Etablierung einer Markenidentität für Ihr Reinigungsunternehmen

KAPITEL 8 -: Dies ist das achte Kapitel des „vollständigen Leitfadens für den Start eines Reinigungsunternehmens“. Moderne Geschäftsmethoden haben sich gegenüber den unternehmerischen Praktiken der vergangenen Jahre stark verändert. Damals hätten Sie sich unter Ihren Mitbewerbern sehr gut behaupten können, wenn Sie einfach den besten Service in der Community erbracht hätten, in der Sie gearbeitet haben.

Heutzutage sind Dienstleistungsunternehmen über den beschränkten Gedanken hinaus gewachsen, durch hochwertige Dienstleistungen Erfolg zu haben. In der Geschäftswelt geht es heutzutage genauso um das Image, das Sie in der Konsumgesellschaft schaffen, wie darum, das absolut Beste zu sein, was Sie tun. Sie können das effizienteste Reinigungspersonal der Stadt einstellen, die besten Reinigungsprodukte auf dem Markt sammeln und eine fehlerfreie Marketingagenda zu Ihrem Vorteil nutzen. Keiner von diesen kann jedoch Gold einbringen, es sei denn, Sie erstellen eine Geschäftsidentität, über die die Menschen staunen werden.

Was ist eine Markenidentität?

Das Konzept einer Geschäftsidentität ist für die meisten unerfahrenen Unternehmer nicht eindeutig. Ihrer Meinung nach ist eine Unternehmensidentität vielleicht nichts anderes als einen einprägsamen Namen für ein Unternehmen zu bekommen und ein Eye-Candy-Logo zu haben, das die Verbraucher anlockt. Namen und Logos sind sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht von großer Bedeutung, aber das ist noch nicht alles, um eine geschäftliche Identität zu haben. Der Aufbau einer Geschäftsidentität kann in zwei Kategorien unterteilt werden. Die erste wird als vorläufige Konstruktion der Geschäftsidentität bezeichnet. Die zweite ist die fortschrittliche Konstruktion der Geschäftsidentität. Beides ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung und das Überleben Ihres Unternehmens in der wettbewerbsintensiven Reinigungsbranche.

Ist die Schaffung der Markenidentität für ein Reinigungsunternehmen wichtig?

Einige Eigentümer von Reinigungsdiensten haben möglicherweise nicht einmal das Bedürfnis, eine Geschäftsidentität zu etablieren, nur weil die Gesellschaft Reinigungsdienstunternehmen nicht genug schätzt. Unabhängig davon, ob Sie den Respekt oder die Anerkennung der Gesellschaft verdienen oder nicht, besteht Ihre Aufgabe als aufstrebender Unternehmer der Zukunft darin, die Konventionen immer wieder zu brechen und innovative Wege zu finden, um die Auswirkungen negativer Wahrnehmungen gegenüber der Reinigungsdienstbranche zu negieren. Nur weil Ihre Aufgabe darin besteht, die Häuser und Büros anderer Menschen sauber zu halten, bedeutet dies nicht, dass Ihre Organisation von einer Versicherungsgesellschaft, einer Bank oder einem Börsenmakler weniger professionell oder korporativ ist. Wenn überhaupt, können diese hochrangigen und mächtigen Einrichtungen aufgrund der Wartung durch Reinigungsunternehmen in der ganzen Stadt und im ganzen Land ordnungsgemäß funktionieren, wie Sie es sich erhoffen.

Schritte zum Erstellen einer Markenidentität für Ihr Reinigungsunternehmen

Bevor Sie eine Geschäftsidentität herstellen können, müssen Sie mit der Art des Geschäfts, das Sie führen, zufrieden und stolz sein. Die Gesellschaft mag auf Reinigungsunternehmen herabblicken, aber es liegt an Ihnen, die Mentalität der Gesellschaft zu ändern und ihnen zu beweisen, dass ein Reinigungsunternehmen genauso wichtig ist wie jede andere verherrlichte Organisation in der Gesellschaft. Mit diesem Stolz in Ihrem Herzen können Sie die ersten Schritte zur Etablierung einer lobenswerten und bewundernswerten Unternehmensidentität vorantreiben, die Ihr Reinigungsunternehmen in den Bereich von Erfolg und Brillanz treibt.

