Erhalten einer Nonprofit Business License, Permit & Insurance

Möchten Sie die gesetzlichen Anforderungen kennen, die Sie benötigen, um eine gemeinnützige Organisation zu gründen? Wenn JA, finden Sie hier eine Checkliste mit Lizenzen, Genehmigungen und Versicherungen für gemeinnützige Organisationen .

Wir überlegen, was erforderlich ist, um eine Betriebsgenehmigung für Ihre gemeinnützige Organisation zu erhalten, einschließlich Versicherungsschutz und Schutz des geistigen Eigentums.

  • Beste juristische Person für diese Art von Geschäft

Selbstverständlich setzt die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung voraus, dass Sie die Stiftung registriert haben und sich für alle Anforderungen bewerben, die von den Staaten angegeben werden, von denen aus Sie operieren möchten. Aus diesem Grund müssen Sie die erforderlichen Anfragen stellen, damit Sie wissen, wo und wo Sie die Registrierung Ihres Unternehmens in Ihrer Stadt vornehmen müssen.

Liste der rechtlichen Dokumente, die Sie benötigen, um einen gemeinnützigen Verein zu gründen

  • Gründungsurkunde
  • Geschäftslizenz
  • Geschäftsplan
  • Memorandum des Verstehens
  • Geheimhaltungsvereinbarung
  • Arbeitsvertrag (Angebotsschreiben)
  • Betriebsvereinbarung
  • Satzung der Stiftung für Unternehmen / Satzung
  • Wohltätigkeitsgesetz
  • Richtlinien und Verfahren
  • Protokoll der Gründungsversammlung oder der ersten Vorstandssitzung
  • Satzungs
  • Protokoll aller Jahres- und Sondersitzungen von Verwaltungsrat und Mitgliedern
  • Mitgliederliste mit Namen und Adressen der derzeitigen Mitglieder
  • Geltende Dokumente
  • Versicherungspolice

Erhalten einer Nonprofit Business License, Permit & Insurance

Non-Profit-Business-Lizenz

Eine Unternehmenslizenz bezieht sich auf die lokale Unternehmensregistrierung, die allen Unternehmen in einem bestimmten Bereich erteilt wird. Um eine Geschäftslizenz zu erhalten, ist anders als bei einer Genehmigung keine Inspektion erforderlich. Wie jedes andere Unternehmen benötigen gemeinnützige Organisationen eine Unternehmenslizenz. Auf die Gewerbesteuer wird jedoch verzichtet, wenn nachgewiesen wird, dass das Unternehmen gemeinnützig ist.

Gewerbelizenzen werden in der Regel von der lokalen Regierung an Organisationen vergeben, die sich in ihrer Gerichtsbarkeit befinden. Es liegt auch an ihnen, die Genehmigung des physischen Standorts für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen auf der Grundlage von Bebauungsvorschriften zu überprüfen. Diese Faktoren bedeuten normalerweise, dass eine steuerbefreite Organisation eine Gewerbeberechtigung von ihrer lokalen Regierung anfordern und die geltenden Gesetze zu Zoneneinteilung, Berichterstattung und Arbeit einhalten muss.

  • Steuerbefreiter Status

Steuerbefreiungsstatus werden vom IRS (Internal Revenue Service) gewährt. Um die 501c3-Klassifizierung zu erhalten, muss eine Organisation ihre Mission, ihre organisatorischen Fähigkeiten, ihre Vorstandsmitglieder und ihr Betriebsbudget dokumentieren. Die Satzung und der Status der Organisation erfordern auch eine Zertifizierung durch eine Landesregierung, die Unternehmen und Organisationen gemäß den örtlichen Gesetzen registriert.

Um Ihre Befreiung zu beantragen, müssen Sie das IRS-Formular 8718, die Benutzergebühr für den Antrag auf Feststellung einer Befreiungsorganisation und das IRS-Paket 1023, den Antrag auf Anerkennung der Befreiung, ausfüllen.

Nachdem die IRS Ihren Antrag geprüft hat, erhalten Sie ein Schreiben, in dem Sie darüber informiert werden, dass Ihrem Unternehmen ein Steuerbefreiungsstatus gewährt wurde, oder Sie werden aufgefordert, weitere Informationen zu Ihrer gemeinnützigen Organisation zu übermitteln. Das IRS behält sich außerdem das Recht vor, einen Antrag zu Recht abzulehnen. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Anwalt wenden, der Erfahrung im Umgang mit gemeinnützigen Angelegenheiten hat.

