Ein Catering-Unternehmen gründen - wie viel kostet es?

Möchten Sie genau wissen, wie viel es kostet, ein Catering-Unternehmen zu gründen? Wenn JA, finden Sie hier eine detaillierte Kostenanalyse für den Start eines Catering- Geschäfts und die Beschaffung von Finanzmitteln .

Nachdem wir Ihnen folgendes zur Verfügung gestellt haben:

  1. Überblick über die Gastronomie
  2. Marktforschung und Machbarkeit
  3. Catering-Geschäftsplan
  4. Vermarktungsplan für Catering
  5. Ideen für Catering-Namen
  6. Catering Lizenzen und Genehmigungen
  7. Kosten für die Gründung eines Catering-Unternehmens
  8. Catering-Marketing-Ideen

Wir werden prüfen, wie viel es kostet, ein Catering-Unternehmen von Grund auf neu zu gründen, einschließlich der Betriebskosten.

Wie viel kostet es, ein Catering-Unternehmen zu gründen?

Ein kleines Unternehmen zu gründen ist eine gute Sache. Sie müssen nicht groß anfangen wollen, um es groß zu machen. In der Tat können Sie sich für einen kleinen Einstieg entscheiden, und schon bald kann Ihr Unternehmen mit Beständigkeit und harter Arbeit zu einem mittelständischen Unternehmen werden. Es gibt einige Dinge, die berücksichtigt werden sollten:

  • Die Gesamtgebühr für die Registrierung des Unternehmens in Amerika beträgt 750 USD.
  • Das Budget für Haftpflichtversicherung, Genehmigungen und Lizenz: 5.000 USD
  • Der Betrag, der für die Anschaffung einer geeigneten Einrichtung mit Lagerfläche für 6 Monate in Chicago, Illinois, erforderlich ist (einschließlich Umbau der Einrichtung): 70.000 USD, könnte jedoch höher sein, wenn ein Catering-Unternehmen mittleren bis großen Umfangs betrieben werden soll.
  • Die Kosten für den Kauf von Möbeln und Geräten (Kühlschrank, Fernseher, Soundsystem, Tische und Stühle usw.) betragen 15.000 USD . Dies könnte definitiv mehr sein, wenn Sie sich für ein mittelgroßes bis großes Catering-Unternehmen entscheiden.
  • Die Kosten für Verpflegungszubehör (normaler gewerblicher Backofen, industrieller Gaskocher, Backbleche und -gestelle, Mixer, Arbeitstische, Spülen, Aufschnittmaschinen, Waagen, Werkzeuge für die Kuchendekoration, Zutatenbehälter und Küchenutensilien usw.): 15.000 USD . Könnte mehr für ein mittelständisches oder großes Unternehmen sein.
  • Die Kosten für den Start einer Website: 600 US-Dollar
  • Die Kosten für unsere Eröffnungsparty: 5.000 US-Dollar
  • Zusätzliche Ausgaben ( Visitenkarten, Beschilderung, Werbung und Werbeaktionen ua ): 5.000 USD

Nach dem Bericht unserer Forschungs- und Durchführbarkeitsstudien benötigen Sie durchschnittlich 50.000 US-Dollar, um ein Catering-Unternehmen in Amerika in mittlerem Umfang zu gründen, und 100 US-Dollar in großem Maßstab.

Finanzierung Ihres Catering-Geschäfts

Da Sie wirklich fest entschlossen sind, ein Catering-Unternehmen zu gründen, müssen Sie auch herausgefunden haben, dass Sie bereits eine zuverlässige Quelle für die Finanzierung Ihres Unternehmens haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Geschäft finanzieren können. Sie beinhalten;

  • Familie und Freunde: Diese Option ist eine großartige Möglichkeit, Gelder für die Gründung eines Unternehmens zu sammeln. Dies bedeutet, dass Sie Familie und Freunde haben, die sich für Ihr Unternehmen interessieren und bereit sind, Ihren Kurs finanziell zu unterstützen.
  • Kredite: Heutzutage gibt es mehr denn je Banken, die Kredite an diejenigen vergeben wollen, die einen Handel beginnen wollen. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass Sie über alles verfügen, was die Bank benötigt, bevor Sie einen Kredit erhalten.
  • Stipendien-: Es gibt Stiftungen und Organisationen, über die Sie ein Startup erhalten können. Sie müssen gut positioniert sein und sich dieser Tat bewusst sein, bevor Sie ein Nutznießer sein können.
  • Angel-Investoren: Es gibt Investoren, die, wenn sie von der Genauigkeit und Realität eines Geschäftsplans bewegt oder erfasst werden, stark in diesen investieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen überzeugenden Geschäftsplan zu haben.