50 Profitables 3D-Drucken Geschäftsideen und -möglichkeiten

Möchten Sie in ein Unternehmen der Zukunft investieren und das nächste Google werden? Möchtest du der nächste Bill Gates, Steve Jobs oder Jeff Bezos sein? Wenn JA, hier sind 50 schnell wachsende Geschäftsideen für den 3D-Druck .

Die Welt hat sich rasant von den Gutenberg-Druckmaschinen des 19. Jahrhunderts zu einem fortschrittlicheren Medium für das Beschriften von Papier mit Tinte entwickelt. Die Welt hat sich vom reinen Bedrucken von Papier zum Bedrucken anderer Oberflächen wie Baumwolle, Keramik, Holz und Papier abgewandt andere saubere Oberflächen. Zur Vereinfachung bedeutet 3D dreidimensionales Drucken, dh eine additive Technologie, bei der Objekte in sehr vielen, sehr dünnen Schichten aufgebaut werden.

Warum ein 3D-Druckunternehmen gründen?

Stellen Sie sich eine Zukunft vor, in der ein an einen Computer angeschlossenes Gerät ein festes Objekt drucken kann. Eine Zukunft, in der wir sowohl materielle Güter als auch immaterielle Dienstleistungen über das Internet an unsere Desktops oder Geschäfte liefern lassen können. Der 3D-Druck bietet eine breite Palette von Geschäftsmöglichkeiten, mit denen Sie jetzt und in Zukunft noch mehr Bargeld auf Ihr Bankkonto überweisen können, da sich das Geschäft mit der Zeit verbessern wird.

3D-Druck ist das nächste große Thema in der Druckindustrie. Nichts könnte faszinierender sein, als Bilder genau so ausdrucken zu lassen, wie sie aussehen. Anstatt Tinte oder Toner zu verwenden, wie dies bei herkömmlichen Druckern der Fall ist, kann ein 3D-Drucker in Kunststoff, Metall, Nylon und über hundert anderen Materialien drucken.

Starten eines 3D-Druckgeschäfts - Branchenüberblick

Der 3D-Druckmarkt wird voraussichtlich bis 2020 8, 6 Milliarden US-Dollar einbringen und von 2015 bis 2020 eine jährliche jährliche Umsatzrendite von 21% aufweisen. Der 3D-Druck wird auch als additive Drucktechnologie bezeichnet, mit der Hersteller Objekte mithilfe digitaler Dateien und verschiedener Druckmaterialien entwickeln können.

Der weltweite Markt für 3D-Druckmaterialien umfasst Polymere, Metalle und Keramiken. Auch der 3D-Druck bietet eine breite Palette von Anwendungen in verschiedenen Branchen, darunter Konsumgüter, Industrieprodukte, Verteidigung und Luftfahrt, Automobilindustrie, Gesundheitswesen, Bildung und Forschung und andere.

Aufgrund der detaillierten Analyse glauben wir, dass die Faktoren, die diesen Markt antreiben, die Reduzierung von Fehlern, ein hohes Maß an Genauigkeit, die effiziente Verwendung von Rohstoffen, die Fähigkeit zur Herstellung kundenspezifischer Produkte, die gleichzeitige Verwendung mehrerer Materialien für den Druck, die effiziente Nutzung von Produktionszeit und Finanzen sind. und Kompetenz über traditionelle Techniken unter anderem. Hohe Produktionskosten für einzelne Benutzer, teure 3D-Drucksoftware, mangelnde Unterstützung durch Vertriebspartner und Fachkräftemangel sind einige der Faktoren, die die globale 3D-Druckbranche entschärfen.

Berichten zufolge wurde der globale Markt für 3D-Druck nach Komponenten, Anwendungen und geografischen Merkmalen segmentiert. Basierend auf der Komponente wird der Markt in Technologie, Material und Dienstleistungen eingeteilt. In Bezug auf die Anwendung ist der Markt in Konsumgüter, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Bildung und Forschung, Automobil, Industrie und andere unterteilt. Wir sind der Ansicht, dass die Konsumgüterindustrie das umsatzstärkste Segment war und auch im prognostizierten Zeitraum voraussichtlich das umsatzstärkste Segment sein wird.

Mit zunehmender Beliebtheit des 3D-Drucks wird der Markt für diese neue Technologie voraussichtlich florieren. Dies bedeutet, dass Unternehmer, die bereit sind, ein 3D-Druckgeschäft zu eröffnen, enorme Gewinnmöglichkeiten haben. Wenn Sie also bereit sind, ein Unternehmen zu gründen, das mit diesem Bereich zusammenhängt, finden Sie hier eine Liste von 50 lukrativen Geschäftsideen für den 3D-Druck, die Sie in Betracht ziehen können, wenn Sie dieses Unternehmen in die Zukunft führen möchten:

50 Profitables 3D-Drucken Geschäftsideen und -möglichkeiten

  1. SCHMUCK- UND VERZIERUNGSHERSTELLUNG

Ein sehr profitables Geschäft, das Sie in dieser Branche betreiben können, ist die Herstellung von Schmuck und Ornamenten. Es gibt einen Markt für die Produkte, vor allem, wenn sie wirklich schön und billig sind. Mit dem Besitz eines 3D-Druckers und einem perfekten Verständnis seiner Verwendung können Sie Ihr eigenes kleines Unternehmen gründen, das schicke, billige, aber attraktive Juwelen herstellt. Sobald Sie Hunderte von kreativen Designs erstellen können, werden diese von Ihrem Drucker sofort in 3D ausgegeben. und Sie können entweder offline oder über das Internet an Kunden verkaufen.

  1. KINDER SPIELZEUG

Als Kinder lieben wir alle Dinge, mit denen wir spielen können. Dieses Spielzeug hält Kinder unterhalten und beschäftigt. Wenn Sie ein 3D-Druckunternehmen gründen möchten, können Sie sich auch auf die Herstellung und den Verkauf von Kinderspielzeug spezialisieren.

