50 besten Supermarkt-Geschäftsideen, die Sie im Jahr 2019 starten können

Möchten Sie ein Supermarktgeschäft mit geringen Investitionen starten? Wenn JA, hier sind die 50 besten kleinen Supermarkt-Geschäftsideen, mit denen Sie 2019 ohne Geld beginnen können.

Ein Supermarkt ist ein Selbstbedienungsladen, der eine Vielzahl von Lebensmitteln und Haushaltsprodukten anbietet. Diese Produkte sind zur einfachen Identifizierung in Gängen organisiert. Der Hauptbestand in einem Supermarkt ist in der Regel ein Lebensmittelgeschäft, das mehr als die Hälfte aller Vorräte in einem Supermarktgeschäft ausmacht.

Die Supermarktgrößen reichen von Mega-Läden und Lebensmittelketten bis hin zu kleinen Lebensmittelhändlern, die nur einzelne Geschäfte betreiben. Um einen Supermarkt ordnungsgemäß zu betreiben, muss der Manager oder Eigentümer alle Kerngeschäfte des Supermarkts verstehen, überwachen und verwalten können.

Warum ein Supermarktgeschäft eröffnen?

Das Geschäft mit Supermärkten ist in den USA sehr lukrativ, da hier die Haushalte ihren täglichen Bedarf decken. Es wird geschätzt, dass Käufer im Jahr 2017 im Durchschnitt jede Woche etwa 1, 5 Fahrten zu Lebensmittelgeschäften unternommen haben.

Im Jahr 2015 erzielten Supermärkte in den USA einen durchschnittlichen Wochenumsatz von rund 328.390 US-Dollar, was einem wöchentlichen Umsatz von rund 31.275 US-Dollar pro Kasse entspricht. Nach neuesten Zahlen haben Supermärkte in den USA im Jahr 2015 rund 582, 1 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet.

Wenn Sie wahrscheinlich nach einer Möglichkeit suchen, in das Supermarktgeschäft einzusteigen, finden Sie hier 50 Geschäftsideen für Supermärkte, die Sie in Betracht ziehen können.

50 besten Supermarkt-Geschäftsideen, die Sie im Jahr 2019 starten können

  1. Spezialitäten Supermarkt

Spezialnahrungsmittel oder Lebensmittel sind Lebensmittel oder Lebensmittel, die als einzigartig und von hohem Wert angesehen werden, und sie kommen im Allgemeinen in kleinen Mengen vor, und die Lebensmittel werden aus hochwertigen Zutaten hergestellt. Verbraucher zahlen in der Regel höhere Preise für diese Artikel, da sie als mit verschiedenen Vorteilen wahrgenommen werden.

Diese Supermärkte sind maßgeschneiderte Einzelhandelsgeschäfte, die nur einer bestimmten Produktkategorie gewidmet sind. Sie verfügen über einfache Layouts, ein ansprechendes Design, einfache Produktanzeigen, praktische Einkaufsformate und viel kürzere Warteschlangen. Dies ist eine profitable Supermarkt-Nische, weil Sie für die Reichen sorgen würden. Wenn Ihre Stadt bereits ein lokales Lebensmittelgeschäft hat, ist die Eröffnung eines Spezialitätengeschäfts möglicherweise Ihre nächste Anlaufstelle.

  1. Wein- und Käsesupermarkt

Es gibt eine lange Geschichte, in der Wein und Käse zusammenpassen, wahrscheinlich so lange es Käse und Wein schon gibt. Aus diesem Grund haben sich Einzelhändler überlegt, Wein und Käse als Supermarkt-Nischenidee zu verkaufen. Es ist eine Tatsache, dass Supermärkte nicht alle unterschiedlichen Weine und Käsesorten anbieten, die die Verbraucher immer wollen, und wenn doch, bieten sie keine perfekten Kombinationen. Wenn Sie sich mit Wein und Käse auskennen, können Sie einen Wein- und Käsesupermarkt einrichten, in dem Sie Ihren Kunden beibringen können, wie man sie kombiniert.

  1. Starten Sie einen Virtual-Reality-Supermarkt

Mit dem Ziel, ein interaktiveres Einkaufserlebnis zu ermöglichen, wurde der Virtual-Reality-Supermarkt entwickelt. Auf diese Geschäfte kann nur an bestimmten öffentlichen Orten zugegriffen werden. Wenn Kunden ihr Smartphone an Orten wie öffentlichen Plätzen in die richtige Richtung richten, wird ein virtueller Laden angezeigt, in dem Gegenstände in Regalen stehen oder an den Wänden hängen.

Diese App bietet eine Simulation eines physischen Einzelhandelsgeschäfts, damit sich die Käufer besser in ihren Online-Einkauf eintauchen können. Bestellungen können an den vom Käufer bevorzugten Bestimmungsort geliefert werden, sodass Sie ein funktionsfähiges Liefersystem verwenden müssen. Diese Art von Supermarkt empfiehlt sich an Orten, an denen es nicht möglich ist, stationäre Geschäfte einzurichten.

