Auswahl der besten Preise für Hochzeitsfotografie

Kursextra-: Dies ist ein zusätzliches Kapitel in „Der vollständige Leitfaden zur Gründung eines Fotografieunternehmens“. - Wenn Sie ein Unternehmen führen und den Gewinn maximieren möchten, sollten Sie in der Lage sein, die besten Preise für die von Ihnen erbrachten Dienstleistungen zu ermitteln oder die Produkte, die Sie verkaufen. Wenn Sie also den Profit in Ihrem Hochzeitsfotografieservice maximieren möchten, sollten Sie in der Lage sein, dies mit Ihrem Preis in Einklang zu bringen.

Es ist wichtig zu sagen, dass; obwohl die Leute Geschäfte machen, um Geld zu verdienen; Sie sollten auch im Hinterkopf behalten, dass es für jemanden, der einen Hochzeitsfotografiedienst betreibt, von entscheidender Bedeutung ist, die Meinung der Menschen zu befragen, bevor Sie einen Preis für Ihre Dienste festlegen. Wenn möglich, verwenden Sie Fragebögen, um einen Überblick über den Betrag zu erhalten, den beabsichtigte Paare bereit sind, einen Hochzeitsfotografen für die Berichterstattung zu bezahlen.

Es gibt verschiedene Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Tarife für Ihre Dienste als Hochzeitsfotograf festlegen. Unabhängig von dem Preis, den Sie in Ihrer Preisliste angegeben haben, sollten Sie jedoch Spielraum für Flexibilität lassen. In einigen Fällen sollte auch eine Konzession erteilt werden. Aber darüber hinaus; Wenn Sie anfangen, wird es keine kluge Entscheidung sein, Ihren Preis hoch anzusetzen. Sie können den Preis anderer Hochzeitsfotografen in Ihrer Stadt abtasten und dann darauf zurückgreifen. Hier sind 8 todsichere Tipps, mit denen Sie die besten Preise für Ihren Hochzeitsfotografieservice ermitteln können.

8 todsichere Tipps zur Auswahl der besten Preise für Hochzeitsfotografie

1. Die Anzahl der Stunden, die Sie voraussichtlich arbeiten werden

Einer der Tipps, mit denen Sie die besten Preise für Ihre Hochzeitsfotografiedienstleistungen ermitteln können, ist die Anzahl der Stunden, die Sie voraussichtlich für die Erledigung Ihrer Aufgabe aufwenden werden. Gut genug in den Vereinigten Staaten und in den meisten Industrieländern der Welt; Menschen werden stündlich für ihre Dienste und Zeit bezahlt.

2. Die Preisspanne anderer Hochzeitsfotografen in Ihrer Stadt

Ein weiterer Tipp, der Sie bei der Suche nach den besten Preisen für Ihr Fotobusiness unterstützt, ist die Auswahl der Preisspanne anderer Hochzeitsfotografen in Ihrer Stadt. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Ihr Preis weit über dem Durchschnittspreis in Ihrer Stadt liegt, weniger Kunden anziehen, da die Leute natürlich nach einem guten Geschäft Ausschau halten, wenn sie Waren und Dienstleistungen kaufen.

3. Der Ort der Hochzeitsfeier

Ein weiterer Faktor, der die Preisgestaltung für Ihr Hochzeitsfotogeschäft beeinflusst, ist die Entfernung, die Sie voraussichtlich zurücklegen müssen, um das Hochzeitsereignis abzudecken. Der Betrag, den Sie Ihren Kunden in Rechnung stellen sollten, sollte Ihre Transport-, Unterbringungs- und sonstigen Kosten einschließen, die sich aus der Erbringung des Auftrags ergeben können.

4. Die zusätzlichen Arbeitskräfte, die Sie zur Ausführung des Auftrags benötigen würden

Wenn Sie zusätzliche Hände für die Ausführung des Auftrags benötigen, sollten Sie Vorkehrungen treffen. Einige Hochzeiten erfordern, dass Sie 2 oder mehr zusätzliche Fotografen mitbringen, um die Hochzeit effektiv abzudecken. Wenn Sie Ihrem Kunden in einer solchen Situation eine Gebühr berechnen, sollten Sie auf jeden Fall die Gemeinkosten in Rechnung stellen.