Es gibt einen riesigen globalen Markt für Kinderspielzeug und diese sind immer gefragt. Der Gewinn, den Sie erzielen können, ist also unbegrenzt. Da es kein Verbot der Fortpflanzung gibt, ist dies eine Garantie dafür, dass die Nachfrage nach diesen Spielzeugen das ganze Jahr über steigen wird, besonders wenn Sie wie ein Kind denken und entzückende Designs entwickeln, die die Aufmerksamkeit dieser kleinen Kinder auf sich ziehen .

  1. DRUCKEN VON CUSTOM COLLARS FÜR HUNDE UND KATZEN.

Haustiere müssen eindeutig identifiziert werden, und die meisten Besitzer haben die Notwendigkeit dieser einzigartigen und maßgeschneiderten Methode erkannt. Sie können in diese Goldmine klopfen, indem Sie ihre Kragen drucken. Dies ist eine sehr einfache Idee mit dem richtigen Markt. Hunde- und Katzenliebhaber geben in der Regel viel Geld für ihre Tiere aus, und Sie haben auch benutzerdefinierte Inhalte wie den Namen und die Adresse des Hundes, einschließlich der Kontaktdaten des Eigentümers, falls das Haustier Gehen Sie verloren und wählen Sie Ihre bevorzugte Form, Farbe und Schriftart.

  1. DRUCKEN VON BENUTZERDEFINIERTEN ZEICHEN AUS VIDEOSPIELEN

In diesem Bereich gibt es zwar mehr Wettbewerber mit geringfügigen Abweichungen bei der Benutzererfahrung und den Geschäftsmodellen. Dies ist eine perfekte Geschäftsidee für den 3D-Druck, da der Inhalt für jeden Benutzer einzigartig ist. Betrachten Sie insbesondere Spiele wie World of Warcraft, bei denen die Benutzer viel Zeit in das Anpassen und Spielen ihres virtuellen Charakters investieren. In diesem Fall wären sie bereit, viel mehr zu bezahlen als für eine gleichwertige Figur der Massenproduktion. Es gibt einen riesigen Markt, solange Sie Spiele finden, für die der Verkauf von Figuren rentabler ist als andere Einnahmen (Anzeigen, In-App-Käufe).

  1. PRODUZIEREN SIE FETUSFIGUREN FÜR ERWARTETE MÜTTER

Was kann so real sein, als würde man die Figur ihres ungeborenen Kindes Monate vor der Geburt herstellen? Einige Unternehmen bieten jetzt 3D-gedruckte Feten als Souvenirs für werdende Mütter an. WolfPrint, ein Spezialist für 3D-Druck, ist in Estland sehr beliebt und arbeitet mit medizinischen Einrichtungen zusammen, die 3D-Ultraschall anbieten, um die zum Drucken von Figuren erforderlichen Daten zu generieren.

In den USA bieten 3D Babies 4-Zoll-Figuren für 250 USD und 8-Zoll-Figuren für 550 USD an. Beides kann aus 3D-Ultraschallbildern oder aus Neugeborenenfotos erzeugt werden. Sie müssen sich nur mit Krankenhäusern für Frauen und Kinder in Verbindung setzen und sich mit Geburtshelfern treffen, um Ihre Ideen zu vermarkten. Sie können einen Jackpot knacken, wenn Sie dieses Geschäft bald eröffnen können.

  1. DRUCKEN SIE BESONDERS ANGEPASSTE OHREN-BUDS

Viele von uns haben es satt, dass die mit unseren Handys und Tablets gelieferten Ohrstöpsel eine Einheitsgröße haben. Anscheinend bist du nicht der einzige. Sie können passgenaue Ohrhörer mit 3D-Druck anbieten. Der aktuelle Marktpreis von Normal liegt bei 199 US-Dollar, sie sind nicht billig, aber die neue Technologie ermöglicht einen Preis weit unter dem anderer kundenspezifischer Kopfhörer, der mehr als 1.000 US-Dollar kosten kann. Käufer, die ihre Ohren mit einer Smartphone-App fotografieren, wählen ein Farbschema und lassen ihre Kopfhörer so schnell wie zwei Tage nach der Bestellung versenden.

Ja, die Leute müssen Fotos von beiden Ohren senden, da die Unterschiede zwischen den beiden Ohrläppchen laut den FAQs von Normal sehr unterschiedlich sind. „Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich Ihre Ohren sind“, erklärt das Unternehmen. „Ohren sind komisch, wirklich komisch.“ So komisch, dass die meisten Hörgeräte bereits in 3D gedruckt werden. Kathryn Doyle berichtete für Quartz, dass das Scannen des Ohrs und das Herstellen von Formen für das fertige Gerät etwa eine Woche gedauert habe. Der 3D-Druck hat diesen Prozess auf einen einzigen Tag reduziert. Es ist Zeit, ein neues Unternehmen zu gründen, denn wir alle lieben es, Musik zu hören und Videos zu streamen, ohne Anrufe zu tätigen.

  1. PRODUZIEREN SIE IMPLANTATE UND PROTHETIK

Eine der Branchen, die am meisten vom 3D-Druck profitieren wird, ist das Gesundheitswesen. Patienten können jetzt innerhalb weniger Stunden auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Körperersatzteile wie Prothesen und künstliche Zähne erhalten. Wenn Sie 3D-Druckdienste bereitstellen möchten, können Sie sich auf diesen Aspekt spezialisieren.

Die Aussichten für den medizinischen Einsatz des 3D-Drucks entwickeln sich rasant, da die Spezialisten beginnen, den 3D-Druck auf fortgeschrittenere Weise einzusetzen. Patienten auf der ganzen Welt erleben durch 3D-gedruckte Implantate und Prothesen eine noch nie dagewesene Verbesserung der Versorgungsqualität. Mit einem soliden Hintergrund in Gesundheitsprodukten können Sie sich diesem seltenen und neuen Geschäft anschließen, um ein legitimes Einkommen für sich selbst zu erzielen.