  1. Kindersupermarkt

Dies ist eine weitere Geschäftsidee für Supermärkte. Sie können einen Supermarkt nur für Kinder errichten, der alle Dinge für Kinder auf Lager hat. Sie können von Bio-Babynahrung bis hin zu Spielzeug, Kleidung und vielem mehr verkaufen. Um Kinder anzulocken und sie bequemer zu machen, sollte der Supermarkt speziell für Kinder farblich gekennzeichnete Wege haben und für ihre Faszination einen Hauch von Geheimnis bewahren. Der Ort sollte auch ein Gefühl von Laune und Verspieltheit haben, von dem sicher auch Erwachsene betroffen sein werden.

  1. Tiernahrung und Zubehör Supermarkt

Sie können einen Supermarkt eröffnen, in dem Tiernahrung, gesunde Leckereien, ganzheitliche Nahrungsergänzungsmittel, chemikalienfreie Pflegeprodukte und Tierbedarf angeboten werden. Um in diesem Geschäft einen gesunden Fortschritt zu erzielen, müssen Sie alles über Haustiere und deren Versorgung wissen. Wenn Sie sich an die Statistik halten, dass mehr als die Hälfte der Amerikaner ein Haustier oder mehr hat, werden Sie mit Sicherheit anständige Gewinne aus diesem Geschäft ziehen, wenn es gut gehandhabt wird.

  1. Schönheitsartikel Supermarkt

Schönheitsartikel sind eine sehr große Nische im Supermarkt, und die Forschung geht davon aus, dass der Verkauf von Schönheitsprodukten nicht vom wirtschaftlichen Abschwung betroffen ist, da die Menschen ihre Schönheitsroutinen immer beibehalten würden. Sie können einen Supermarkt für Schönheitsartikel einrichten, in dem Sie Make-up, Haarpflegeprodukte wie Perücken, Webstoffe, menschliche, synthetische und andere Produkte, Körper- und Gesichtscremes usw. von verschiedenen Marken und Herstellern verkaufen können. Es empfiehlt sich, Vertriebsmitarbeiter zu beschäftigen, die die Verbraucher aufklären können, wann immer sie Hilfe benötigen. Um den Gewinn in diesem Geschäft zu maximieren, können Sie auch online verkaufen.

  1. Online-Supermarkt

Wenn Sie Produkte an Verbraucher verkaufen möchten, ohne in ein Geschäft investieren zu müssen, können Sie am einfachsten eine eCommerce-Site eröffnen. Sie müssen eine Website entwickeln, auf der Lebensmittel zum Verkauf angeboten werden. Bieten Sie zunächst nur die beliebtesten Lebensmittel wie Milch und Brot an, um Stammkunden anzulocken.

Wenn das Geschäft wächst und Ihre Kundenbasis wächst, können Sie Ihre Produktlinie erweitern. Beauftragen Sie Personen in Ihrer Gemeinde, die ein Teilzeiteinkommen anstreben, mit der Bereitstellung des Service. Kunden melden sich einfach auf der Website an, wählen die Artikel aus, die sie kaufen möchten, geben die Zahlungs- und Versandinformationen ein und warten auf ihre Einkäufe. Einmal etabliert, ist diese Geschäftsidee franchisefähig.

  1. Supermarkt mit frischen Meeresfrüchten

Sie können einen Supermarkt mit Meeresfrüchten eröffnen, der eine Vielzahl von frischen Meeresfrüchten anbietet, von biologischen Produkten bis zu einer Station mit frischen Meeresfrüchten, die den Fischmärkten im Freien nachempfunden ist. Sie können den Markt mit mehreren kleineren Läden ausstatten, damit er sich von den Mitbewerbern abhebt. Dazu gehören Käsespezialitäten, Metzgereien und sogar Catering-Stationen, die alle in einem Geschäft zugänglich sind.

  1. Mobiler Supermarkt

Der technologische Fortschritt hat praktisch alles möglich gemacht, und aus diesem Grund haben wir jetzt mobile Supermärkte. Als Unternehmer, der im Supermarktgeschäft eine Nische sucht, kann man einen Supermarkt auf Rädern errichten.

Ein mobiler Supermarkt ist ein Supermarkt, der reist, um seine Kunden zu treffen, anstatt umgekehrt. Der mobile Supermarkt beseitigt normalerweise die lästige Tradition, aufzustehen und zum Laden zu gehen, um einzukaufen. Stattdessen kommt der Laden zu Ihnen. Es sollte so gebaut sein, dass die Kunden den Supermarkt an ihrem Bestimmungsort anrufen können, genau wie sie Uber anrufen würden.

Sie können Ihren Supermarkt so bauen, dass er keine Kassierer oder Kassen hat. Stattdessen scannen Abonnenten ihre Einkäufe aus dem Regal, zahlen mit einer Telefon-App und gehen zur Tür hinaus. Oder Sie lassen den Fahrer als Kassierer fungieren.

