Ein Brauereigeschäft eröffnen - wie viel kostet es?

Möchten Sie genau wissen, wie viel es gekostet hat, eine Brauereianlage zu eröffnen? Wenn JA, finden Sie hier eine detaillierte Kostenanalyse zum Starten einer Brauereianlage und zur Beschaffung von Finanzmitteln.

Die Inbetriebnahme einer Brauerei ist mit Sicherheit teuer und gleichzeitig ein rentables Unterfangen. Die Tatsache, dass Unternehmer, die in die Brauereibranche investieren möchten, die Möglichkeit haben, in kleinem Maßstab zu beginnen - die Mikrobrauerei - macht die Branche sowohl für große als auch für kleine Investoren offen.

Tatsächlich verfügen die meisten Unternehmer, die die Absicht haben, ihre eigenen zu gründen, möglicherweise nicht über das erforderliche Startkapital, um eine Standardbrauerei zu errichten, weshalb es einfacher ist, überall in den USA verstreute Mikrobrauereien zu finden. Nachdem wir Ihnen folgendes zur Verfügung gestellt haben:

  1. Branchenüberblick
  2. Marktforschung und Machbarkeit
  3. Brauerei Business Plan
  4. Ideen für Brauereianlagen
  5. Lizenzen und Genehmigungen
  6. Brauerei-Marketingplan
  7. Kosten für die Gründung einer Brauerei
  8. Marketingideen & Strategien

Bier ist eines der Getränke, die in den meisten Teilen der Welt konsumiert werden, mit Ausnahme weniger Länder (hauptsächlich arabische Länder, in denen das Scharia-Recht angewendet wird). Daher gibt es einen großen Markt für Bier, unabhängig von der Menge, die Sie pro Zeit produzieren, weshalb Die Gründung einer Brauerei gilt als profitables Unterfangen.

Ohne Zweifel, wenn Sie die Fähigkeit haben, Biere verschiedener Geschmacksrichtungen zu brauen, brauchen Sie keine Zeit zu verschwenden, da Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in ein Spinnerei-Unternehmen verwandeln können, indem Sie in einer beliebigen Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika eine eigene Mikrobrauerei eröffnen.

  • Branchenüberblick

Eine Standardbrauerei ist eine Anlage, in der Bier in großen Mengen in der Regel weit über 15.000 Barrel pro Jahr durch Fermentation gebraut wird, während eine Mikrobrauerei oder Handwerksbrauerei, wie sie in einigen Quartalen genannt wird, eine Brauerei (Anlage) ist, die eine kleine Menge Bier pro Zeit produziert (höchstens 15.000 Barrel Bier pro Jahr). Eine Mikrobrauerei ist in der Tat eine Kleinbrauerei, die mit herkömmlichen Brauereianlagen nicht zu vergleichen ist und die sich normalerweise in eigenem Besitz befindet.

Mit anderen Worten, jeder Unternehmer, der über Bargeld und Brauereitechnik verfügt, kann bequem sein eigenes Mikrobrauereigeschäft in den USA, Kanada, Großbritannien oder Australien aufbauen. Generell ist das Verkaufsargument für eine Mikrobrauerei durch die Betonung ihres einzigartigen Geschmacks, der Qualität ihres Bieres und ihrer Biertechnik gekennzeichnet.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie bestimmte Regeln und Vorschriften einhalten müssen, bevor Sie Ihre Brauereianlage in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgreich in Betrieb nehmen können. In erster Linie wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Genehmigung (Lizenz) des Amtes für Alkohol- und Tabakhandel und Steuern (TTB), der staatlichen Großhandelslizenz und anderer Lizenzen beantragen und erhalten, die von der örtlichen Behörde, von der aus Sie operieren möchten, verlangt werden.

Es ist TTB, das die Autorität hat, Ihr Bieretikett und die Einrichtung, aus der Sie Ihr Bier brauen möchten, zu genehmigen. In der Tat müssten Beamte von TTB eine Standortinspektion Ihrer Brauereianlage durchführen, bevor Sie die Genehmigung zum Brauen von Bier für den öffentlichen Verbrauch erhalten. Dieser Vorgang dauert in der Regel zwischen 6 Monaten und einem Jahr.