1. Wählen Sie einen einprägsamen Namen und eine Tagline

Der erste Schritt zur Schaffung einer Geschäftsidentität ist zweifellos die Auswahl eines Namens und eines Slogans für Ihr Unternehmen, der ein Statement abgibt und die Menschen dazu zwingt, ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Reinigungsdienste zu lenken. Der Name, den Sie Ihrem Unternehmen geben, ist im Grunde die Identität, die das Unternehmen tragen wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie Ihr Unternehmen benennen. Abgesehen von der Tatsache, dass Sie einen Namen für Ihr Unternehmen auswählen müssen, wenn Sie sich an die Corporate-Affairs-Kommission wenden, um Ihr Unternehmen zu registrieren, wird von Ihnen auch erwartet, dass Sie Ihre Unternehmensmarke aufbauen. Der Aufbau Ihrer Unternehmensmarke beginnt mit dem Namen Ihres Unternehmens.

Wenn Sie in der Reinigungsbranche tätig sind, müssen Sie nur überlegen, welchen Namen Sie für Ihr Unternehmen wählen. Die Wahrheit ist, dass Menschen oder potenzielle Kunden sich ein Bild von der Art des Geschäfts machen sollen, in dem Sie sich befinden, sobald der Name Ihres Unternehmens erwähnt wird oder wenn sie den Wegweiser oder das Logo Ihres Unternehmens sehen.

Daher sollte Ihr Ziel bei der Auswahl eines Namens für Ihr Unternehmen darin bestehen, einen Namen zu wählen, der Ihnen hilft, Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Ein Name, der es Ihnen leichter macht, Ihre Marke an Ihre potenziellen Kunden und die gesamte Community zu verkaufen. Die Wahrheit ist, wenn Ihr Firmenname einzigartig und sympathisch klingt, werden Sie nicht darum kämpfen, ihn auf die Lippen der Menschen zu bekommen.

Tipps zur Auswahl eines Markennamens für Ihr Reinigungsunternehmen

Das alles läuft auf Brainstorming hinaus. Wenn Sie Geschäftspartner haben, die in Ihr Reinigungsunternehmen investieren, setzen Sie sich mit ihnen in ein Brainstorming und überlegen Sie sich stilvolle, einprägsame und leicht aufmerksamkeitsintensive (nicht aufmerksamkeitsstarke) Namen, die zu Ihrer Marke passen Geschäft.

ein. Wählen Sie keinen Namen, der zu allgemein ist -: Wenn Sie Ihr Unternehmen benennen, müssen Sie darauf achten, dass Sie kein Wort oder keinen Satz auswählen, der zu allgemein oder allgemein klingt. Der Name darf nicht zu aussagekräftig für die Art Ihres Geschäfts sein. Zum Beispiel ist Jeffersons Office Janitorial Services vielleicht der langweiligste, überflüssigste und offenste Name, den Sie sich vorstellen können.

Reinigung von Geschäftsnamen-Ideen

Vor diesem Hintergrund kann es sich auch als eine schlechte Idee herausstellen, vage und mysteriöse Namen zu wählen. Ein Beispiel für einen solchen Namen wäre " Spotless Radiance ". Das Wort Spotless Radiance selbst kann als sehr guter Slogan für Ihre Werbekampagne dienen. Es ist jedoch kein richtiger Name für Ihr Reinigungsunternehmen, da es für die meisten Menschen nicht möglich ist, diesen Namen mit einem Reinigungsunternehmen in Verbindung zu bringen, sodass sie verwirrt und irregeführt bleiben.

Versuchen Sie, sich einen Namen auszudenken, der eng mit Ihrem Unternehmen zusammenhängt, ungewöhnlich ist und nicht alle Details zu Ihren Diensten preisgibt. " Mop N 'Wipe ", " Shavonne Cleaning Agency " oder " Mops and Brushes Limited " sind Beispiele für perfekte Markennamen für Hausmeisterdienste. Es ist kurz, eingängig und sehr einfach auszusprechen. Mit anderen Worten, Namen wie diese sind eine gewinnbringende Formel, um die Aufmerksamkeit der breiten Masse auf sich zu ziehen und potenziellen Kunden die Möglichkeit zu geben, sich für Ihr Reinigungsgeschäft zu interessieren.