  1. Erstellen Sie einfache Apps zum Einkaufen und zur Kasse

Dank moderner Technologie haben wir die Art und Weise, wie wir einkaufen und für Lebensmittel und das Wesentliche des täglichen Bedarfs bezahlen, neu erfunden. App-fähige Dienste sind für Supermärkte zu einer beliebten Möglichkeit geworden, mit Kunden innerhalb und außerhalb des Geschäfts in Kontakt zu treten.

Indem sie den Verbrauchern helfen, Preisnachlässe zu erzielen, verdorbene Produkte zu vermeiden und sogar ihre eigenen Einkäufe zu überprüfen, verändern diese technologischen Fortschritte die Art und Weise, wie Menschen Lebensmittel einkaufen. Wenn Sie Teil der Supermarkt-Nische sein möchten, aber noch keinen Supermarkt errichten können, können Sie damit beginnen, Apps zu entwickeln und zu verkaufen, die das Einkaufen erleichtern und das Einkaufserlebnis für die Menschen angenehm machen.

  1. Supermarkt Lieferung

Die Belieferung von Supermärkten mit Lebensmitteln ist eine weitere Möglichkeit, ein Unternehmen in diesem Bereich zu gründen, wenn kein Supermarkt eingerichtet werden kann. Die Zustellung von Lebensmitteln funktioniert nur in Supermärkten mit Online-Einkaufsmöglichkeiten. Wenden Sie sich einfach an die örtlichen Lebensmittelgeschäfte und bieten Sie an, die Bestellungen der Kunden gegen eine Gebühr zu liefern.

Das Lebensmittelgeschäft würde den Service vermarkten, den Kunden in Rechnung stellen und die Bestellungen entgegennehmen. Ihre eigene Aufgabe ist es, die Lebensmittel einfach auszuliefern. Lebensmittellieferdienste sind oft sehr profitable Geschäftsvorhaben, da die bequeme Lieferung nach Hause die Kundengewinnung sehr einfach macht.

  1. Supermarkt Dropshipping

Hier können Sie ein Einkaufskonto bei einem Lebensmittelgroßhändler einrichten und mit Gewinn damit beginnen, Lebensmittel an Ihre Kunden weiterzuverkaufen. Bei dieser Methode müssen Sie einen Katalog der vorrätigen Lebensmittel erstellen und Ihre Produkte vermarkten. Das Potenzial, mehr Gewinn zu erzielen, wird erheblich erhöht, wenn Sie Ihren Service richtig vermarkten.

  1. Öffne einen grünen Supermarkt

Eine weitere profitable Idee im Supermarktgeschäft ist die Einrichtung eines Supermarkts, der ausschließlich dem Verkauf von grünen Produkten wie Obst und Gemüse gewidmet ist. Sie können verschiedene Marken von frisch geernteten gesunden Produkten lagern und Sie können auch eine Bio-Sektion haben. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihr Geschäft in Bereichen ansiedeln, in denen die Menschen sehr gesundheitsbewusst sind.

  1. Fleisch Supermarkt

Im Gegensatz zu nationalen Lebensmittelketten können Sie einen Supermarkt eröffnen, der auf den Verkauf der besten saisonalen Produkte von preisgekrönten Geflügel- und Viehfarmen spezialisiert ist. Dies kann unter anderem Schweinefleisch aus Freilandhaltung, grasgefüttertes Rindfleisch, Hühnchen und verschiedene andere Vögel und deren Nebenprodukte umfassen. Ihr Geschäft sollte sich hauptsächlich an Verbraucher richten, die sich bemühen, hochwertige Fleischprodukte zu finden, anstatt alles, was sie finden könnten, in ihrem örtlichen Supermarkt abzuholen.

  1. Starten Sie einen Obstmarkt

Die neue Welle gesunder Ernährung und Lebensweise hat dafür gesorgt, dass die Menschen nun viel Obst und Gemüse in ihr tägliches Angebot aufnehmen. Sie können dies nutzen, um einen Markt für frisches Obst und Gemüse zu eröffnen. Ihr Supermarkt sollte Tonnen und Tonnen von frischen Obst- und Gemüsesorten aus der ganzen Welt enthalten, die sich durch ihre Standardqualität und Frische von anderen unterscheiden.

Um in dieser Nische bekannt und rentabel zu werden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Geschäft eine zentrale Anlaufstelle für alles Obst und Gemüse ist. Sie können auch lokale Lieferungen durchführen, um den Markt voll auszunutzen.

  1. Alle Sachen Bäcker Supermarkt

Es gibt jede Menge Konditoreien und Dessertläden in der Umgebung einer typischen Gemeinde, und diese Geschäfte und sogar private Bäcker würden sich über ein Geschäft freuen, in dem sich alle Backwaren an einem Ort befinden. Sie können einen Supermarkt eröffnen, der ausschließlich für Backwaren bestimmt ist, und Sie sollten sich bemühen, jede, auch exotische, Bäckerei-Nische zu bedienen. Dies ist definitiv kein beliebter Bereich im Supermarktgeschäft, daher würden Sie sich in diesem Bereich zweifellos einen Namen machen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihren Supermarkt am richtigen Ort finden.