  1. BIO-DRUCK

Seit den frühen zweitausend Jahren wurde die 3D-Drucktechnologie von Biotech-Unternehmen und Hochschulen auf ihren möglichen Einsatz in Tissue-Engineering-Anwendungen untersucht, bei denen Organe und Körperteile mithilfe von Inkjet-Techniken hergestellt werden. Schichten lebender Zellen werden auf einem Gelmedium abgelagert und langsam zu dreidimensionalen Strukturen aufgebaut. Dies kann wirklich medizinisch und sehr kompliziert sein, aber mit der richtigen Technologie und dem richtigen Fachwissen kann dies erreicht werden. Eine schöne Sache an dieser Idee ist, dass Sie nicht nur Geld verdienen, sondern auch Leben retten und die Welt zu einem besseren Ort machen.

  1. 3D-DRUCKER VERKAUFEN

3D-Drucker werden immer beliebter. Und sie bleiben relevant, solange sie die fortschrittlichste Druckgerätetechnologie sind, die jemals hergestellt wurde. Sie können Ihren Anteil am „Kuchen“ übernehmen, indem Sie ein Unternehmen gründen, das 3D-Drucker verkauft. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie einen genau definierten Zielmarkt haben, bevor Sie einen Sprung machen.

  1. CORPORATE PRINTING SERVICES

Wenn Sie einen 3D-Drucker haben oder sich leisten können, einen zu kaufen, können Sie ein Unternehmen gründen, das Unternehmen 3D-Druckdienste anbietet. Ihre Zielkunden sind produzierende Unternehmen, die vor Produktionsbeginn 3D-Prototypen eines neuen Produkts erstellen müssen. Obwohl einige Unternehmen zu diesem Zweck über eigene 3D-Drucker verfügen, bevorzugen viele andere die Verwendung von Diensten von Drittanbietern.

  1. 3D-MODELLIERUNG

3D-druckbare Modelle können mit einem CAD-Paket (Computer Aided Design), über einen 3D-Scanner oder mit einer einfachen Digitalkamera und einer Photogrammetrie-Software erstellt werden. Mit CAD erstellte 3D-Druckmodelle führen zu weniger Fehlern und können vor dem Drucken korrigiert werden. Auf diese Weise kann das Design des Objekts vor dem Drucken überprüft werden. Sie können ein Modellierungsexperte mit ausreichenden Kenntnissen in Auto Cad und anderen Modellierungssoftware werden. Ihre Dienstleistungen werden nicht nur von produzierenden Unternehmen, sondern auch von Bauingenieuren und Bauingenieuren in der Bauindustrie benötigt.

  1. OBJEKT-ANPASSUNG

Unternehmen haben Services entwickelt, mit denen Verbraucher Objekte mithilfe einer vereinfachten webbasierten Anpassungssoftware anpassen und die daraus resultierenden Artikel als 3D-gedruckte, eindeutige Objekte bestellen können. Auf diese Weise können Verbraucher jetzt benutzerdefinierte Hüllen für ihre Mobiltelefone erstellen. Nokia hat die 3D-Designs für seine Hülle veröffentlicht, damit Besitzer ihre eigene Hülle individuell gestalten und in 3D drucken können. Sie können in die Massenanpassung von Objekten und Gegenständen für Einzelpersonen, insbesondere von Kleidungsstücken, einfließen, da 3D-Entwürfe in der Produktion eingesetzt werden können.

  1. KLEIDUNG DESIGN

3D-Druck kann in der Welt der Kleidung eingesetzt werden, wenn Modedesigner mit 3D-gedruckten Bikinis, Schuhen und Kleidern experimentieren. In der kommerziellen Produktion nutzt Nike den 3D-Druck als Prototyp und stellt den Vapor Laser Talon-Fußballschuh 2012 für Spieler des amerikanischen Fußballs her. New Balance fertigt maßgeschneiderte 3D-Schuhe für Sportler.

Der 3D-Druck ist an einem Punkt angelangt, an dem Unternehmen Brillen für Endverbraucher mit kundenspezifischer Passform und individuellem Styling drucken (obwohl sie die Linsen nicht drucken können). Die Anpassung der Brille nach Bedarf ist mit Rapid Prototyping möglich. Daher ist die Massenproduktion von Bekleidung und Kleidung ein gutes Geschäftsunternehmen.

  1. PILLENHERSTELLUNG

Die erste Pille, die im 3D-Druck hergestellt wurde, wurde von der FDA im August 2015 zugelassen. Durch das Einsprühen des Bindemittels in ein Pulverbett des Arzneimittels können sehr poröse Pillen hergestellt werden, wodurch eine hohe Medikamentendosis in einer einzelnen Pille erzielt wird, die sich schnell auflöst und eingenommen werden kann leicht. Dies wurde für Spritam nachgewiesen, eine Neuformulierung von Levetiracetam zur Behandlung von Epilepsie. Das bedeutet also, dass Sie mit einem 3D-Drucker und der richtigen Kombination von Chemikalien ein Pharmahersteller werden können.

  1. HERSTELLUNG VON SPEZIALMATERIALIEN

Consumer Grade 3D-Druck hat zu neuen Materialien geführt, die speziell für 3D-Drucker entwickelt wurden. Beispielsweise wurden Filamentmaterialien entwickelt, um das Aussehen und die Textur von Holz zu imitieren. Darüber hinaus neue Technologien wie das Einbringen von Kohlefasern in bedruckbare Kunststoffe; Dies ermöglicht ein stärkeres und leichteres Material.

Zusätzlich zu neuen Strukturmaterialien, die aufgrund des 3D-Drucks entwickelt wurden, haben neue Technologien das direkte Aufbringen von Mustern auf 3D-gedruckte Teile ermöglicht. Eisenoxidfreies Portlandzementpulver wurde verwendet, um architektonische Strukturen mit einer Höhe von bis zu 9 Fuß zu schaffen.