  • Wählen Sie niemals einen zu langen Namen: Die Faustregel beim Kauf eines Namens für Ihr Unternehmen lautet, einen Namen zu wählen, der kurz genug ist, damit sich die Leute daran erinnern können. Wenn Sie einen zu langen Namen wählen, fällt es den Leuten schwer, sich den Namen zu merken. Wenn Ihr Firmenname aufgrund der Anzahl der Personen, denen das Unternehmen gehört, lang ist, ist es möglicherweise ratsam, Abkürzungen zu verwenden, anstatt den vollständigen Namen des Geschäftsinhabers zu verwenden. Wenn Sie bemerkt haben, dass Unternehmen wie UPS, CNN, BBC und LG et al. Sich dafür entscheiden, ihre Unternehmen mit den Initialen des Firmennamens zu versehen, und das funktioniert für sie. Sie können den gleichen Stil verwenden, wenn der Name Ihres Unternehmens länger als gewöhnlich zu sein scheint.
  • Geben Sie Ihrem Unternehmen keinen Namen, der schwer auszusprechen ist. Die Idee, Ihr Unternehmen zu benennen, besteht darin, sicherzustellen, dass die Leute sich leicht an den Namen des Unternehmens erinnern können. Die Wahrheit ist, wenn Sie Ihrem Unternehmen einen Namen geben, der schwer auszusprechen ist, werden sich die Leute kaum an den Namen erinnern. Geben Sie Ihrem Unternehmen einen Namen, der leicht auszusprechen ist. Ein Name, der sich für die Ohren angenehm anhört.
  • Studieren Sie den Trend in Ihrem Land und auf der ganzen Welt, bevor Sie das Reinigungsunternehmen benennen: Ein weiterer wichtiger Faktor, der Ihnen beim Einkauf nach einem einprägsamen Markennamen für Ihr Reinigungsunternehmen hilft, ist das Studieren des globalen Trends oder des Trends in Ihrem Land, bevor Sie sich entscheiden Ein Name für Ihr Unternehmen. Es ist wichtig, der Norm zu folgen; Namen zu wählen, die den Best Practices in Ihrer Branche entsprechen.
  • Wählen Sie einen Namen, der immergrün sein wird-: Es ist wichtig zu sagen, dass sich die Dinge mit schnellem Erstaunen ändern und was heute angesagt ist, morgen veraltet sein wird. Wenn Sie also nach einem Namen für Ihr Reinigungsunternehmen suchen, achten Sie darauf, dass Sie einen immergrünen Namen wählen. Wählen Sie keinen Namen, der mit der Zeit verblasst, oder einen Namen, der in zehn Jahren archaisch klingt.
  • Wenden Sie sich an Experten für Marken und Werbung, um Hilfe bei der Auswahl eines Namens für Ihr Reinigungsunternehmen zu erhalten: Wenn Sie über die finanziellen Möglichkeiten verfügen, wenden Sie sich an Experten für Marken und Werbung, um bei der Auswahl eines Namens für Ihr Unternehmen behilflich zu sein. Die Wahrheit ist, dass diese Leute die Namen kennen, die aufgrund ihrer umfangreichen Forschung und Erfahrung aus erster Hand leicht in die Herzen Ihrer Zielgruppe eindringen können. Sie können ihnen Namen vorschlagen und sie helfen Ihnen dabei, sie an internationale Standards anzupassen. Ihre Gebühren sind moderat und Sie können sie nicht nur bezahlen, um einen Namen für Ihr Reinigungsunternehmen zu wählen, sondern auch, um Ihnen beim Verkauf Ihrer Marke zu helfen.

2. Besorgen Sie sich eine Büroadresse, ein Telefon und eine E-Mail

Sobald Sie mit dem Namen fertig sind, müssen Sie als Nächstes eine Büroadresse, eine Telefonnummer, eine Faxnummer und eine E-Mail-Adresse für Ihr Unternehmen abrufen. Dies ist ein Muss für jedes Unternehmen, das auch nur für kurze Zeit erfolgreich sein möchte. Wenn Sie nicht zulassen, dass Ihre Kunden Sie kontaktieren oder sich persönlich über Sie informieren, werden sie davon abgehalten, Ihren Reinigungsservice zu abonnieren. Wenn Sie einen Ort für Ihr Reinigungsunternehmen suchen, ist es vorzuziehen, einen Ort zu finden, an dem Sie der maximalen Gefährdung von Personen ausgesetzt sind, die als potenzielle Kunden eingestuft werden können. Es ist absolut sinnlos, ein Büro für Ihren Reinigungsservice an einem Ort zu eröffnen, an dem sich viele Verkaufsstellen und Büros für High-Tech-Elektrogeräte befinden. Vielleicht könnten Sie einen Ort wählen, an dem es Steckdosen für elektronische Geräte zur Reinigung gibt. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie Ihren Standort genau kennen.