  1. Diät Supermarkt

Wenn die Menschen gesundheitsbewusster werden, tendieren sie dazu, sich auf verschiedene Ernährungsweisen einzulassen, um ihre Gesundheit und ihr Gewicht stabil zu halten. Angesichts der Vielzahl der heute auf der Welt verfügbaren Ernährungsweisen waren die Menschen manchmal verwirrt, was sie anfangen sollten, und wie man Ernährungsweisen erhält, die zur Aufrechterhaltung eines solchen Ernährungsplans verwendet würden. Sie können einen Spezialsupermarkt eröffnen, in dem verschiedene Lebensmittel angeboten werden, die für verschiedene Diäten verwendet werden.

Sie sollten zunächst herausfinden, welche Arten von Diäten verfügbar sind, und die Anzahl der Personen schätzen, die diese Diäten verwenden. Anschließend können Sie jeden Abschnitt in Ihrem Geschäft den einzelnen Diäteroutinen widmen und sicherstellen, dass sie gut gekennzeichnet sind. Sie müssen ständig nachforschen, da jeden zweiten Tag neue Ernährungsroutinen auftauchen.

  1. Souvenirladen

Die Eröffnung eines Souvenirladens ist eine weitere Geschäftsidee für Supermärkte. Sie können einen Supermarkt eröffnen, in dem Sie verschiedene Arten von Souvenirs aus verschiedenen Ländern der Welt lagern und verkaufen können. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Supermarkt in der Nähe einer wichtigen Touristenattraktion befindet, um eine dauerhafte Schirmherrschaft zu gewährleisten. Außerdem müssen Sie immer die Jahreszeiten einhalten, indem Sie Souvenirs aufbewahren, die für die verschiedenen Jahreszeiten wie Weihnachten, Ostern, Halloween, Thanksgiving usw. geeignet sind.

  1. Starten Sie einen kleinen Supermarkt

Ein kleiner Supermarkt ist eine perfekte Alternative für einen Unternehmer, der möglicherweise nicht über das Kapital verfügt, um einen vollen Supermarkt zu finanzieren. Sie können Spezialwaren lagern, aber in kleinen Mengen, die Sie handhaben können. Sie können einen kleinen Supermarkt für Käse, Gewürze, Speck, Fleisch, Wein oder Bier usw. eröffnen. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Angebote immer etwas Besonderes sind.

  1. Eröffnen Sie einen Cafe-Plus-Supermarkt

Die Einzelhändler spielen heute mit Ideen, wie sie sich von der Konkurrenz abheben können, insbesondere in einem Geschäft, das so wettbewerbsfähig ist wie das Geschäft mit Supermärkten. Eine dieser Erfindungen, mit denen die Menschen sich beim Einkaufen wohler fühlen sollen, ist die Gründung eines Café plus-Supermarkts.

Dies bedeutet nur, dass das Lebensmittelgeschäft auch ein Café hat, in dem sich die Käufer nach dem Einkauf oder zwischen den Einkäufen entspannen können. Diese Geschäftsidee für Supermärkte zielt auch darauf ab, Menschen anzulocken, die nur eine Tasse Kaffee trinken möchten, sich aber am Ende des Tages für einen Einkaufsbummel entscheiden könnten. Mit seiner doppelten Einnahmequelle wird sich der Café plus-Supermarkt als rentabler erweisen als der normale Supermarkt.

  1. SB-Supermarkt

Der technologische Aufstieg hat auch die Art und Weise, wie Menschen einkaufen und Supermärkte betrieben werden, revolutioniert. Heute gibt es Supermärkte, in denen sich Kunden oder Käufer selbst abmelden, anstatt dass ein Mitarbeiter die Einkäufe der Kunden abrechnet und die Zahlung erhält. Diese Art von Supermarkt erfordert nur wenig Personal, da die Kunden alle Arbeiten selbst erledigen. Ein Mitarbeiter muss jedoch immer in Bereitschaft sein, falls Kunden Fragen haben.

  1. Starten Sie einen Dollar-Supermarkt

Mit dem wirtschaftlichen Abschwung, dem Rückgang des verfügbaren Einkommens, der zunehmenden Arbeitslosigkeit und der Auswanderung in die Vereinigten Staaten fällt es vielen Menschen schwer, sich selbst zu ernähren, und sie können nur überleben, wenn sie auf Dollar-Läden zurückgreifen. Sie können auch einen Dollar-Supermarkt errichten und von dieser Nische profitieren, wie es auch andere Unternehmer tun.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Supermarkt in benachteiligten Gegenden eingerichtet wird, in denen die Menschen eher bereit sind, in Ihren Geschäften einzukaufen. Sie müssen auch sehr billige Markenprodukte auf Lager haben, damit sich die Leute diese leicht leisten können. Sie können sich mit den Herstellern in Verbindung setzen, bevor Sie dieses Geschäft starten.

  1. Gourmet-Supermarkt

Ein Gourmet-Supermarkt ist eine Art Spezialitätengeschäft, in dem hochwertige Lebensmittel und Produkte vom Bauernhof angeboten werden. Dieser gehobene Supermarkt ist eine beeindruckende Hommage an hochwertige Zutaten und fachmännische Handwerkskunst. Dies ist ein Geschäft für diejenigen, die Qualität kennen und schätzen und es sich auch leisten können, dafür zu bezahlen.