Weitere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, sind die Kosten für die Einrichtung des Geschäfts, die Lizenzanforderungen sowie die Marketing- und Vertriebspläne. All diese Faktoren und Komponenten sind von entscheidender Bedeutung, um das Unternehmen zu einem florierenden und erfolgreichen Unternehmen zu machen.

Wie viel kostet die Gründung einer Brauerei?

Die Gründung einer Brauereianlage ist wie die Gründung eines anderen Unternehmens und setzt voraus, dass Sie Ihre Machbarkeitsstudien und Marktstudien durchführen, um Ihre wirtschaftliche Analyse und Ihre Kosten richtig zu machen. In der Tat müssen Sie nur Ihre wirtschaftliche Analyse richtig machen, wenn Sie beabsichtigen, das Geschäft aufzubauen, Gewinn zu generieren, das Geschäft auszubauen und möglicherweise Ihre Biere über eine Region hinaus an andere Regionen in den USA und in anderen Städten in der USA zu vertreiben Welt.

Bei der Durchführung von Kostenanalysen für Ihr Brauereigeschäft müssen Sie diese Schlüsselfaktoren kritisch untersuchen. Ort, Produkt, Preisgestaltung und Werbung. Tatsächlich müssten Sie diese Schlüsselfaktoren während des Betriebs Ihrer Brauerei regelmäßig überprüfen.

Für Unternehmer, die eine Brauerei gründen möchten, ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass sich die Führung einer Mikrobrauerei / Handwerksbrauerei von der Führung oder dem Betrieb einer Standard-Brauereianlage unterscheidet. Der Betrieb einer Standardbrauerei bringt zusätzliche Kosten und Verantwortung mit sich, wie ein umfassendes Vertriebsnetz, Bürokratie, Wachstumsstrategie und Betriebsrichtlinien.

Die Kostenanalyse für die Gründung einer Brauerei in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien und Australien ist bis auf wenige Abweichungen nahezu identisch. Beispielsweise werden die meisten Geräte, die für die Gründung eines Brauereiunternehmens benötigt werden, nach internationalem Standard hergestellt. Sie werden daher in verschiedenen Ländern zum gleichen Preis verkauft, mit Ausnahme des zusätzlichen Einfuhrpreises für Geräte aus dem Land, in dem sie hergestellt wurden.

Weitere Faktoren, die sich hinsichtlich der Kosten für die Gründung einer Brauerei in einem der oben genannten Länder geringfügig unterscheiden können, sind unter anderem die Arbeitskosten, die Kosten für Transport und Logistik, die lokale Steuer, die Gründungsgebühr und die Miete / das Leasing .

Wenn Sie eine mittelgroße Brauerei gründen möchten, sollten Sie bereit sein, eine Standardanlage zu mieten oder zu leasen, die groß genug ist, um Ihre Maschinen, Arbeiter und Lager / Lagerraum unterzubringen. Dies wird einer der Bereiche sein, in denen Sie voraussichtlich den Großteil Ihres Startkapitals ausgeben werden.

Wie viel kostet die Gründung einer Brauerei in den USA?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie ein mittelgroßes, aber normales Brauereigeschäft in den Vereinigten Staaten von Amerika aufbauen.