  1. ZUSAMMENBAU DES COMPUTERS

Der 3D-Druck kann auch zur Herstellung von Laptops und anderen Computern und Gehäusen verwendet werden. Zum Beispiel Novena und VIA OpenBook Standard-Laptoptaschen. Das heißt, ein Novena-Motherboard kann gekauft und in einer gedruckten VIA OpenBook-Hülle verwendet werden. Open-Source-Roboter werden mit 3D-Druckern gebaut. Double Robotics gewährt Zugriff auf ihre Technologie (ein offenes SDK). Andererseits ist 3 & DBot ein Arduino 3D-Drucker-Roboter mit Rädern und ODOI ist ein 3D-gedruckter humanoider Roboter. Sie können also Computer zusammenbauen, indem Sie Motherboards kaufen und die Gehäuse und das andere Zubehör bedrucken. Mit der richtigen Marketingstrategie ist das ein Erfolg für Sie.

  1. FEUERWERK PRODUKTION

Im Jahr 2014 wurde ein Mann aus Japan als erster Mensch der Welt für die Herstellung von 3D-gedruckten Schusswaffen inhaftiert. Yoshitomo Imura stellte Videos und Pläne der Waffe online und wurde zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Die Polizei fand mindestens zwei Pistolen in seinem Haushalt, mit denen Kugeln abgefeuert werden konnten. Auch wenn dies illegal und illegitim klingt, können Sie mit der Produktion von Schusswaffen beginnen. Mit der richtigen Zertifizierung und Genehmigung der Regierung kann es jedoch zu einer Gefängnisstrafe für Sie kommen, wenn Sie erwischt werden.

  1. 3D-BLOGGING

Eine beliebte Möglichkeit, mit dem 3D-Druckgeschäft Geld zu verdienen, ist die Erstellung eines Blogs, in dem Sie Informationen zu den Feinheiten des 3D-Drucks austauschen, die von Technologie über Ausrüstung bis hin zur Verwendung reichen. Wenn Sie sicherstellen können, dass Ihr Blog im Verkehr wächst, können Sie Werbeflächen an 3D-Druckdienste, 3D-Druckunternehmen und 3D-Druckerhersteller verkaufen. Sie können auch E-Book- und Video-Tutorials sowie Online-Kurse zum Thema 3D-Druck erstellen, die in Ihrem Blog zum Verkauf angeboten werden können. Bloggen auf 3D ist eine der besten lukrativen 3D-Druckideen für Studenten.

  1. VERKAUF VON 3D-DRUCKER, 3D-DRUCKER-ZUBEHÖR UND ZUBEHÖR

Vielen Menschen, die keine Erfahrung mit 3D-Drucken haben, ist es gelungen, die enorme Nachfrage in dieser Branche zu nutzen, indem sie einfach 3D-Drucker zum Verkauf angeboten haben. Sie kaufen und verkaufen industrielle 3D-Drucker und Zubehör. Stellen Sie sicher, dass Sie eine umfassende Marktuntersuchung durchführen, um festzustellen, welche Größen und Marken von 3D-Druckern sich schnell auf dem Markt verkaufen. Auf diese Weise erhalten Sie gute Preise für 3D-Drucker für Ihr Unternehmen.

  1. HERSTELLUNG VON FIGUREN

Genau wie eine Firma namens Twindom, die sich auf den 3D-Druck von Miniaturfiguren von Menschen spezialisiert hat, gibt es auch hier viele positive Rückmeldungen von Menschen, an die wir unser schlüsselfertiges 3D-Fotografie-Business-Paket verkauft haben. Unser mobiler Scanner ist vollständig portabel, lässt sich auf der Rückseite eines iPads anbringen und erstellt großartige 3D-Scans, die wir dann zu einem Großhandelspreis für unsere Partner in unserem Werk ausdrucken (sie bestimmen darüber hinaus ihre eigenen Preise und Gewinnspannen). Nach unserer Erfahrung scheint die 3D-Drucktechnologie die Menschen viel mehr zu begeistern, wenn sie sehen, dass daraus ein Produkt entsteht, das sehr persönlich ist. Sie können sich auch an Ihrem eigenen Standort dem Figuren- oder 3D-Fotografie-Geschäft anschließen.

  1. 3D ARCHITEKTUR

Bis in die letzten Jahre wurden Modelle von Hand gebaut, was oft lange dauerte. Daher sind Architekten oft gezwungen, ihren Kunden Zeichnungen ihrer Projekte zu zeigen. Das in Manchester ansässige Unternehmen Hobs arbeitet mit Architekten, Ingenieuren und anderen Kreativen zusammen, um den 3D-Druck als Teil ihrer Arbeit zu nutzen. Um seine Fähigkeiten zu demonstrieren, werden die 3D-gedruckten Modelle der beiden Fußballstadien der Stadt - Old Trafford und das Etihad-Stadion. Dies sind nur praktische Beispiele dafür, wie der 3D-Druck beim Entwerfen von Strukturen eingesetzt werden kann. Sie können auch ein Unternehmen in dieser Branche gründen.

  1. 3D GAMING LOUNGES

Ein weiteres lukratives Geschäft, in das Sie heute in die 3D-Druck-Nische investieren können, sind die 3D-Gaming-Lounges. Sie können eine Spielelounge eröffnen, die mithilfe von 3D-Gadgets Spielefreaks ihre Spiele genießen lässt, während Sie Ihr Geld verdienen. Die Jugend liebt Abenteuer und Action, wenn Sie diese in Ihrer Lounge bieten können; Sie werden immer am Ende eines jeden Monats zur Bank lächeln. Darüber hinaus werden Sie ein Arbeitgeber der Arbeit, da es sich nicht um ein Ein-Mann-Unternehmen handeln kann. Mit der richtigen Marketingstrategie und -plattform wird das Unternehmen Fortschritte erzielen.