Sie müssen beachten, dass jedes einzelne Produkt in Ihrem Regal von bester Qualität sein sollte, um sicherzustellen, dass Sie teure Köche und Hausbesitzer durch Ihre Türen bringen. Um etwas zu bieten, das sich von anderen unterscheidet, steht Ihnen eine Vielzahl von Köchen im Geschäft zur Verfügung, die Tipps oder Anregungen für Ihre Kunden geben.

  1. Exotischer Supermarkt

Die Vereinigten Staaten sind voll von Menschen, die aus verschiedenen Ländern, Nationen und Sprachen stammen, und all diese Menschen haben unterschiedliche Arten von Lebensmitteln. Sie können einen Supermarkt eröffnen, in dem verschiedene exotische Lebensmittel aus verschiedenen Ländern angeboten werden.

Sie müssen die Lebensmittelprodukte getrocknet oder gefroren importieren und in Ihrem Supermarkt verkaufen. Sie würden auf jeden Fall viel Mäzenatentum bekommen, wenn Sie sich in einem Gebiet mit Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt befinden. Sie können Abschnitte für verschiedene Kontinente wie Afrika, Asien usw. haben.

  1. Süßigkeiten Supermarkt

Ein Süßwarenladen ist ein Laden, in dem eine große Auswahl an Süßigkeiten, Pralinen, Kaugummi und Pfefferminzbonbons zu günstigen Preisen angeboten wird. Dies ist eine weitere profitable Supermarkt-Geschäftsidee. Sie sollten immer nach den besten Schnäppchen suchen und sogar Gourmet-Süßigkeiten und Schokolade socken, um verschiedene Nischen und Taschen zu bedienen.

  1. Supermarkt-Promoter

Ein Verkaufsförderer ist ein Mitarbeiter eines Unternehmens, der hauptsächlich damit beauftragt ist, den Strategieprozess der Verkaufsabteilung zu steuern und bessere Verkaufszahlen sicherzustellen. Diese Personen sind dafür verantwortlich, die Strategien und Taktiken zu entwerfen, zu entwickeln und umzusetzen, mit denen der Umsatz gesteigert und die Zahlen verbessert werden können. Wenn Sie ein erfahrener Verkaufsförderer sind, der sich auf Supermärkte spezialisieren möchte, können Sie sich entscheiden, ein Supermarktförderer zu werden, um die verschiedenen Supermärkte zu fördern, die in Ihrer Region immer mehr auftauchen.

  1. Kräuter- und Gewürz-Supermarkt

Würze und Gewürze sind eine weitere Geschäftsidee im Supermarkt. Natürlich gibt es Supermärkte, die nur Gewürze und Kräuter auf Lager haben, und sie machen daraus ein gutes Einkommen, weil es für sie einen riesigen Markt gibt. Sie können natürliche, biologische, alternative, exotische und spezielle Gewürze und Gewürze beschaffen und lagern. Um Ihren Ruf zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Gewürze nicht verfälscht werden.

  1. Tausendjähriger Supermarkt

Um eine Nische aus dem Supermarktgeschäft zu schaffen, können Sie sich entscheiden, einen Supermarkt einzurichten, der auf die Bedürfnisse von Jahrtausenden ausgerichtet ist. Millennials (auch als Generation Y bekannt) sind die demografische Generation, die der Generation X folgt.

Millennials sind Menschen, die zwischen den 1980er und 1990er Jahren geboren wurden und höchstwahrscheinlich 1996 enden. Die sich wandelnden Perspektiven der Millennials in Bezug auf Lebensmittel und Einkäufe treiben mehr Supermärkte dazu, dass sich ihre Läden eher wie Erlebnisdestinationen für Lebensmittel als bloße Einkaufszentren anfühlen. Sie können einen Supermarkt einrichten, der auf die Besonderheiten der Millennials abzielt, um mehr davon in Ihr Geschäft zu holen.

  1. Bulk-Food-Supermarkt

Bulk Foods sind Lebensmittel, die in großen Mengen angeboten werden und in großen Mengen gekauft oder zum Kauf von einem Bulk-Container in einen kleineren Container überführt werden können. Durch den Verzicht auf Verpackungen bieten Großsupermärkte Verbrauchern Einsparungen von 50 Prozent oder mehr bei bestimmten Artikeln. Artikel werden in der Regel in Fässern, Behältern oder Beuteln ausgestellt, beispielsweise in Cracker-Fässern, Kaffeefässern, getrockneten Nussfässern, Bonbonfässern, Gewürzfässern, Getreidefässern und Dutzenden anderen.

In der Regel liefert der Lieferant eine Tüte, einen Behälter oder eine Trommel mit Getreide, Öl, Honig usw. an ein Geschäft. Das Produkt wird in der Originalverpackung, dem Originalbehälter oder der Originaltrommel auf den Ladenboden gelegt oder dem Verbraucher in einen Spender gegeben.