  • Die Gesamtgebühr für die Registrierung des Geschäfts in den Vereinigten Staaten von Amerika - 750 $.
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen sowie für die Buchhaltungsdienstleistungen (Software, POS-Geräte und andere Software) - 1.300 USD.
  • Marketing-Promotion-Kosten für die Eröffnung des Weinguts in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie Flyer-Druck (2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar
  • Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich Erstellung eines Geschäftsplans) - 2.500 USD.
  • Versicherungsschutz (allgemeine Haftung, Arbeitnehmerentschädigung und Schaden- und Unfallversicherung) mit einer Gesamtprämie von 2.400 USD.
  • Das Budget für Genehmigungen, Versicherungen und Lizenzen - 5.000 US-Dollar
  • Der Bau der Brauerei, der Verkostungsräume und anderer Verwaltungsblöcke könnte ungefähr 200.000 USD kosten
  • Kosten für den Kauf von kommerzieller Brauereiausrüstung (Dampferzeuger - elektrisch, Dampferzeuger - gas, Malzmühlen / Mühlen, Schneckenförderer für Malzschrot, selbstgekühlte Gär- und Reifetanks, Reifetanks (Lager), Serviertanks (helles Bier), Zylinderförmig-konische Gärtanks, Offene Gärtanks, Hefevorratsbehälter, Maschinen zum Waschen von Fässern, Plattenfilter zum Filtern von Bier und Apfelwein, Kieselgur-Filter zum Filtern von Bier, Kieselgur-Mikrofilter zum Mikrofiltern von Bier- und Edelstahlbehälter (Druckbehälter, ummantelte Kühlbehälter, Behälter mit Rührwerken, Behälter für den Hefeanbau) - 150.000 USD
  • Bürogeräte wie Aktenschränke, Sicherheitsgeräte, Computer, Drucker, Telefone, Faxgeräte, Möbel und Elektronik könnten etwa - 15.000 USD kosten
  • Das Erstellen und Starten einer offiziellen Website könnte ungefähr 700 US-Dollar kosten
  • Sonstige Ausgaben wie Beschilderung, Visitenkarten, Werbung, Reklame und Verkaufsförderung könnten rund 2.500 USD kosten
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty: 2.000 US-Dollar
  • Sonstiges: 5.000 USD

Sie benötigen eine Schätzung von 750.000 US-Dollar, um eine mittelgroße Standardbrauerei in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgreich einzurichten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Die Gründung einer kleinen, aber normalen Brauerei, dh einer Mikrobrauerei in den Vereinigten Staaten von Amerika, kostet ungefähr 250.000 bis 500.000 US-Dollar . Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Zweck eine kleine Mikrobrauerei, die zum Verkauf angeboten wird, oder eine angemessen gebrauchte Brauereiausrüstung und -maschine kaufen können. Damit können Sie Ihre Anlaufkosten auf ein Minimum reduzieren.

Wenn es darum geht, ein Standard- und Großbrauereigeschäft zu eröffnen, ein Geschäft, dessen Produkte (Biere) in den gesamten Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern der Welt vertrieben werden, sowie ein Brauereigeschäft, das die Absicht hat, Franchise zu verkaufen, Dann sollten Sie weit über zwei Millionen fünfhunderttausend Dollar ( 2, 5 Millionen US-Dollar ) budgetieren .

Wie viel kostet die Gründung einer Brauerei in Großbritannien?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie ein mittelgroßes, aber normales Brauereigeschäft in Großbritannien aufbauen.

