20 Checkliste für Hochzeitsfotos für Kunden (Braut & Bräutigam)

Kursextra-: Dies ist ein zusätzliches Kapitel in „Der vollständige Leitfaden zur Gründung eines Fotografieunternehmens“. - Eine Hochzeitsveranstaltung als Fotograf abzudecken, kann eine überwältigende Aufgabe sein. Aus diesem Grund muss man als Fotograf sehr gut organisiert sein, um seinen Kunden wirklich gute Dienste leisten zu können. Eine der Soft Skills, die Sie als Fotograf erwerben sollten, sind Organisationsfähigkeiten. Es wird Ihnen helfen, das "Ist" zu erkennen und das "Ts" zu überschreiten, wenn Sie Ihre Arbeit erledigen.

Bevor Sie eine Hochzeitsveranstaltung abhalten, müssen Sie sich unter anderem mit den Paaren treffen, deren Hochzeit Sie abhalten möchten, oder mit dem Hochzeitsplaner, der möglicherweise für die Hochzeit zuständig ist, um deren Erwartungen zu besprechen. Alle Beteiligten müssen sich auf derselben Seite befinden, da es um die Anzahl der gewünschten Aufnahmen und den Teil des gesamten Ereignisses geht, der bei der Veröffentlichung der Bilder nicht fehlen darf.

Was müssen Sie als Hochzeitsfotograf im Wesentlichen tun, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Auftrag gemäß den Anforderungen Ihrer Kunden (Bräutigame und Bräute) erfüllen? Nun, Sie müssen sicherstellen, dass Sie mit ihnen zusammenarbeiten, um eine Checkliste zu erstellen, mit der Sie arbeiten können. Welche Rolle spielt eine Checkliste? Eine Checklistenliste hilft Ihnen dabei, keine Schritte auszulassen, die sicherstellen, dass Sie einen fantastischen Job liefern. Betrachten wir nun 20 Checklisten für Hochzeitsfotos für Kunden (Braut und Bräutigam).

20 Checkliste für Hochzeitsfotos für Kunden (Braut & Bräutigam)

1. Beantworten Sie einen Anruf, wenn ein potenzieller Kunde Ihren Service anfordert

Sie sollten sicherstellen, dass Sie ein Telefongespräch führen, wenn ein potenzieller Kunde Ihr Büro anruft, um sich nach den von Ihnen erbrachten Dienstleistungen zu erkundigen. Es ist eine Möglichkeit, Geschäftsabschlüsse zu sichern. Daher ist die Nachverfolgung eines Anrufs eine Stärke, die Sie erzielen können.

2. Buchen Sie ein Meeting mit Ihren Kunden -: Hier ist noch eine weitere wichtige Checkliste. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Meeting buchen, um Ihre Kunden zu sehen, wann immer sie Anfragen stellen. Es ist eine Allee, auf der Sie ihnen den Katalog der Hochzeit zeigen können, die Sie abgedeckt haben.

3. Zeigen Sie Ihren Kunden Ihre Hochzeitssammlungen (Fotoalben und Fotobuch) -: Ein Teil der Punkte, die Sie in Ihrer Checkliste ankreuzen müssen, ist das Zeigen Ihrer Hochzeitssammlung an Ihre Kunden. Potenzielle Kunden werden sich wahrscheinlich entschließen, Sie zu bevormunden, wenn sie Ihre Hochzeitssammlung mögen.

4. Fordern Sie an, die Erwartungen Ihrer Kunden zu kennen : Es ist auch wichtig, dass Sie anfragen, die Erwartungen Ihrer Kunden zu kennen. Dies ist sehr wichtig, da Sie sich so sehr gut darauf vorbereiten können, die Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen und sogar zu übertreffen.

5. Geben Sie Ihren Kunden Ihre Preisliste und stellen Sie sicher, dass Sie mit ihnen eine Gebühr vereinbaren -: Vergessen Sie nicht, Ihren Kunden Ihre Preisliste mitzuteilen, und falls Sie verhandeln müssen. Stellen Sie sicher, dass eine gegenseitige Vereinbarung über eine Gebühr besteht. Dies ist so, dass Sie nicht streiten oder in Meinungsverschiedenheiten geraten.

6. Stellen Sie sicher, dass Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen gut verstanden werden -: Manchmal müssen Sie sich Zeit nehmen, um Ihren Kunden den Inhalt Ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihren Service zu erläutern. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Geschäftsbedingungen von Ihren Kunden gut verstanden werden, um unnötige Streitigkeiten zu vermeiden.

7. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Kunde den Vertrag unterzeichnen. -: Manchmal vergessen einige Kunden aufgrund von Versehen, Ihren Vertrag zu unterzeichnen . Stellen Sie sicher, dass Ihre Unterschrift und die Ihres Kunden ordnungsgemäß beigefügt sind Ihr Vertrag.

8. Vergewissern Sie sich, dass die erste Einzahlung erfolgt ist, bevor Sie in Aktion treten

Dies scheint eines der wichtigsten Dinge zu sein, die überprüft werden müssen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Ersteinzahlung erfolgen muss, bevor Sie in Aktion treten. Stellen Sie sicher, dass dies eine Richtlinie ist, damit Sie nicht in die Hände von Kunden gelangen, die sich weigern, Sie zu bezahlen, nachdem sie ihre Bedürfnisse befriedigt haben.