  • Staatliche Steuerbefreiung (falls erforderlich)

In einigen Bundesstaaten wie Kalifornien, Montana, North Carolina und Pennsylvania müssen Sie einen separaten Antrag ausfüllen, um eine Steuerbefreiung zu erhalten. In den meisten Bundesstaaten wird Ihre staatliche Steuerbefreiung jedoch automatisch gewährt, solange Sie Ihre Satzung für gemeinnützige Organisationen ausgefüllt haben und den Steuerbefreiungsstatus nach Federal 501 (c) (3) erhalten haben. In anderen Fällen müssen Sie eine Kopie des IRS-Bestätigungsschreibens einschicken, mit dem Sie Ihre Bundesbefreiung erhalten haben, um Ihre staatliche Befreiung zu erhalten.

  • Federal Employer Identification Number

Alle gemeinnützigen Organisationen müssen eine Bundessteuernummer, die auch als Arbeitgeberidentifikationsnummer bezeichnet wird, erhalten, um die Anforderungen des Bundes zu erfüllen. Dies ist eine Nummer, die von der Bundesregierung und vielen staatlichen und lokalen Behörden für Aufzeichnungen verwendet wird und nicht die Sozialversicherungsnummer einer Person. Diese Einreichung wird normalerweise während des Einarbeitungsprozesses abgeschlossen. Für gemeinnützige Organisationen auf Bundesebene ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Ist eine professionelle Zertifizierung erforderlich, um eine gemeinnützige Organisation zu betreiben?

Sie benötigen eine professionelle Zertifizierung, wenn Sie eine gemeinnützige Organisation in einem bestimmten Bereich gründen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine gemeinnützige Stiftung betreiben möchten, die Dienstleistungen im Gesundheitssektor anbietet, müssen Sie sich bei der erforderlichen Ärztekammer in Ihrem Land bewerben und eine Bescheinigung einholen.

Grundsätzlich kann jeder, der sich für die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung entscheidet, neben der Lizenz und der Erlaubnis, als gemeinnützige Organisation tätig zu sein, keine Berufsbescheinigung verlangen. In der Tat hat jeder Staat in den USA seine eigenen Anforderungen an gemeinnützige Organisationen. Sie können die erforderlichen Anforderungen aus den Staaten abrufen, aus denen Sie Ihre Stiftung gründen möchten.

Versicherungsschutz für gemeinnützige Organisationen

Je nachdem, aus welchem ​​Blickwinkel Sie starten möchten, müssen verschiedene Versicherungsbereiche abgedeckt werden. Ein Teil des Versicherungsschutzes, den eine durchschnittliche gemeinnützige Organisation haben sollte, umfasst:

  • Allgemeine Versicherung
  • Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Arbeiter Entschädigung

Arbeitslosenversicherung: Gemeinnützige Organisationen, die Arbeitnehmer beschäftigen, müssen dies in den meisten Staaten tun. Sie sollten sich an das Arbeitsministerium Ihres Staates wenden, um loszulegen.

Schutz des geistigen Eigentums für gemeinnützige Organisationen

Die Art der von einer gemeinnützigen Organisation angebotenen Dienstleistungen bestimmt, ob ein Schutz des geistigen Eigentums angestrebt werden muss. Zum Beispiel; Wenn Sie eine gemeinnützige Stiftung betreiben, die sich für die Befähigung von Menschen einsetzt, und über Schulungsmodule oder einen Leitfaden verfügen, der für Ihre Organisation einzigartig ist, können Sie einen Antrag auf Schutz des geistigen Eigentums stellen.

Im Allgemeinen können Sie, wenn Ihre Stiftung an der Produktion von Kunst, Musik und Erfindungen beteiligt ist, einen Antrag auf geistigen Schutz für alle einzigartigen Produkte stellen, die aus Ihrer Organisation stammen. Wenn jedoch eine gemeinnützige Organisation Dienstleistungen anbietet, die für sie nicht einzigartig sind, besteht keine Notwendigkeit, den Schutz des geistigen Eigentums durchzusetzen. Außerdem duplizieren die meisten gemeinnützigen Organisationen das, was bereits existiert.