  1. 3D-KULINARSERVICE

Stellen Sie sich vor, Sie bestellen ein Essen in einem Restaurant und es kann nach Ihren Kriterien und Ihrem Geschmack in wenigen Minuten ausgedruckt werden. Sie können ein 3D-Food-Restaurant eröffnen, in dem die Benutzer ihre Lebensmittel entweder selbst oder unter Ihrer Aufsicht ausdrucken können. Dieses Geschäft kann für Sie ein hohes Einkommen bringen, da es für Menschen, die es lieben, ein anderes Abenteuer und einen anderen Geschmack darstellt. Sie können Foodinis Idee aufgreifen. Foodini ist eine automatische Maschine zum Zusammenstellen von Mahlzeiten, mit der hausgemachte Mahlzeiten schneller und effizienter als von Menschenhand zubereitet werden. Es ist das erste Produkt von Natural Machines.

  1. 3D SELFIE STUDIO

Wollten Sie schon immer einen 3D-Druck Ihres Selfies? Du hast Glück. Das Schweizer Unternehmen Dacuda und das schwedische Unternehmen Volumental haben eine mobile App entwickelt, mit der Selfie-Liebhaber ihr Bild in 3D ausdrucken können. Benutzer können ein Bild mit ihrem Smartphone oder Tablet aufnehmen, indem sie es vor dem Gesicht von links nach rechts bewegen. Dadurch wird ein 3D-Rendering ihres Gesichts erstellt.

Anschließend können sie das Bild an eine 3D-Druckerei senden und per Post eine 3D-Version ihres Gesichts erhalten. Sie fragen sich, wie Sie diese Idee nutzen und Geld verdienen können. Sie müssen lediglich ein 3D-Druckstudio einrichten. Anstatt ein gewöhnliches Fotostudio zu sein, werden Sie 3D-Versionen ausdrucken. Sie können das 3D-Selfie-Studio sogar mit einem 2D-Druck kombinieren.

  1. 3D-WEB-DESIGN

Nutzen Sie die Möglichkeiten des 3D-Drucks, indem Sie auf einfache Weise komplexe Formen erstellen, Designs kostengünstig anpassen oder bewegliche Teile erstellen, für die keine Montage erforderlich ist. Brauchen Sie Inspiration? Nutzen Sie die über 40.000 Designs auf thingiverse.com, um die Kreativität und die Möglichkeiten anderer zu bewundern. Vergewissern Sie sich nach Fertigstellung Ihres Entwurfs in CAD, dass er in 3D druckbar ist. Andere kostenlose Tools wie netfabb oder das Solid Inspector-Plugin für Sketchup finden und korrigieren Fehler, die Sie versehentlich erstellt haben. Sie können sich als 3D-Webentwickler abheben und mehr Geld verdienen als Ihre Kollegen, wenn Sie die 3D-Plattform als Hebel nutzen.

  1. ENTWÜRFE ERSTELLEN, ERFINDEN UND VERKAUFEN.

Dies ist der günstigste und einfachste Weg, um loszulegen. Es ist im Wesentlichen so, als würde man eine Smartphone-App erstellen und gegen Lizenzgebühren verkaufen. Beginnen Sie mit dem Lernen mit kostenlosen CAD-Tools wie Trimble Sketchup oder TinkerCAD. Die meisten Anfänger sind überrascht, wie einfach sie nach ein paar Tutorials ein komplexes Design erstellen können. Mit diesen Werkzeugen können anspruchsvolle und professionelle Qualitätsdesigns erstellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die verfügbaren Online-Tutorials und Communitys nutzen, um Hilfe zu erhalten. Nutzen Sie die Möglichkeiten des 3D-Drucks, indem Sie auf einfache Weise komplexe Formen erstellen, Designs kostengünstig anpassen oder bewegliche Teile erstellen, für die keine Montage erforderlich ist.

  1. ERSTELLEN UND VERKAUFEN SIE EIN NEUES DESIGN

Diese Chance erfordert das meiste Geld und die meiste Kreativität, hat aber auch das höchste Renditepotential. Hier machen Sie ein Online-Geschäft, in dem Sie ein Produkt verkaufen, das durch 3D-Druck oder einen anderen verwandten Dienst revolutioniert wurde. Der Schlüssel zu einem wertvollen Service liegt in den Freiheiten des 3D-Drucks. Die Möglichkeit, Designs einfach zu ändern, ermöglicht beispielsweise die automatische Anpassung von Produkten. Benutzer können Anpassungen auf Ihrer Website selbst erstellen und den 3D-Druckern die Arbeit überlassen. Betrachten Sie als Inspiration Beispiele wie die benutzerdefinierten 3D-Figuren von Shapify oder die neue Website für benutzerdefinierte Schuhe mit dem Namen Feetz.

  1. 3D-KUNSTDRUCK

3D-Druck und Kunst bleiben erhalten, da sich die Technologie weit über die Anfänge hinaus entwickelt, in denen Künstler, die sich für digitales 3D-Design und -Druck interessieren, weitgehend selbstständig waren, wenn es darum ging, die Technologie zu beherrschen oder auf eine Vielzahl von Software zuzugreifen und Hardware, die auf dem aufstrebenden Markt von heute erhältlich ist. Die Auswahlmöglichkeiten und Techniken sind viel zu zahlreich, um den Druck für die Erstellung von Skulpturen vollständig zu erfassen und / oder in eine Leinwand mit gemischten Medien zu integrieren. Wenn Sie einen tiefgreifenden Hintergrund in der Kunst haben, können Sie ihn mit dem 3D-Druck kombinieren, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

  1. 3D DRUCK AUSBILDUNG

Heutzutage sind nicht viele Menschen mit dem 3D-Druck vertraut. Sie können sich mit dem richtigen Training eine Nische schaffen, indem Sie 3D-Tutor werden und das Feld erweitern. Sie werden nicht nur Ihren Lebensunterhalt verdienen, sondern auch Menschen erziehen.