Der Lieferant holt die leeren Behälter zur Wiederverwendung oder zum Recycling ab, je nach Produkt. Der Käufer kommt mit Behältern oder Taschen. Die Behälter und Beutel werden zuerst vom Lagerhalter gewogen. Sie können Ihre Taschen und Behälter füllen, und wenn Sie zur Zahlung bereit sind, zieht der Lagerhalter das Gewicht Ihres Behälters oder Beutels vom Gesamtgewicht ab.

  1. Starten Sie einen automatisierten Supermarkt

Ein automatisierter Supermarkt ist eine weitere Geschäftsidee eines Supermarkts. Hier werden Prozesse im Supermarkt in der Regel automatisiert, um einen schnelleren Einstieg, Einkauf und Auschecken zu ermöglichen. Der Eintritt in den Supermarkt erfolgt durch virtuelles „Entriegeln“ der Türen. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie die Produkte, die Sie kaufen möchten, mit Ihrem Smartphone scannen.

Bezüglich der Bezahlung kann eine monatliche Rechnung mit der Supermarkt-App bezahlt werden. Der automatisierte Supermarkt ist ein Konzept, das das Potenzial hat, das Lebensmittelgeschäft neu zu erfinden, die Betriebskosten zu senken und den Umsatz pro Quadratfuß dank der gesteigerten Kundenattraktivität zu verdoppeln. Diese Art von Supermarkt ist normalerweise zu jeder Tageszeit verfügbar.

  1. Abfallfreier Supermarkt

In den Vereinigten Staaten beläuft sich der Müll auf 1, 4 Milliarden Pfund pro Tag, und 40% dieses Mülls stammen aus Verpackungen. In Anbetracht dessen, dass Verpackungen etwa 40 Prozent des Abfalls in Lebensmittelgeschäften ausmachen, können Sie ein paketfreies, abfallfreies Lebensmittelgeschäft eröffnen, das frische, regionale und biologische Lebensmittel anbietet.

Das Geschäft wird mit allen Grundzutaten ausgestattet, die für einen gesunden Lebensstil erforderlich sind, z. B. Fleisch, Milchprodukte, Backwaren, Speiseöle, Gewürze, Getreide und saisonale Produkte.

Um den Verpackungsabfall zu reduzieren, sollten Kunden ihre eigenen Behälter mitbringen und diese mit genau der richtigen Menge an Lebensmitteln füllen, während das Geschäft kompostierbare Behälter für diejenigen anbietet, die keine eigenen haben. Diese Art von Supermarkt würde zu Recht diejenigen ansprechen, die abfallbewusst sind.

32. Starten Sie ein Lebensmittelgeschäft

Ein Lebensmittelgeschäft ist ein Lebensmittelgeschäft, das Fertiggerichte verkauft, die entweder vor Ort gegessen oder von Käufern mit nach Hause genommen werden. Viele amerikanische Familien haben zwei erwerbstätige Eltern und haben daher möglicherweise nicht genügend Zeit, um frische Mahlzeiten für ihre Familien zuzubereiten, woraus der Lebensmittelhändler entstand. Das Wort Lebensmittelgeschäft ist eine Mischung aus "Lebensmittelgeschäft" und "Restaurant".

Der Trend zum Lebensmittelgeschäft wurde durch das Bedürfnis der Verbraucher nach Bequemlichkeit und dem Wunsch nach frischen, hochwertigen Familiengerichten befeuert. Lebensmittelhändler bieten eine One-Stop-Shopping-Lösung für Verbraucher, die entweder aus Neugier oder Zeitmangel handeln, und eine zunehmende Anzahl von Lebensmittelgeschäften ermöglicht es den Kunden, vor Ort einzukaufen und zu essen. Dies ist eine weitere lukrative Geschäftsidee für Supermärkte.

33. Lebensmittelüberschuss-Supermarkt

Bei überschüssigen Lebensmitteln handelt es sich im Grunde genommen um Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten wurde, sowie um Produkte, die die Qualitätskontrolle nicht bestanden haben. Diese Produkte werden normalerweise zu Preisen verkauft, die 30-50% günstiger sind als normale Supermärkte, aber Sie können die Produkte von Herstellern und Supermärkten für so gut wie nichts bekommen, so dass es im Grunde eine Win-Win-Situation ist.

Dieser Supermarkt ist dazu gedacht, einkommensschwache Käufer anzusprechen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ihn in einem solchen Viertel finden. Sie müssen eine Vereinbarung mit einer Vielzahl von Supermarktketten und Freiwilligen in Ihrer Nähe treffen, damit diese Ihnen immer ihre überschüssigen Produkte liefern können.

  1. Eröffnen Sie einen Sip-and-Shop-Supermarkt

In dieser Supermarkt-Geschäftsidee bietet der Eigentümer seinen Kunden Bier und Wein auf dem Gelände an, die sie beim Einkaufen für Lebensmittel konsumieren können. Dieser Supermarkt würde eine Spirituosenlizenz erfordern, und er richtet sich an Verbraucher, die ihre Spirituosen lieben oder einfach nur einkaufen möchten.

