garten oder einen kleinen Garten oder beides zu gründen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, ein tragbares Geflügel mit dem richtigen Geflügeldraht und Zaun zu bauen, Geflügelvögel oder Hühner, Geflügelfutter und Geflügelmedikamente zu kaufen. In der Tat können Sie eine Geflügelfarm mit nur zweitausend Dollar oder sogar weniger eröffnen, je nachdem, wie klein das Unternehmen sein soll.

Die Herausforderung hierbei ist, dass Sie bereit sein müssen, mehr als die Hälfte der verfügbaren Rollen im Unternehmen zu übernehmen. Sie sollten in der Lage sein, als allgemeiner Betriebsleiter, Buchhalter, Sicherheitsbeamter und Vertriebs- und Marketingbeauftragter zu fungieren.

Wie viel kostet es, eine Geflügelfarm Franchise zu kaufen?

Aus den verfügbaren Untersuchungen ist nicht bekannt, dass in den Vereinigten Staaten von Amerika, Großbritannien, Kanada und Australien eine voll funktionsfähige Geflügelfarm existiert, die Franchising betreibt. Die meisten Akteure in diesem Geschäftsbereich wenden Strategien an, die ihnen helfen, ihre Vögel und Eier außerhalb der Stadt, des Staates oder des Landes, in dem sich ihre Geflügelfarm befindet, gegen den Verkauf von Franchise zu verkaufen.

Außerdem ist es einfacher, eine Geflügelfarm von Grund auf neu zu starten und zu betreiben, ohne auf einen bekannten Markennamen zurückgreifen zu müssen. Die Menschen werden Ihre Vögel / Hühner und Eier auf der Grundlage der Zugänglichkeit und der Preisgestaltung bevormunden, anstatt sich auf einen Markennamen zu verlassen.

  • Finanzierung Ihres Geflügelbetriebs

Obwohl die Geflügelfarm als lukratives Geschäft angesehen wird, bedeutet dies nicht, dass jeder die Finanzierung erhält, die er für dieses Geschäft benötigt, da es als lukratives, aber sehr riskantes Geschäft angesehen wird. Die Finanzierung eines Unternehmens ist nicht nur wichtig, sondern bestimmt auch, ob eine Geschäftsidee in die Realität umgesetzt wird oder nur eine Geschäftsidee bleibt.

Die meisten Unternehmer mögen es nicht, Startkapital beschaffen zu müssen, da die Anforderungen umständlich und sehr anstrengend sein können. Jeder ernsthafte Unternehmer weiß jedoch, wie wichtig Finanzen sind. Aus diesem Grund braucht man einen Businessplan vor Ort.

Einige der Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie Geld für die Finanzierung Ihrer Geflügelfarm in den Vereinigten Staaten von Amerika sammeln möchten, sind:

  • Beantragung einer Kreditfazilität bei der zuständigen Regierungsbehörde
  • Beschaffung für Zuschüsse von öffentlichen und privaten Institutionen
  • Geld aus persönlichen Ersparnissen sammeln
  • Beschaffung für Darlehen von Familie und Freunden
  • Kredit bei der Bank beantragen