  1. 3D MODEDESIGNER

Mit dem Schwerpunkt auf digitaler Technologie und einer solch versierten, künstlerischen Kultur haben Designer und Hersteller definitiv alle Vorteile des 3D-Drucks für sich entdeckt. Abgesehen von der absoluten Neuheit, 3D-gedruckte Kleider, Schuhe, Schmuck und unzählige andere Accessoires zu präsentieren, können sie die traditionellen Zwischenhändler ausschneiden und auf Wunsch sogar zu ihren eigenen Mini-Fabriken werden. Und Hightech ist sehr gefragt, was bedeutet, dass 3D-Design, 3D-Druck und virtuelle Realität einen Platz in diesem Bereich der Welt gefunden haben und nirgendwo hingehen.

  1. 3D-ELEKTRONIK-MONTAGE

Es ist kaum zu glauben, dass wir bereits an einem Scheideweg angelangt sind, an dem der 3D-Druck möglicherweise neu definiert werden muss. Wenn Sie jedoch darüber nachdenken, haben Hersteller und Wissenschaftler die Technologie von Anfang an neu definiert, um ihre eigenen Anforderungen an Innovation und Produktion zu erfüllen. und vor allem, weil digitales Design und 3D-Druck den Mainstream wirklich getroffen haben.

Die Industrie und Technologie befindet sich in einem konstanten - und beeindruckenden - Entwicklungszustand. Dies ist vor allem den brillanten Köpfen unserer Zeit und Wissenschaftlern wie Paul Chiarot zu verdanken, einem Ingenieur der Binghamton University, dessen Forschung viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. In der Tat so sehr, dass er ein Fünfjahresstipendium in Höhe von 500.000 USD erhalten hat, um seine Forschungen mit 3D-Druck und Elektronik fortzusetzen. Schon bald können Sie damit beginnen, Elektronik im Miniformat herzustellen.

  1. 3D ROBOTICS ENGINEERING

In der Tat war es keine leichte Aufgabe, einen vielseitigen intelligenten Roboter zu konstruieren, der von Kindern wie ein Lego-Set zusammengebaut werden kann, das von sechs bis zwölf Jahren programmiert wurde, und dann mit einem Telefon oder Tablet ferngesteuert über das ganze Haus raste. Das Team arbeitete akribisch daran, nicht nur eine Programmierung zu erstellen, die am besten für ein Spielzeug geeignet ist, das Kinder anpassen können, sondern auch 3D-Druck und Robotik zu integrieren, die genau das Richtige für Herausforderungen bieten. Aus diesem Grund können Sie mit dem 3D-Druck in die Robotertechnik einsteigen und mit 3D-Druckern konstruieren

  1. 3D-WERBUNG

Werbetreibende und PR-Profis denken immer über den Tellerrand hinaus, um ihre Zielgruppe zu erreichen und die von ihnen beworbenen Waren und Dienstleistungen zu verkaufen. Durch die Partnerschaft mit Werbetreibenden kann ein neuer Weg in der Werbung beschritten werden. Sie können 3D-Werbemethoden für die Zielgruppe entwickeln. Die Menschen wollen immer neue Wege sehen, Dinge zu tun. Heben Sie sich daher von der Masse ab, indem Sie sich eine Form der 3D-Werbung einfallen lassen und der Bank ein Lächeln schenken.

  1. 3D HUB

Dies ist eine Art 3D-Marktplatz, auf dem Entwürfe in 3D und Produkte gekauft und verkauft werden können. Der Marktplatz verbindet Käufer mit Designern von 3D-Druckobjekten und ermöglicht Designern, ihre Produkte für die Produktion hochzuladen. Käufer können Designern Feedback geben, die Anpassungen vornehmen und ihre Waren weiterhin über die Website verkaufen können. Welche Artikel stehen zum Verkauf? Die Produktpalette reicht von technischem Spielzeug über Schmuck bis hin zu Wohnaccessoires.

  1. 3D ADDITIVE HERSTELLUNG

Additive Fertigung ist ein Herstellungsprozess, durch den dreidimensionale (3-D) feste Objekte erzeugt werden. Es ermöglicht die Erstellung physischer 3D-Modelle von Objekten unter Verwendung einer Reihe von additiven oder geschichteten Entwicklungsframeworks, bei denen Schichten nacheinander abgelegt werden, um ein vollständiges 3D-Objekt zu erstellen. Die additive Fertigung ist eine Alternative zum traditionellen Produktherstellungsprozess, bei dem Objekte durch Schneiden und gewaltsames Formen von Rohmaterial und Konstruieren eines Objekts unter Verwendung von Formen und Farbstoffen hergestellt wurden. Sie können in additive Fertigung investieren und Ihren Lebensunterhalt verdienen.

  1. 3D-KINO

Die Kinokultur lebt seit mehreren Jahren. Aber die 3D-Kinematografie wird immer beliebter und wird schnell zur nächsten großen Sache in der Kinobranche. Wenn es in Ihrer Nähe viele Kinobesucher gibt, sollten Sie erwägen, sie zu betäuben, indem Sie ein Kino eröffnen, in dem Filme in 3D.3D-Brillen angezeigt werden, damit die Bilder für Ihr linkes oder rechtes Auge richtig gefiltert werden.

Die 3D-Illusion entsteht, wenn unser Gehirn unterschiedliche Bilder von jedem unserer Augen empfängt und diese automatisch zu einem einzigen Bild zusammenfügt. So kommt die Wahrnehmung von Tiefe in der Realität zum Tragen, wenn wir unsere physischen 3D-Umgebungen visuell bearbeiten. Die Eröffnung eines 3D-Kinozentrums könnte eine gute Geschäftsidee sein, da sich die Welt über 2D-Filme hinausbewegt.