  1. Koscheres Essen Supermarkt

Koschere Lebensmittel sind Lebensmittel, die den jüdischen Ernährungsvorschriften von Kashrut (Ernährungsgesetz) entsprechen und hauptsächlich von Leviticus und Deuteronomium abgeleitet sind. Lebensmittel, die nach Halakha (Gesetz) verzehrt werden dürfen, werden im Englischen als koscher bezeichnet.

Wenn Sie in einer Gemeinde mit vielen jüdischen Anhängern leben, möchten Sie vielleicht einen koscheren Supermarkt eröffnen. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Supermarkt alles vorrätig hat, was ein jüdisches Essen ausmacht. Wenn Sie sich in der richtigen Nachbarschaft befinden, könnten Sie problemlos Verkäufe tätigen.

  1. Starten Sie einen webbasierten Bauernmarkt

Ja, Ihr typischer Bauernmarkt ist jetzt online. Kunden können ihre Bestellungen online aufgeben und dann ihre Einkäufe zu einem Zeitpunkt und an einem Ort abholen, die für sie günstig sind. Mit diesem System können Kunden Lebensmittel direkt von Landwirten kaufen, ohne zu ihren Farmen oder Bauernmärkten reisen zu müssen, die für viele Landwirte selbst schwierig zu besuchen sind. Sie können diese Art von System von jedem Ort aus einrichten und davon profitieren.

  1. Supermarkt-Beratung

In dem hart umkämpften und schnelllebigen Geschäft mit Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und Convenience-Stores ist es für neue Unternehmen wirklich schwierig, die Gewinnschwelle zu erreichen. Supermarktberater sind Menschen, die Lebensmittelgeschäften dabei helfen, ihre Strategien auf einen besseren Kundenservice abzustimmen.

Wenn Sie ein Marktforscher oder ein Unternehmensberater sind, können Sie Supermärkten bei ihren Geschäften, Best Practices, Kundenservice, Handelslogistik, Merchandising, Handelsstrategie, Lagerverwaltung, Sachverständigengutachten, Lieferkette für den Einzelhandel und der Due Diligence für den Einzelhandel behilflich sein.

38. Milchladen

Ein Milchgeschäft ist ein kleines, inhabergeführtes Lebensmittelgeschäft, das Milch, Eier, verschiedene Eissorten und Käse verkauft. Wenn Sie mit allen Dingen der Milchwirtschaft vertraut sind, können Sie einen Tagebuchladen einrichten, der den Milchbedürfnissen Ihrer unmittelbaren Gemeinde gerecht wird.

  1. Missgestalteter Supermarkt

In einer Anzeige heißt es: „Ein grotesker Apfel am Tag hält auch den Arzt fern.“ Mit den zunehmenden Kampagnen zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung haben kluge Unternehmer einen neuen Weg gefunden, um daraus eine Unternehmensnische zu machen. Einer von ihnen verkauft falsch geformte Produkte mit einem Rabatt.

Sie können einen Supermarkt einrichten, in dem Sie falsch geformtes Obst und Gemüse mit einem Rabatt zwischen 50 und 60 Prozent der ursprünglichen Produkte verkaufen. Sie müssen sich mit den Landwirten abstimmen, damit sie Sie mit Obst und Gemüse versorgen, die kein anderes Geschäft aufgrund ihrer ungewöhnlichen Formen annehmen würde. Beachten Sie, dass Geringverdiener in der Regel den größten Teil Ihres Kundenstamms ausmachen. Stellen Sie daher sicher, dass sich Ihr Supermarkt in einem solchen Gebiet befindet.

  1. Fleischfreie Supermärkte

Mit der zunehmenden Nachfrage nach alternativen pflanzlichen Produkten, einschließlich Frischprodukten und Kosmetika bis hin zu Getränken und Getreide, machen sich einige Unternehmer dies zunutze. Sie können einen fleischfreien Supermarkt einrichten, der ausschließlich vegane oder vegetarische Produkte anbietet.

  1. Eröffnen Sie einen sich selbst tragenden Supermarkt / Lebensmittelladen

Dies ist ein Ladenbauernhofkonzept. Der autarke Supermarkt ist ein High-Tech-Bauernhof, der sich in einem Supermarkt oder Lebensmittelgeschäft befindet. Die Idee dabei ist, dass das Geschäft Produkte aus der üblicherweise hydroponischen Landwirtschaft verkauft. Da das Hydrokultursystem keine Pestizide erfordert, sind alle in der Anlage angebauten Produkte zu 100% biologisch und schmecken besser als vergleichbare Alternativen.

Wenn Sie mit dem Hydrokulturanbau vertraut sind und es in dem Gebiet erlaubt ist, in dem Sie Ihren Supermarkt errichten möchten, können Sie Ihren autarken Supermarkt eröffnen. Sie würden definitiv die gesundheitsbewusste Masse anziehen.