5. Die finanzielle Situation des Kunden: Als Hochzeitsfotograf sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass Ihr Preis nicht festgelegt werden darf. Dies bedeutet, dass Sie Raum für Verhandlungen geben sollten. Die finanzielle Situation Ihrer Kunden sollte Ihre Preisgestaltung beeinflussen.

6. Die Materialien und Geräte, die Sie zur Ausführung des Auftrags benötigen

Die Preise für Ihr Hochzeitsfotogeschäft sollten auf den zusätzlichen Geräten oder Materialien basieren, die zur Abdeckung des Hochzeitsereignisses benötigt werden. Natürlich werden Sie nicht den gleichen Preis verlangen wollen - besonders dann, wenn Sie sich nicht die Mühe machen müssen, zusätzliche Geräte zu kaufen oder zu mieten, um einen Hochzeitsjob zu erledigen.

7. Die Anzahl der Fotoaufnahmen, die während der Hochzeit gemacht werden sollen

In Ihren Hochzeitspaketen sollten Sie in der Lage sein, die Anzahl der Bilder in einem Paket (Fotoalbum oder Fotobuch) zu unterscheiden. In Anbetracht dessen sollte die Anzahl der Fotos, die während der Hochzeitsveranstaltung aufgenommen werden, Ihre Preisgestaltung beeinflussen.

8. Das vom Kunden angeforderte Gesamtpaket (Fotoalbum, Fotobuch, gerahmte Bilder und weiche Kopien ua)

Ein weiterer Tipp, der die Preisgestaltung Ihres Fotobusiness beeinflussen sollte, ist das vom Kunden gewünschte Gesamtpaket. Das ist; Wenn sie ein komplettes Paket (Fotoalbum, Fotobuch, gerahmte Bilder und weiche Kopien und was haben Sie) möchten, sollten sie einen Premium-Preis zahlen.

9. Zusätzlicher Service : Der von Ihrem Kunden angeforderte zusätzliche Service sollte sich auch auf Ihre Preisgestaltung auswirken. Zum Beispiel könnten einige Paare verlangen, dass Sie auch ihren Erntedank- und Verlobungsgottesdienst abdecken, und alles, was nicht.

Mithilfe der oben aufgeführten Tipps können Sie die besten Preise für Ihren Hochzeitsfotografieservice ermitteln. Machen Sie einen Hinweis darauf und passen Sie Ihre Preise an.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten für Hochzeitsfotografie und Pakete in der Branche?

Fotografen in verschiedenen Teilen der Welt haben unterschiedliche Preise für ihre Fotografiedienstleistungen. Dies gilt auch für die verschiedenen Pakete, die sich nach den Wünschen der Kunden richten. Eines ist sicher über die Kosten der Hochzeitsfotografie in einer Stadt; Es dreht sich normalerweise um eine Preisspanne und die Pakete sind immer sehr ähnlich.

Als Hochzeitsfotograf, der gerade erst anfängt, noch besser als potenzieller Kunde, der heiraten möchte und seine oder ihre Hochzeitszeremonie übernehmen möchte, sind die durchschnittlichen Kosten für Hochzeitsfotografie und die Pakete für Sie von Bedeutung. Sie möchten einen Kostenvoranschlag dafür haben, wie viel Sie für Ihre Hochzeitsfotografie einplanen können.

Abgesehen davon, dass Sie als Hochzeitsfotograf sehr kreativ sind, benötigen Sie auch gute Marketing- und Verpackungsfähigkeiten, um in der Fotoindustrie erfolgreich zu sein. Ein Teil dessen, was Sie brauchen, um ein erfolgreicher Hochzeitsfotograf zu werden, ist der richtige Preis für Ihre Hochzeitsfotografiedienstleistungen. Deshalb ist es notwendig, bei der Abrechnung mit Ihren Kunden immer mit der Preisspanne der Branche zu arbeiten. Hier sind einige Tipps, die uns einen Eindruck von den durchschnittlichen Kosten für Hochzeitsfotos und -pakete vermitteln.