  • In Großbritannien werden Online-Bewerbungen in der Regel innerhalb von 24 Stunden registriert und kosten £ 12 (Zahlung per Debit- oder Kreditkarte oder PayPal). Postanmeldungen dauern 8 bis 10 Tage und kosten £ 40 (per Scheck, ausgestellt auf "Companies House"). Es gibt einen Service am selben Tag, der 100 Pfund kostet .
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen sowie Buchhaltungsdienstleistungen (Software, POS-Geräte und andere Software) - £ 4000
  • Werbekosten für die Eröffnung der Brauerei in Höhe von £ 3.500 und für den Flyer-Druck (2.000 Flyer zu £ 0.04 pro Exemplar) in Höhe von £ 3.580.
  • Die Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich der Erstellung eines Geschäftsplans) betragen £ 2.500.
  • Versicherungsschutz (allgemeine Haftung, Arbeitnehmerentschädigung und Schaden- und Unfallversicherung) mit einer Gesamtprämie von 2.400 GBP.
  • Der Bau der Brauerei, der Verkostungsräume und anderer Verwaltungsblöcke könnte ungefähr 180.000 GBP kosten
  • Kosten für den Kauf von kommerzieller Brauereiausrüstung (Dampferzeuger - elektrisch, Dampferzeuger - gas, Malzmühlen / Mühlen, Schneckenförderer für Malzschrot, selbstgekühlte Gär- und Reifetanks, Reifetanks (Lager), Serviertanks (helles Bier), Zylinderförmig-konische Gärtanks, Offene Gärtanks, Hefevorratsbehälter, Maschinen zum Waschen von Fässern, Plattenfilter zum Filtern von Bier und Apfelwein, Kieselgur-Filter zum Filtern von Bier, Kieselgur-Mikrofilter zum Mikrofiltern von Bier- und Edelstahlbehälter (Druckbehälter, ummantelte Kühlbehälter, Behälter mit Rührwerken, Behälter für den Hefeanbau) - £ 120.000.
  • Bürogeräte wie Aktenschränke, Sicherheitsgeräte, Computer, Drucker, Telefone, Faxgeräte, Möbel und Elektronik könnten etwa 13.000 GBP kosten .
  • Das Erstellen und Starten einer offiziellen Website kann ungefähr 600 GBP kosten .
  • Sonstige Ausgaben wie Beschilderung, Visitenkarten, Werbung, Reklame und Werbeaktionen könnten rund 2.500 GBP kosten
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty - £ 2.000
  • Verschiedenes: £ 5.000

Sie benötigen eine Schätzung von 65.000 Pfund Sterling ( £ 650.000 ), um eine mittelgroße, aber standardmäßige Brauerei in Großbritannien erfolgreich einzurichten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Die Gründung einer kleinen, aber normalen Brauerei, dh einer Mikrobrauerei in Großbritannien, kostet etwa 200.000 bis 400.000 Pfund Sterling. Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Zweck eine kleine Mikrobrauerei, die zum Verkauf angeboten wird, oder gebrauchte Brauereigeräte und -maschinen erwerben können. So können Sie Ihre Startkosten auf ein Minimum reduzieren.

Wenn es darum geht, ein Standard- und Großbrauereigeschäft zu eröffnen, ein Geschäft, dessen Produkte (Biere) im gesamten Vereinigten Königreich und in anderen Ländern der Welt vertrieben werden, und ein Brauereigeschäft, das Franchise verkaufen will, dann sollten Sie Sehen Sie sich ein Budget von weit über zwei Millionen Pfund Sterling ( 2 Millionen Pfund Sterling) an.

Wie viel kostet die Gründung einer Brauerei in Kanada?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie ein mittelgroßes, aber normales Brauereigeschäft in Kanada aufbauen.

  • Für die bundesstaatliche Gründung von Unternehmen in Kanada betragen die Gründungskosten 200 US-Dollar, wenn sie online über das Online-Filing-Center von Corporations Canada eingereicht werden ( 250 US-Dollar, wenn sie auf anderem Wege eingereicht werden).
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen sowie für die Buchhaltungsdienstleistungen (Software, POS-Geräte und andere Software) - 1.300 USD.
  • Marketing-Promotion-Kosten für die Eröffnung des Weinguts in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie Flyer-Druck (2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar
  • Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich Erstellung eines Geschäftsplans) - 2.500 USD.
  • Versicherungsschutz (allgemeine Haftung, Arbeitnehmerentschädigung und Schaden- und Unfallversicherung) mit einer Gesamtprämie von 2.400 USD.
  • Das Budget für Genehmigungen, Versicherungen und Lizenzen - 5.000 US-Dollar.
  • Der Bau der Brauerei, der Verkostungsräume und anderer Verwaltungsblöcke könnte etwa 200.000 USD kosten .
  • Kosten für den Kauf von kommerzieller Brauereiausrüstung (Dampferzeuger - elektrisch, Dampferzeuger - gas, Malzmühlen / Mühlen, Schneckenförderer für Malzschrot, selbstgekühlte Gär- und Reifetanks, Reifetanks (Lager), Serviertanks (helles Bier), Zylinderförmig-konische Gärtanks, Offene Gärtanks, Hefevorratsbehälter, Maschinen zum Waschen von Fässern, Plattenfilter zum Filtern von Bier und Apfelwein, Kieselgur-Filter zum Filtern von Bier, Kieselgur-Mikrofilter zum Mikrofiltern von Bier- und Edelstahlbehälter (Druckbehälter, ummantelte Kühlbehälter, Behälter mit Rührwerken, Behälter für den Hefeanbau) - 150.000 USD
  • Bürogeräte wie Aktenschränke, Sicherheitsgeräte, Computer, Drucker, Telefone, Faxgeräte, Möbel und Elektronik könnten etwa - 15.000 USD kosten
  • Das Erstellen und Starten einer offiziellen Website könnte ungefähr 700 US-Dollar kosten
  • Sonstige Ausgaben wie Beschilderung, Visitenkarten, Werbung, Reklame und Werbeaktionen könnten rund 2.500 USD kosten
  • Die Kosten für unsere Eröffnungsparty betragen $ 2.000
  • Sonstiges: 5.000 USD