3. Entwerfen Sie ein Logo für Ihr Reinigungsunternehmen

Das nächste, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist die Erstellung eines Geschäftslogos. Dies ähnelt der Suche nach einem Namen für Ihr Unternehmen. Der beste Rat, den jeder Ihnen geben kann, ist, nicht mit dem Logo über Bord zu gehen. Suchen Sie ein Bild oder ein Symbol, das die Essenz eines Reinigungsdienstes widerspiegelt und das nicht zu auffällig oder anmaßend wirkt. Das Logo sollte genau das richtige Maß an visueller Attraktivität haben, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zu ziehen.

4. Gestalten Sie Ihre Visitenkarten und stellen Sie sicher, dass sie Ihrer Markenreihenfolge entsprechen

Sobald Sie den Namen und das Logo ausgewählt haben, ist es am sinnvollsten, Visitenkarten zu bestellen. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem Sie einige gesellschaftliche Konventionen und Normen brechen müssen. Es ist nicht bekannt, dass Besitzer oder Beschäftigte der Reinigungsbranche Visitenkarten wie Unternehmensfotos austeilen. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Visitenkarten Ihrem Unternehmen einen Hauch von Klasse und Professionalität verleihen. Sie sind auch die subtilste Form der Werbung, mit der Sie Ihre potenziellen Verbraucher ansprechen können.

Jetzt müssen Sie mit den Visitenkarten wieder auf die kreativen Schmetterlinge in Ihrem Kopf zurückgreifen. Da Sie für eine Reinigungsfirma zuständig sind, ist es für Sie von geringem Nutzen, normale Visitenkarten zu bestellen, die denen anderer finanzieller, technischer oder akademischer Einrichtungen ähneln. Versuchen Sie, ein Material und eine Schriftart in Ihre Visitenkarte zu integrieren, die in alle Richtungen nach „Reinigungsservice“ schreit. Dies wird die Menschen beeindrucken, denen Sie die Karten aushändigen, und das „ Markenimage “ Ihres Unternehmens stärken.

Auf die Visitenkarten sollte bald das Geschäftsdrucksachen folgen. Verwechseln Sie Ihr stationäres Geschäft nicht mit Ihren Geschäftsausrüstungen. Diese Geräte werden von Ihrem Reinigungspersonal auf den Baustellen verwendet. Das stationäre Geschäft deckt dagegen alles ab, was Sie und Ihre Geschäftsführer, Administratoren und Buchhalter benötigen, um einen reibungslosen Ablauf im Büro zu gewährleisten.

5. Holen Sie sich eine Website und erstellen Sie eine Social Media-Präsenz

Wenn Sie dies vor einem Jahrzehnt gelesen hätten, wäre es möglicherweise nicht erforderlich, Sie über die Bedeutung einer Online-Präsenz für die Etablierung einer Geschäftsidentität zu informieren. Heute leben wir im Zeitalter des Internets. Wir leben in einer Welt, die in nahezu jeder erdenklichen Weise durch soziale Medien verbunden ist. Daher ist es für Unternehmer, unabhängig von ihrem Geschäftsfeld, unabdingbar, diese Social-Media-Explosion zu nutzen, an der wir gerade beteiligt sind. Wer kann sagen, dass Reinigungsunternehmen kein Stück dieses köstlichen Social-Media-Kuchens essen können ?

Das Betreiben einer Website für Ihr Unternehmen wird von den meisten Experten als recht rudimentär eingestuft. Heutzutage müssen Sie auch eine Social-Media-Seite haben, sei es auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest, um mit Ihren Kunden und Ihrem potenziellen Kundenkreis in Verbindung zu bleiben. Je aktiver Sie in den sozialen Medien sind, desto mehr wird sich Ihr Publikum für Ihr Geschäft interessieren. Dies alles ist Teil eines Plans zur Verbreitung Ihrer Wurzeln und zur Erschließung neuer Goldminen. Mit anderen Worten, die Nutzung sozialer Medien ist eine der einfachsten und einfachsten Möglichkeiten, eine solide Marken- oder Geschäftsidentität aufzubauen.