  1. BLOGGING DES DRUCKENS 3D

Eine weitere Möglichkeit, Ihr 3D-Druckgeschäft zu monetarisieren, besteht darin, ein Blog zu erstellen, in dem Sie alles, was Sie über die Technologie und die Anwendung des 3D-Drucks wissen, veröffentlichen. Mit der Zeit werden Sie ein breites Publikum von Lesern erreichen, die mehr über den 3D-Druck erfahren möchten. Sobald Sie ein stark frequentiertes Blog erstellt haben, können Sie damit Geld verdienen, indem Sie Werbeflächen an 3D-Druckdienste und Unternehmen verkaufen, die 3D-Drucker verkaufen, E-Kurse zum 3D-Druck anbieten, Ihr eigenes eBook zu diesem Thema verkaufen und so weiter.

Erstellen Sie eine Website für 3D-Druckprüfungen, die auch einen 3D-Druckdienst einbezieht. Die 3D-Druckseite würde regelmäßige Nachrichtenaktualisierungen, eine Vergleichsseite und ein Benutzerregistrierungssystem sowie integrierte Foren erfordern. Dies würde erfordern, dass die Person sich tatsächlich für 3D-Druck interessiert, Demos sucht, Bewertungen abgibt und Bilder / Videos der tatsächlichen Produkte erstellt. Grundsätzlich wie ein "TechCrunch des 3D-Drucks" oder ein "Engadget des 3D-Drucks". Auf lange Sicht würden Werbung oder Google Adsense Einnahmen für die Website generieren.

  1. 3D-DRUCKSCHUHE

Beim 3D-Druck von Schuhen werden Bilder der Füße einer Person verwendet, um 3D-gedruckte Schuhe zu erstellen, die genau auf die Füße dieser Person zugeschnitten sind. Nachdem ein Kunde mit der App Fotos seiner Füße hochgeladen und ein Design für seine Schuhe ausgewählt hat, druckt Feetz das Paar aus und versendet es innerhalb von sieben Tagen. Wie interessant kann es werden, Schuhe zu drucken und seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen.

  1. 3D HOLOGRAPHISCHER DRUCKSERVICE

Im Gegensatz zum herkömmlichen 3D-Druck werden beim holographischen Druck Pulslaser verwendet, um Ihre 3D-Modelle auf dem Film abzulegen. Wenn Sie mit einem Licht beleuchtet werden, wird Ihr 3D-Modell aus dem Film freigegeben und erzeugt ein hochauflösendes 3D-Lichtfeld Ihres Modells, das im Raum vorhanden ist und sich so real anfühlt will ausstrecken und es ergreifen. Wie die meisten 3D-Druck-Hologramme von Zebra werden für die Herstellung des Produkts dieselben 3D-Modelle verwendet.

Der holographische Druck bietet eine Reihe von Verbesserungen gegenüber seinem soliden Gegenstück. Die Schönheit des holografischen Drucks liegt in drei Dimensionen. Es ist schneller als die Druckgeschwindigkeiten eines Zebra-Hologramms, das vollfarbige Objekte in weniger als 3 Stunden bis zu 24 "x 34" druckt. Die Auflösung von 3D-gedruckten Hologrammen ist viel höher als die von herkömmlichen Hologrammen. Jedes Hologramm enthält ca. 1 TB hochauflösende Daten. Außerdem ist es kostengünstig, da Sie Hologramme im Format 8 x 10 Zoll für nur 70, 00 USD drucken können.

  1. 3D-KARTENSYSTEM

Holographische 3D-Karten bieten die hochwertigste 3D-Visualisierung, mit der Militär, NRO, Personal des Außenministeriums und die Joint Task Forces ihre Hilfsbemühungen schnell und ohne Sprach- oder Interpretationsfehler koordinieren können. Mit der richtigen Ausbildung und dem richtigen Wissen können Sie 3D-Karten entwickeln und zu einem enormen Preis sowohl an das Militär als auch an die Nachrichtendienste verkaufen. Gegen eine Gebühr können Sie auch das Kartensystem warten.

  1. 3D-DRUCKER-ZUBEHÖR UND -ZUBEHÖR

Zweifellos ist für die Gründung eines Unternehmens, das 3D-Drucker verkauft, möglicherweise enormes Startkapital erforderlich. und das, weil jede Einheit zu einem teuren Preis kommt, Tausende von Dollar. Es gibt jedoch eine kostengünstigere Möglichkeit, mit dem 3D-Druck Geld zu verdienen: den Verkauf von Zubehör und Verbrauchsmaterialien für 3D-Drucker. Wenn Sie an einem Ort leben, an dem der 3D-Druck populär geworden ist, ist dies das Richtige für Sie.

  1. 3D-TUTORIAL

3D-Druck ist für die meisten Menschen ein neues Konzept. (Tatsächlich ist es in einigen Teilen der Welt buchstäblich unbekannt.) Wenn Sie sich mit 3D-Druckern und deren Funktionsweise bestens auskennen, können Sie Ihr Wissen in enorme Gewinne umwandeln, indem Sie anderen beibringen, wie man diese faszinierenden Geräte einsetzt. Sowohl Privatpersonen als auch Firmenkunden zahlen bereitwillig, um von Ihnen zu lernen.

  1. EIN INFORMATIONSPRODUKT ERSTELLEN

Da viele Menschen den 3D-Druck erlernen möchten und bereit sind, dafür zu zahlen, können Sie ein Vermögen verdienen, indem Sie alle benötigten Informationen in ein elektronisches Produkt packen. wie ein Video oder ein eBook - und zum Verkauf anbieten. Nur wenige Menschen verfügen über ausreichende Kenntnisse im 3D-Druck, um ein eBook oder ein langes Video auszufüllen. Die Konkurrenz ist also minimal.

  1. 3D-DRUCK VERBUNDENES MARKETING

Selbst wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie mit der 3D-Druckbranche ein Vermögen verdienen, indem Sie Kunden online vermitteln und an Unternehmen verweisen, die 3D-Drucker verkaufen. Da diese Drucker teuer sind, erhalten Sie jedes Mal eine fette Provision, wenn ein Kunde einen 3D-Drucker über Ihren Partnerlink kauft.