Sie benötigen eine Schätzung von 750.000 CAD, um eine mittelgroße Standardbrauerei in Kanada erfolgreich einzurichten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Der Start einer kleinen, aber normalen Brauerei, dh einer Mikrobrauerei in Kanada, kostet ungefähr 250.000 bis 500.000 CAD . Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Zweck eine kleine Brauerei, die zum Verkauf angeboten wird, oder eine angemessen gebrauchte Brauereiausrüstung und -maschine kaufen können. Damit können Sie Ihre Anlaufkosten auf ein Minimum reduzieren.

Wenn es darum geht, ein Standard- und Großbrauereigeschäft zu eröffnen, ein Geschäft, dessen Produkte (Biere) in ganz Kanada und anderen Ländern der Welt vertrieben werden, und ein Brauereigeschäft, das Franchise verkaufen will, dann sollten Sie nachsehen Budget weit über zwei Millionen, fünfhunderttausend Dollar ( 2, 5 Millionen CAD ).

Wie viel kostet die Gründung einer Brauerei in Australien?

Dies sind die Hauptkosten, die Sie zu erwarten haben, wenn Sie ein mittelgroßes, aber normales Brauereigeschäft in Australien aufbauen.

  • In Australien betragen die Gebühren für die Registrierung Ihres Firmennamens bei ASIC: 34 USD für ein Jahr. 80 $ für 3 Jahre.
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen sowie für die Buchhaltungsdienstleistungen (Software, POS-Geräte und andere Software) - 1.300 USD.
  • Werbekosten für die Eröffnung der Brauerei in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie für den Flyer-Druck (2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar.
  • Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters (einschließlich Erstellung eines Geschäftsplans) - 2.500 USD.
  • Versicherungsschutz (allgemeine Haftung, Arbeitnehmerentschädigung und Schaden- und Unfallversicherung) mit einer Gesamtprämie von 2.400 USD.
  • Das Budget für Genehmigungen, Versicherungen und Lizenzen - 5.000 US-Dollar
  • Der Bau der Brauerei, der Verkostungsräume und anderer Verwaltungsblöcke könnte ungefähr 200.000 USD kosten .
  • Kosten für den Kauf von kommerzieller Brauereiausrüstung (Dampferzeuger - elektrisch, Dampferzeuger - gas, Malzmühlen / Mühlen, Schneckenförderer für Malzschrot, selbstgekühlte Gär- und Reifetanks, Reifetanks (Lager), Serviertanks (helles Bier), Zylinderförmig-konische Gärtanks, Offene Gärtanks, Hefevorratsbehälter, Maschinen zum Waschen von Fässern, Plattenfilter zum Filtern von Bier und Apfelwein, Kieselgur-Filter zum Filtern von Bier, Kieselgur-Mikrofilter zum Mikrofiltern von Bier- und Edelstahlbehälter (Druckbehälter, ummantelte Kühlbehälter, Behälter mit Rührwerken, Behälter für den Hefeanbau) - 150.000 USD.
  • Bürogeräte wie Aktenschränke, Sicherheitsgeräte, Computer, Drucker, Telefone, Faxgeräte, Möbel und Elektronik könnten etwa - 15.000 USD kosten .
  • Das Erstellen und Starten einer offiziellen Website könnte ungefähr 700 US-Dollar kosten .
  • Sonstige Ausgaben wie Beschilderung, Visitenkarten, Werbung, Reklame und Verkaufsförderung könnten rund 2.500 USD kosten .
  • Die Kosten für die Eröffnungsparty betragen $ 2.000.
  • Sonstiges: 5.000 USD.

