Businessplan für Bekleidungsgeschäfte - Finanzprojektionsbeispiel

Möchten Sie einen Online-Boutique-Geschäftsplan für ein Food-Truck-Unternehmen erstellen? Wenn JA, sehen Sie hier ein Beispiel für einen Businessplan für ein Bekleidungsgeschäft, dessen Kosten, Budget und Prognose für Investoren geeignet sind .

  1. Zusammenfassung
  2. Marktanalyse
  3. SWOT-Analyse
  4. Finanzielle Projektion
  5. Marketingplan
  6. Marketingideen & Strategien

Wenn es darum geht, ein Bekleidungsgeschäft zu eröffnen, liegt der Schwerpunkt Ihrer Bemühungen, den Großteil Ihres Bargeldes auszugeben, natürlich darin, ein Standardgeschäft zu mieten oder zu leasen. Abgesehen davon müssen Sie nicht viel ausgeben, außer für die Bezahlung Ihrer Mitarbeiter und den Lagerbestand Ihres Geschäfts.

Dies sind die Schlüsselbereiche, in denen wir unser Startkapital ausgeben werden.

Bekleidungsgeschäft Start - Up-Ausgaben (Budget)

  • Die Gesamtgebühr für die Registrierung des Unternehmens in Kalifornien beträgt 750 USD.
  • Rechtskosten für die Erlangung von Lizenzen und Genehmigungen sowie für die Buchhaltungsdienstleistungen ( Software, POS-Geräte und andere Software ) - 1.300 USD.
  • Werbekosten für die Eröffnung des Mary & Mack Clothing Store ™ in Höhe von 3.500 US-Dollar sowie für das Drucken von Flyern ( 2.000 Flyer zu 0, 04 US-Dollar pro Exemplar ) in Höhe von insgesamt 3.580 US-Dollar.
  • Kosten für die Einstellung eines Unternehmensberaters - 2.500 USD.
  • Versicherungsschutz ( allgemeine Haftung, Arbeitnehmerentschädigung und Schaden- und Unfallversicherung ) mit einer Gesamtprämie von 2.400 USD.
  • Kosten für die Zahlung der Miete für 12 Monate bei 1, 76 USD pro Quadratfuß in Höhe von insgesamt 105.600 USD.
  • Kosten für den Umbau des Geschäfts ( Bau von Regalen und Regalen ) - 20.000 USD.
  • Sonstige Startkosten, einschließlich Schreibwaren ( 500 USD ) und Einlagen für Telefon und Strom - 2.500 USD.
  • Betriebskosten für die ersten 3 Monate (Gehälter der Mitarbeiter, Zahlungen von Rechnungen ua) - 60.000 USD
  • Die Kosten für das Start-up-Inventar ( Bevorratung mit einer breiten Palette von lokal und importiert hochwertigen Kleidungsstücken und Modeaccessoires verschiedener Hersteller ) - 70.000 USD
  • Kosten für Ladenausstattung (Registrierkasse, Sicherheit, Lüftung, Beschilderung) - 13.750 USD
  • Anschaffungs- und Installationskosten für CCTVs - 5.000 USD
  • Die Kosten für den Kauf von Möbeln und Geräten ( Computer, Drucker, Telefon, Fernseher, Soundsystem, Tische und Stühle usw. ) betragen 4.000 USD.
  • Die Kosten für den Start einer Website betragen 600 US-Dollar
  • Die Kosten für unsere Eröffnungsparty betragen 7.000 US-Dollar
  • Sonstiges - 10.000 US-Dollar

Wir würden schätzungsweise 250.000 US-Dollar benötigen, um ein gut sortiertes Standard-Bekleidungsgeschäft in Los Angeles, Kalifornien, erfolgreich einzurichten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Betrag die Gehälter aller Mitarbeiter für den ersten Betriebsmonat enthalten sind.

Businessplan für Bekleidungsgeschäfte - Finanzprojektionsbeispiel

  • Einkommensquellen

Mary & Mack Clothing Store ™ wurde mit dem Ziel gegründet, die Gewinne in der Bekleidungsgeschäftsbranche (Boutique) zu maximieren. Wir werden alles daran setzen, um ein breites Sortiment an Kleidungsstücken und Modeaccessoires von zu verkaufen eine breite Palette von Modelabels für eine breite Palette von Kunden.

Mary & Mack Clothing Store ™ erzielt Einnahmen durch den Verkauf der folgenden Artikel:

  • Frauenkleidung
  • Männerkleidung
  • Kinderkleidung
  • Neugeborene Kleidung
  • Umstandsmode
  • Schuhe (Schuhe, Segeltuch, Sandalen und Pantoffeln ua)
  • Sonstige Modeaccessoires (Gürtel, Handtaschen, Sonnenschirme, Mützen, Hüte und Armbanduhren ua)

Verkaufsprognose

Es ist wichtig zu erwähnen, dass unsere Umsatzprognose auf den Daten basiert, die während unserer Machbarkeitsstudien, Marktstudien und auch auf einigen Annahmen, die vor Ort verfügbar sind, gesammelt wurden.

Eines ist bei Bekleidungsgeschäften üblich: Je größer ein Bekleidungsgeschäft (einschließlich Sorten hochwertiger Kleidung und Modeaccessoires zu erschwinglichen Preisen), desto mehr Kunden werden es bevormunden. Obwohl wir vielleicht nicht so groß sind wie die größten Bekleidungsgeschäfte oder Einzelhändler in den Vereinigten Staaten.

Wir werden jedoch sicherstellen, dass wir im Rahmen unserer Kapazitäten eine breite Palette an Kleidungsstücken und Modeaccessoires von verschiedenen Marken, sowohl einheimischen als auch ausländischen Herstellern, in unserem Geschäft anbieten. Nachfolgend sind die Umsatzprognosen aufgeführt, die wir für die ersten drei Betriebsjahre erstellt haben.

  • Erstes Jahr: 75.000 US-Dollar
  • Zweites Jahr: 250.000 USD
  • Drittes Jahr: 700.000 US-Dollar

NB : Diese Prognose basiert auf dem, was in der Branche erhältlich ist, und unter der Annahme, dass es innerhalb des oben genannten Zeitraums zu keinem größeren wirtschaftlichen Zusammenbruch und zum Eintreffen eines Konkurrenten am selben Standort wie bei uns kommen wird. Bitte beachten Sie, dass die obige Projektion niedriger und gleichzeitig höher sein kann.