  1. Starten Sie ein Supermarktkleidungs-Popup

In letzter Zeit hat die Zahl der Supermarktketten, die ihre Geschäfte mit Kleidungsstücken ausstatten, deutlich zugenommen. Die Pop-up-Shops helfen dabei, die Verbraucher über die neuesten trendigen Stücke zu informieren, die sie während ihres wöchentlichen Lebensmittellaufs abholen können. Während Sie einen Supermarkt dieser Art errichten, können Sie sich mit den Boutiquen in Verbindung setzen, um Ihnen Muster ihrer Kleidung zu geben, die Sie in Ihrem Geschäft ausstellen können.

  1. Durchfahr-Supermarkt

Das Konzept des Drive-Thru-Supermarkts ist eines, bei dem Kunden online bestellen und ihre Lebensmittel online bezahlen, um dann zu einem vorbestimmten Bestimmungsort zu gelangen, um solche Lebensmittel abzuholen. Um diese Art von Supermarkt einzurichten, benötigen Sie eine sehr effiziente Website und effiziente Mitarbeiter, die in der Lage sind, verschiedene Anforderungen zu verpacken und in wenigen Minuten für ihre Besitzer bereitzustellen. Wenn die Kunden zum Standort fahren, laden die Mitarbeiter ihr Auto für sie auf. Da bereits alles bezahlt ist, können Benutzer losfahren, ohne ihre Fahrzeuge verlassen zu müssen.

  1. Eröffnen Sie ein Unterhaltungszentrum für Supermärkte

Um mit dem Komfort des Online-Shoppings mithalten zu können, bieten viele Einzelhändler jetzt stationäre Räume an, die vielseitig, unterhaltsam und erlebnisorientiert sind. Ein Unterhaltungszentrum im Supermarkt ist ein All-in-One-Lebensmittelgeschäft, in dem Besucher Lebensmittel kaufen, zu Abend essen oder die faszinierende VR-Technologie genießen können. Das All-in-One-Lebensmittelgeschäft, das Restaurant und das Unterhaltungszentrum bieten zudem ein Familienvergnügungszentrum, eine Spielhalle, einen Indoor-Spielbereich für Kinder und Virtual Reality-Erlebnisräume.

  1. Starten Sie einen C-Store

C-store, auch bekannt als Convenience Store, ist ein kleines Einzelhandelsgeschäft, das eine Reihe von Artikeln des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel, Snacks, Süßwaren, alkoholfreie Getränke, Tabakwaren, rezeptfreie Medikamente, Toilettenartikel, Zeitungen und Zeitschriften auf Lager hat. Dies ist fast wie ein kleiner Supermarkt und für einen Start-up-Unternehmer einfach zu handhaben.

  1. Pasta-Supermarkt

Dies ist ein Konzept, das ein Restaurant in ein Lebensmittelgeschäft bringt. Der auf Pasta ausgerichtete Supermarkt bietet Kunden Zugang zu verschiedenen Pastasorten, darunter Makkaroni, Käse und sogar vegane Speisen. Dekadente Fleischvarianten wie Pulled Pork werden ebenfalls angeboten, um bestimmte Gaumen zufriedenzustellen. Da Pasta eine Mahlzeit ist, die von allen geliebt wird, würde Ihr Supermarkt eine gute Schirmherrschaft sehen, besonders wenn Ihre Preise angemessen sind. Sie können den Kunden auch neue Pastarezepte anbieten, um sie bei Laune zu halten.

  1. Eröffnen Sie einen Hypermarkt

Ein SB-Warenhaus ist ein sehr großes SB-Warenhaus mit einer großen Auswahl an Waren und einem großen Parkplatz, der in der Regel außerhalb einer Stadt liegt. Im Gegensatz zu traditionellen Supermärkten, in denen normalerweise nur Lebensmittel verkauft werden, haben viele Supermärkte begonnen, sich mit Kaufhäusern zu kombinieren, um eine weitläufige Einzelhandelsanlage zu schaffen, die als Hypermarkt bekannt ist. Dies ist eine sehr große Einrichtung, die nur für diejenigen geeignet ist, die hohe Finanzen haben, um sie zu tragen. Wenn Sie solche Finanzen haben oder gute Sponsoren haben, können Sie einen Hypermarkt eröffnen.

  1. Starten Sie einen Handelsmarken-Supermarkt

Handelsmarkenprodukte sind in der Regel Produkte, die von einem Unternehmen hergestellt oder angeboten werden und unter der Marke eines anderen Unternehmens angeboten werden. Private-Label-Produkte und -Dienstleistungen sind in einer Vielzahl von Branchen erhältlich, von Lebensmitteln bis hin zu Kosmetika usw. Schätzungen zufolge machten Private-Label-Produkte 14, 5% aller US-Ausgaben für Konsumgüter aus.

Es wird auch behauptet, dass die steigende Inflation der Lebensmittelpreise die amerikanischen Käufer dazu veranlassen könnte, von Markenprodukten für Lebensmittel abzusteigen und sie dazu zu bringen, mehr Handelsmarkenprodukte zu kaufen. Dies ist definitiv ein aufstrebender Bereich, so dass Sie auch einen Supermarkt eröffnen können, der dem Verkauf von Handelsmarkenprodukten gewidmet ist.