6. Bleiben Sie Ihren Worten treu und schützen Sie Ihren Ruf

Dies waren einige der leichteren Aspekte beim Aufbau einer Markenidentität. Sobald Sie jedoch in der Lage sind, Anerkennung und Ansehen für Ihr Reinigungsunternehmen zu erlangen, ist es Ihre Aufgabe, um jeden Preis daran festzuhalten. Markenidentität kann verloren gehen, sobald sie gewonnen ist. Die geringste Konzentrationsschwäche kann dazu führen, dass Ihr Reinigungsunternehmen seinen Betrieb aufgibt. Um solche Katastrophen zu vermeiden, müssen Sie Ihre Ressourcen auf die Erstellung fortschrittlicher Geschäftsidentitäten konzentrieren.

7. Die erste Aufgabe (ohne Wortspiel) besteht darin, Verantwortlichkeiten unter Ihren Mitarbeitern festzulegen

Der Unternehmer ist nicht die einzige Person, die für die Wahrung der Geschäftsidentität eines Reinigungsunternehmens verantwortlich ist. Die Arbeiter müssen ebenfalls ihren Beitrag leisten, um sicherzustellen, dass das Unternehmen seinen Status als eines der besten Reinigungsunternehmen der Stadt beibehält. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter über ihre Rollen und Verantwortlichkeiten in Bezug auf die Corporate Identity Ihres Unternehmens gut informiert sind. Geben Sie ihnen das Gefühl, ein Teil von etwas Größerem zu sein als nur ein Schreibtischjob oder ein Büro- oder Hausputzjob.

8. Der nächste Schritt ist der Informationsaustausch

Dies ist die Ära des Informationsaustauschs. Heute werden mehr Informationen an die Massen weitergegeben als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit. Daher ist die Fähigkeit, mit Mitarbeitern innerhalb und außerhalb des Unternehmens über Ihre Marke zu kommunizieren, für die Gestaltung Ihrer Geschäftsidentität von entscheidender Bedeutung. Wenn die Leute nicht wissen, was genau Sie tun und wofür Sie stehen, sind sie nicht daran interessiert, für Ihre Reinigungsdienste zu bezahlen. Wenn ein Kunde sich an Sie wendet und eine von Ihnen angebotene Dienstleistung anfordert, geben Sie ihm interessante Informationen über die Mission und Vision Ihres Unternehmens. Dies verleiht Ihrer Beziehung zum Kunden eine persönlichere Note.

Die von Ihren Mitarbeitern erstellte Kommunikation im Auge zu behalten, ist etwas, auf das Sie auch achten müssen, wenn Sie Ihre Geschäftsidentität bewahren möchten. Wenn ein Mitarbeiter Ihres Reinigungsunternehmens mit anderen über Ihr Unternehmen kommuniziert, stellen Sie sicher, dass die Identität Ihres Unternehmens in seinen Worten gut dargestellt wird. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, dass Ihre Mitarbeiter falsche Informationen über Ihr Unternehmen verbreiten. Das wird den Ruf Ihres Unternehmens irreparabel schädigen.

9. Achten Sie auf Ihre Umgebung

Der letzte, aber nicht der unwichtigste Aspekt bei der Entwicklung einer fortschrittlichen Corporate Identity ist, dass Sie sich Ihrer Umgebung bewusst sind. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Kenntnisse über die Art des Ansatzes verfügen, den konkurrierende Reinigungsunternehmen in Bezug auf eine Geschäftsidentität verfolgen. Ziel ist es, ihre positiven Aspekte zu verbessern und Lehren aus ihren negativen zu ziehen. Schützen Sie außerdem die Markenidentität Ihres Reinigungsunternehmens vor Nachahmung oder Nachahmung durch kurzfristige Ruhmesjäger.

Zum Aufbau einer Markenidentität gehört die Umwandlung Ihres Reinigungsdienstgeschäfts von einem einfachen Unternehmen in eine anerkannte und angesehene Marke in der Gemeinde oder Stadt. Bleiben Sie diesem Ziel treu und es fällt Ihnen nicht schwer, die Anerkennung und den Respekt zu erhalten, die Sie und Ihr Reinigungsunternehmen von anderen verdienen.