ein. Hochzeitsberichterstattung nur mit Fotobuch

Denken Sie daran, dass das Abdecken einer Hochzeit und das Erstellen eines Fotobuchs zwischen 250 USD und 600 USD kosten kann. Dies ist wichtig zu beachten, damit Sie möglicherweise nicht unter Anklage gestellt werden - das heißt, wenn Sie ein Fotograf sind. Auf der anderen Seite als Kunde; Sie müssen mit diesem Preis arbeiten, um zu wissen, was Sie für die Fotografie budgetieren müssen.

b. Hochzeitsberichterstattung mit Fotobuch und weichen Kopien der bearbeiteten Bildersammlung

Einige Kunden forderten die Softcopies der bearbeiteten Bildersammlung an. Deshalb wissen Sie, dass dies zusätzliche Kosten verursachen wird. Wenn ein Kunde ein Fotobuch und Softcopies der bearbeiteten Bildersammlung anfordert, können Sie diese im Durchschnitt zwischen 350 USD und 750 USD in Rechnung stellen.

c. Hochzeitsreportage mit Fotobuch, Weichkopien der bearbeiteten Bildersammlung und 3 mittleren Rahmen -: Es gibt Kunden, die ein Standardfotobuch, Weichkopien der bearbeiteten Bildersammlung und 3 mittelgroße Rahmen wünschen. Für dieses Paket sollte eine durchschnittliche Gebühr von 900 USD erhoben werden.

d. Verlobungsfeier- und Hochzeitsberichterstattung mit Fotobuch, weichen Kopien der bearbeiteten Bildersammlung und 6 mittleren Rahmen

Wenn erwartet wird, dass Sie sowohl die Verlobungsfeier als auch die eigentliche Hochzeit abdecken, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihrem Kunden einen zweitägigen Auftrag in Rechnung zu stellen. Im Durchschnitt; Wenn Sie über die Verlobungsfeier und die Hochzeit berichten und ein Fotobuch, weiche Kopien der bearbeiteten Bildersammlung und 6 mittelgroße Rahmen vorlegen müssen, sollten Sie diese zwischen 1.400 USD und 1.600 USD in Rechnung stellen.

e. Hochzeitsberichterstattung mit herkömmlichem Fotoalbum und 3 mittleren Rahmen

In der Regel ist ein herkömmliches Fotoalbum immer günstiger als ein Fotobuch. Wenn ein Kunde ein herkömmliches Fotoalbum und 3 mittelgroße Bilderrahmen wünscht, sollten Sie diese zwischen 500 USD und 600 USD in Rechnung stellen.

f. Hochzeitsreportage mit herkömmlichem Fotoalbum, 3 mittleren Bilderrahmen und weichen Kopien bearbeiteter Bildersammlungen: Wenn ein Kunde ein herkömmliches Fotoalbum, 3 mittelgroße gerahmte Bilder und weiche Kopien der bearbeiteten Bildersammlung anfordert, sollte die durchschnittliche Gebühr zwischen liegen 600 USD und 700 USD.

G. Verlobungsfeier- und Hochzeitsberichterstattung mit konventionellem Fotoalbum, weichen Kopien bearbeiteter Bildersammlungen und 6 mittleren Bilderrahmen -: Wenn ein Kunde ein konventionelles Fotoalbum bestellt, werden weiche Kopien der bearbeiteten Bildersammlung und 6 mittelgroßen Bilder hinzugefügt Frames, dann sollten Sie erwägen, sie zwischen 1.050 USD und 1.150 USD in Rechnung zu stellen.

Machen Sie als schlauer Hochzeitsfotograf niemals den Fehler, Ihre Kunden abzulehnen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie den Betrag umgehen, den sie bereit sind zu zahlen, solange es kein lächerlicher Betrag ist. Geben Sie Ihren Kunden den Raum zum Handeln und schaffen Sie Raum für Flexibilität in Ihrem Preissystem. Darüber hinaus hängen die durchschnittlichen Kosten für Hochzeitsfotos und -pakete von den Wünschen des Kunden ab.