Sie benötigen eine Schätzung von 750.000 US- Dollar (AUD $ 750.000 ), um eine mittelgroße Standardbrauerei in Australien erfolgreich einzurichten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für die ersten 3 Monate des Betriebs enthalten sind.

Die Gründung einer kleinen, aber normalen Brauerei, dh einer Mikrobrauerei in Australien, kostet ungefähr 250.000 bis 500.000 US- Dollar ( 250.000 AUD bis 500.000 AUD ). Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Zweck eine kleine Brauerei, die zum Verkauf angeboten wird, oder eine angemessen gebrauchte Brauereiausrüstung und -maschine kaufen können. So können Sie Ihre Startkosten auf ein Minimum reduzieren.

Wenn es darum geht, ein Standard- und Großbrauereigeschäft zu eröffnen, ein Geschäft, dessen Produkte (Biere) in ganz Australien und anderen Ländern der Welt vertrieben werden, und ein Geschäft, das Franchise verkaufen will, dann sollten Sie sich mit dem Budget befassen weit über zwei Millionen, fünfhunderttausend Dollar ( 2, 5 Millionen AUD ).

Schätzung der Startkosten für das Brauereigeschäft auf der Grundlage der folgenden Faktoren;

  • Bestimmter Ort

Eine gute Sache am Brauereigeschäft ist, dass es nicht standortgebunden ist; Sie können das Unternehmen am Stadtrand, in der Mitte der Stadt oder an einem beliebigen Ort eröffnen, sofern Sie eine Einrichtung mit staatlicher Genehmigung für die Art von Produktionsunternehmen sichern können, die Sie eröffnen möchten.

Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie einen guten Standort wählen, der Ihnen einen einfachen Zugang zu Rohstoffen und verfügbaren Märkten ermöglicht. Sie werden in diesem Geschäftsbereich ziemlich gut abschneiden, wenn Sie ihn an einem zentralen Ort mit einem guten Vertriebsnetz, guten Arbeitskräften und Zugang zu billigen Rohstoffen ansiedeln.

  • Personal / Arbeitskräfte

Wenn Sie eine Standardbrauerei in großem Maßstab gründen möchten, benötigen Sie die Dienste der folgenden Fachleute:

  • Chief Executive Officer (Eigentümer)
  • Brauerei / Betriebsleiter
  • Personal- und Admin-Manager
  • Handwerks-Handelsvertreter
  • Brauhausbetreiber (Mahlen, Maischen, Läutern, Kochen usw.)
  • Kellerbetreiber (Sanitär, Gären, Überwachen, Verschließen, Kühlen usw.)
  • Verpackungsbetreiber (Filtern, Karbonisieren, Verpacken usw.)
  • Qualitätskontrolle (Probenahme, Verkostung und Überwachung usw.)
  • Vertriebs- und Marketingteam
  • Buchhalter / Kassierer
  • Verteiler-LKW-Fahrer

Kann ein Brauereigeschäft von zu Hause aus mit einem mageren Budget gebootet werden?