  1. 3D-FERNSEHERENTWICKLUNG.

3D-TV bietet ein Tiefengefühl, mit dem Standard-2D-TV nicht mithalten kann. Beachten Sie jedoch, dass Sie eine spezielle Brille tragen müssen, um zu sehen, wie 3D-Fernseher die ursprünglichen 3D-Bilder in separate Bilder polarisieren. Mit dem bloßen Auge betrachtet scheint das Bild unscharf zu sein. Wenn Sie jedoch eine 3D-Brille aufsetzen, werden die einzelnen Bilder entweder auf Ihr rechtes oder linkes Auge gerichtet, wodurch der Eindruck von Tiefe entsteht.

Es ist zu bedenken, dass es wirklich keinen exklusiven 3D-Fernseher gibt. Vielmehr gibt es Fernseher mit 3D als Feature. Sie können sie verwenden, um Ihr gewohntes 2D-Fernsehgerät und Ihre Filme anzusehen, aber auch 3D-Inhalte, wenn Sie einen Best Buy Blu-ray-Player besitzen oder über Ihren TV-Anbieter wie Sky oder Virgin Media auf 3D-Programme zugreifen.

  1. 3D-ANPASSUNG

Sie kaufen ein Produkt, das genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist und in 3D gedruckt und an Ihre Haustür geliefert wird. Innovative Unternehmen werden 3D-Drucktechnologien einsetzen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, indem sie Anpassungen zum gleichen Preis wie die Standardprodukte ihrer Wettbewerber anbieten.

Dies reicht zunächst von Neuheiten wie maßgeschneiderten Smartphone-Hüllen oder ergonomischen Verbesserungen bis hin zu Standardwerkzeugen, wird sich aber rasch auf neue Märkte ausweiten. Die Marktführer werden ihre Vertriebs-, Distributions- und Marketingkanäle anpassen, um die Möglichkeit zu nutzen, Anpassungen direkt an den Kunden vorzunehmen. Die Anpassung wird auch bei medizinischen Geräten wie 3D-gedruckten Hörgeräten und künstlichen Gliedmaßen eine große Rolle spielen.

  1. 3D-ARTWORK

Obwohl dies die Kreativität der Menschheit einschränkt, können Sie anfangen, mit 3D-Druckern erstellte Kunstwerke zu drucken und zu verkaufen. Dies können Sie ausstellen und für viel Geld verkaufen. 3D-Druckkunst wird derzeit in Galerien in den USA gezeigt, aber im Gegensatz zu den meisten Exponaten soll die Arbeit sowohl mit dem Tastsinn als auch mit dem visuellen Sinn erlebbar sein.

  1. 3D-IMPLANTATENTWICKLUNG

3D-gedruckte medizinische Implantate verbessern die Lebensqualität von Menschen in Ihrer Nähe. Da mit dem 3D-Druck Produkte auf eine exakte Körperform abgestimmt werden können, werden sie heute zur Herstellung besserer Titan-Knochenimplantate, -prothesen und -kieferorthopädischer Geräte verwendet. Experimente zum Bedrucken von Weichgewebe sind im Gange und könnten in Kürze die Verwendung von bedruckten Venen und Arterien bei Operationen ermöglichen. Die heutige Forschung zu medizinischen Anwendungen des 3D-Drucks erstreckt sich auf Nanomedizin, Arzneimittel und sogar den Druck von Organen. Im Extremfall könnte der 3D-Druck eines Tages maßgeschneiderte Medikamente ermöglichen und den Mangel an Organspendern verringern, wenn nicht sogar beseitigen.

  1. 3D INDUSTRIES

Sobald der 3D-Druck für Prototypen und Spielzeug reserviert ist, wird er zur industriellen Stärke. Sie fliegen mit einem Verkehrsflugzeug, das 3D-gedruckte Komponenten enthält, die das Flugzeug leichter und treibstoffsparender machen. In der Tat gibt es Flugzeuge, die bereits einige 3D-gedruckte Komponenten enthalten. Die Technologie wird auch für die direkte Herstellung von Spezialkomponenten in Branchen wie Verteidigung und Automobilindustrie eingeführt. Insgesamt wird die Anzahl der 3D-gedruckten Teile in Flugzeugen, Autos und sogar Geräten ohne Ihr Wissen zunehmen.

  1. 3D MALLS

Es werden 3D-Druckereien entstehen, die zunächst die lokalen Märkte mit hochwertigen 3D-Druckdiensten bedienen. Diese Shops wurden ursprünglich entwickelt, um Rapid-Prototyping und andere Nischenfunktionen zu bedienen, und werden sich auf dem Verbrauchermarkt niederlassen. Wenn Einzelhändler anfangen, "das Design und nicht das Produkt zu versenden", werden Sie eines Tages in der örtlichen 3D-Druckerei Ihre maßgeschneiderten, lokal hergestellten Produkte abholen, genau wie Sie heute Ihre gedruckten Fotos vom örtlichen Wal-Mart abholen. Öffnen Sie also ein 3D-Einkaufszentrum, in dem die Leute nach Produkten suchen können

Das Gute an diesem neuen Geschäft ist, dass es nie aufhören wird zu arbeiten. Alles auf dieser Welt kann in 3D gedruckt und verkauft werden. Die enorme Nachfrage nach 3D-Druckerprodukten und -Prototypen wird wahnsinnig. Anders als bei herkömmlichen 2D-Druckern geht die Ausgabe von 3D-Druckern weit über die Ausgabe von Bildern auf Papier hinaus. Sie sind reale Objekte, die Sie sehen und berühren können. Nun können Sie sich vorstellen, wie faszinierend das sein könnte. Der 3D-Druck ist noch sehr neu, aber er verspricht, aufgrund seiner Relevanz für eine Vielzahl von Branchen eine der größten Branchen überhaupt zu werden.