9. Buchen Sie einen Termin, um den Ort der Hochzeit und jeden anderen Ort zu erfahren, den Sie abdecken möchten

Dies ist auch ein wesentlicher Bestandteil der gesamten Vorbereitung. Es muss religiös befolgt werden, dass Sie einen Tag einplanen, an dem Sie und Ihr Kunde möglicherweise den Hochzeitsort besichtigen können. Warum ist das wichtig? Dies ist wichtig, da Sie möglicherweise früh genug herausfinden müssen, wie die Anordnung der Sitze, Tische usw. aussehen wird und aus welchem ​​Blickwinkel die Stütze abzudecken ist.

10. Vereinbaren Sie mit Ihren Kunden (Braut und Bräutigam) ein Fotoshooting vor der Hochzeit an dem Ort, den sie für ihre Hochzeit und Verlobung verwenden möchten

Es ist auch sehr wichtig, vor der Hochzeit ein Fotoshooting am Veranstaltungsort der Hochzeit abzuhalten. Dies ist so, dass einige wichtige Dinge eingerichtet werden. Dinge wie; Zu wissen, wo der beste Ort ist, an dem die Paare und die Gäste ihre Aufnahmen machen können.

11. Sperren Sie das Datum der Hochzeit in Ihrem Kalender: Es ist sehr wichtig, dass Sie alles in Ihrer Reichweite tun, um das von Ihnen gewählte Datum zu sperren. Machen Sie nicht den Fehler, das Datum des Vertragsabschlusses nicht festzuschreiben.

12. Bestätigen Sie das Datum, die Uhrzeit und den Ort der Hochzeit mindestens ein oder zwei Tage vor der Hochzeit erneut -: Manchmal kann sich der Ort aufgrund unvorhergesehener Probleme ändern. Aus diesem Grund ist es wichtig, Datum, Uhrzeit und Ort der Hochzeit mindestens einige Tage vor dem Hochzeitstag erneut zu bestätigen.

13. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kameras und Kits ein oder zwei Tage vor der Hochzeit eingestellt sind

Um nicht in Schwierigkeiten zu geraten, ist es sehr wichtig, dass Sie die Kameras und Kits überprüfen, die Sie ein oder zwei Tage vor der Hochzeit verwenden sollen. Einige Geräte funktionieren möglicherweise am Parteitag nicht richtig. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Arbeitsgeräte ständig inspizieren und sicherstellen, dass sie für den Hochzeitstag in einem Top-Zustand sind.

14. Stellen Sie sicher, dass die Paare eine Kontaktperson zuweisen, mit der Sie arbeiten sollten -: Das Paar, dessen Hochzeit Sie planen, ist sehr beschäftigt. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass es Ihnen eine Kontaktperson zur Verfügung stellt, mit der Sie arbeiten können. Dieser Ansprechpartner ist vor Ort, um Ihre Fragen und Sorgen zu beantworten.

15. Stellen Sie sicher, dass der Bräutigam von seinem Hotelzimmer aus fotografiert wird, bis er am Ort der Hochzeit eintrifft

Vergessen Sie nicht, den Bräutigam und die Männer des Bräutigams in ihren Hotelzimmern zu fotografieren. Die Hochzeitsfotografie-Sammlung ist nicht vollständig ohne ein Shooting vor der Hochzeit und ein Shooting nach der Hochzeit. Daher muss man alles tun, um die vorherigen Momente festzuhalten.

16. Stellen Sie sicher, dass die Braut von ihrem Aufenthaltsort aus fotografiert wird, bis sie am Ort der Hochzeit ankommt -: Bräute sind immer voller Glamour, und daher ist es sehr wichtig, dass Sie alles festhalten, was die Braut betrifft. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die Bilder der Braut auch von ihrem Aufenthaltsort aus aufgenommen werden.

17. Stellen Sie sicher, dass die mit den Paaren vereinbarte Reihenfolge der Fotos strikt eingehalten wird

Wenn Sie und Ihr Kunde zu dem Schluss gekommen sind, wie die Reihenfolge der Fotografie aussehen wird, ist es sehr wichtig, dass Sie sich strikt an die festgelegten Pläne halten, die Sie initiiert haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dem, was bereits festgelegt wurde, keinen kreativen und professionellen Touch verleihen können.

18. Buchen Sie nach der Hochzeitsfeier ein Treffen mit den Paaren, um die Bilder zu vereinbaren, die gedruckt werden sollen

Nach der langen Aufgabe, den gesamten Hochzeitstag festhalten zu müssen, steht Ihnen nur noch eine weitere Hürde zur Verfügung. Was kann die Hürde sein, fragen Sie sich vielleicht? Es geht nur um Sie und das Paar, das sitzt, um sich auf die zu druckenden Bilder zu einigen und was Sie haben. Für einige Leute ist es vielleicht besser, wenn Sie alles drucken, was erfasst wurde. während für andere sie wirklich selektiv sein möchten.

19. Bearbeiten, drucken und verpacken Sie die Bilder

Ihre nächste Anlaufstelle wäre es, die Bilder professionell zu drucken und zu verpacken. Was bedeutet das? Sie müssen die Bilder scharf, klar und frei von Schatten und Unschärfe machen. Dies ist so, dass jeder, der auf Ihr Unternehmen stößt, Ihre Art der Dienstleistungen zu schätzen weiß.

20. Liefern Sie die Bilder wie vereinbart: Nachdem alles gesagt und getan wurde, müssen Sie überlegen, ob Sie die Bilder liefern möchten . Stellen Sie sicher, dass Sie das Bild auf professionellste Weise liefern, um eine erneute Schirmherrschaft zu gewährleisten.

Also, da bist du ja! 20 Checklisten für Kunden, denen Sie wirklich folgen müssen, um weiterhin viele Kunden als Hochzeitsfotograf anzulocken.