Ungeachtet der Tatsache, dass es mehrere Brauereifirmen mit Marken gibt, deren Produkte im Inland und in einigen Ländern der Welt zu finden sind, schließt dies nicht aus, dass ein aufstrebender Unternehmer erfolgreich ein kleines Geschäft (Mikrobrauerei) aufbauen kann Mageres Budget direkt von zu Hause aus.

Wenn Sie ein Brauereigeschäft in kleinem Maßstab eröffnen möchten, können Sie entscheiden, ob Sie Ihre unmittelbare Gemeinde und später Ihre Stadt bedienen möchten. Alles, was Sie brauchen, sind Kontakte, Verpackung, Vernetzung und gute Marketing- und Kundendienstfähigkeiten. Wenn Sie jedoch vorhaben, es in großem Umfang zu starten, sollten Sie in Betracht ziehen, es über Ihre Stadt hinaus auf die Ebene der Bundesstaaten und sogar auf die Ebene des Landes auszudehnen.

In der Tat kann der Bierproduktionsprozess von Anfang bis Ende in einem gut verwalteten Raum in Ihrem Zuhause / auf Ihrem Gelände durchgeführt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Abstellraum zu haben, der als Lager dient. Ein Ort, an dem Sie sowohl Ihre Rohstoffe, Verpackungsmaterialien als auch Fertigwaren (Flaschen- und Dosenbier) lagern.

Es gibt zwar eine Beschränkung der Anzahl der Mitarbeiter, die Sie pro Zeit beschäftigen können, und auch der Anzahl der Produkte (Flaschen und Dosen Bier), die Sie pro Zeit produzieren können, aber das hindert Sie nicht daran, die Gewinnschwelle innerhalb der erwarteten Grenzen zu überschreiten Zeitrahmen für ein kleines Unternehmen, das in die Brauereiindustrie fällt.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen (eine Mikrobrauerei) betreiben, können Sie die Kosten senken. Sie müssen jedoch bereit sein, weit mehr als zwei Rollen in diesem Unternehmen zu übernehmen. Wahrscheinlich sind Sie der Chief Executive Officer, der Marketingleiter, der Repräsentant des Verkostungsraums und der Qualitätskontrollbeauftragte. Sie können nicht ausschließen, dass Sie bei der Gründung eines kleinen Brauereigeschäfts eine Rolle spielen Von zu Hause aus vermarkten Sie die Produkte am Stand Ihres Autos mit größerer Wahrscheinlichkeit von einem Ort zum anderen.

Wie viel kostet der Kauf einer Brauerei-Franchise?

In den Vereinigten Staaten von Amerika betragen die durchschnittlichen Anschaffungskosten für ein Brauerei-Franchise 219.000 USD + Mindestliquiditätskapital: 75.000 USD. Beispiele von 3 bekannten Brauerei - Franchise - Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika sind;

  • Growler USA Franchise Amerikas Microbrew
  • Brew Rebellion Franchise
  • Rock Bottom Brewery Franchising

In Großbritannien liegen die durchschnittlichen Anschaffungskosten für ein Brauerei-Franchise bei 180.000 GBP. Beispiele für 3 bekannte Brauerei-Franchise-Unternehmen in Großbritannien sind:

  • Klare Brauerei-Franchise
  • Beerdock Craft Beer Franchise
  • Black Tap Brewery Pub Franchise

In Kanada betragen die durchschnittlichen Kosten für den Kauf einer Brauerei-Franchise 219.000 USD (kanadischer Dollar) + Mindestliquidität: 75.000 CAD . Beispiele von 3 bekannten Brauerei - Franchise - Unternehmen in Kanada sind;

  • Das kanadische Sudhaus-Franchise
  • U-Brew It Microbrewery - Franchise
  • Original Six Brewery

In Australien betragen die durchschnittlichen Anschaffungskosten einer Brauerei-Franchise 219.000 AUD + Mindestliquidität: 75.000 AUD. Beispiele von 3 bekannten Brauerei - Franchise - Unternehmen in Australien sind;

  • Harringtons Brewery International Ltd - Franchise
  • Brew By U - Franchise
  • Landbrauer